Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

443.256 Shows5.529 Titel1.680 Ligen30.247 Biografien10.233 Teams und Stables4.792 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT #440

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 25. Juli 2018
Theme Song Powerflo - Resistance
KommentatorenMauro Ranallo, Nigel McGuinness und Percy Watson
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3
Notendetails
1
   
93%
2
   
0%
3
   
7%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (11)
Kämpfe bewerten
Nachdem das heutige NXT Title Match zwischen Champion Aleister Black und Herausforderer Tommaso Ciampa gehypt wurde, ging es direkt los mit dem ersten Match:

Adam Cole besiegte Sean Maluta mit dem Shining Wizard (2:14 Minuten)

Nach dem Match sagte Cole, dass er der krasseste Champion bei WWE sei, denn er würde seinen NXT North American Title in der ganzen Welt verteidigen und jungen Talenten wie Maluta die Chance geben, sich zu zeigen. Wenn es also backstage irgendjemanden gebe, der..... Ricochet unterbrach Cole und gratulierte ihm dazu, dass er heute mal nicht vor seinem Gegner davon gelaufen ist. Seit er Champion sei, habe er aber nicht das System geschockt, sondern nur bewiesen, dass er ein Feigling ist. Er könne aber jederzeit Ricochets Meinung ändern und zeigen, wie gut er ist. Zum Beispiel in einem North American Title Match gegen ihn bei "NXT TakeOver: Brooklyn IV"! Cole lehnte ab und antwortete, dass er es nicht nötig hätte, sich vor Ricochet zu rechtfertigen. Nachdem Ricochet ihn erneut als Feigling beschimpfte, wurde Cole sauer, sagte aber weiterhin, dass er ihm nichts beweisen müsse. Roderick Strong und Kyle O'Reilly kamen hinzu, doch bevor Ricochet Angst vor einem Beatdown haben musste, kamen die War Raiders zur Unterstützung in die Halle. The Undisputed ERA wollte aus dem Seiteneingang flüchten, dort schnitten ihnen dann aber Tyler Bate und Trent Seven den Weg ab und gingen auf Cole und co. los, sodass diese durch das Publikum flüchteten.

Ein Video zeigte, wie sich General Manager William Regal, Shayna Baszler und Kairi Sane zusammen setzten, um den Vertrag für das NXT Women’s Title Match bei "NXT TakeOver: Brooklyn IV" zu unterzeichnen. Nachdem Baszler Sane vorwarf, dass diese seit ihrem Sieg beim Mae Young Classic Tournament im letzten Jahr nichts gerissen habe, unterschrieb die Japanerin wortlos den Vertrag und sagte hinterher, dass beide wüssten, dass sie Baszler besiegen könne. Die Championesse antwortete, dass Sane es noch immer nicht begriffen hätte und genau wie Dakota Kai oder Lacey Evans denke, dass sie habe, was es braucht, um ein Champion zu sein. Baszler unterschrieb den Vertrag, versicherte, dass sie auch nach dem Match noch Championesse sein werde und verschwand. Sane wiederholte sich und sagte zu Regal, dass sie beide wüssten, dass sie Baszler besiegen könne.

Für nächste Woche wurde ein Match zwischen EC3 und Kona Reeves angekündigt

Lacey Evans besiegte Tenilla Price per Woman's Right (2:03 Minuten)

Backstage stand Bianca BelAir zum Interview bereit und wurde gefragt, wie es um ihre Genesung steht, nachdem sie aufgrund einer Verletzung nicht am #1-Contender Match teilnehmen konnte. BelAir sagte, dass sie noch ungeschlagen sei, weiterhin hart an sich arbeiten werde und wenn sie zurück kehrt, würde sie schon bekommen, was sie verdiene, denn sie sei undefeated. UN! DE! FEA! TED!

Als Baszler die Halle verlassen wollte, kam eine wütende Candice LeRae auf sie zu und forderte sie auf, nicht länger hinter ihrem Rücken zu lästern, sondern ihr ins Gesicht zu sagen, wenn ihr was nicht passt. Baszler entgegnete, Candice solle mal nicht die Harte spielen. Coach Sara Amato hielt Candice zurück und sagte ihr, dass es nicht die richtige Zeit dafür sei. Candice ließ sich beschwichtigen, sagte aber, dass der richtige Zeitpunkt noch kommen werde.

NXT Title Match
Tommaso Ciampa
besiegte Aleister Black (c) mit einem Tiger Driver (22:18 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

Nachdem der Referee ausgeschaltet wurde, wollte Ciampa Black mit dem Title Belt verprügeln. Plötzlich tauchte Johnny Gargano auf und verpasste Ciampa einen Superkick. Als er Ciampa den Gürtel entriss, streckte er damit aus Versehen Black nieder. Ciampa schmiss Gargano aus dem Ring und verpasste Black seinen Finisher.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz