Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.657 Shows5.291 Titel1.608 Ligen29.879 Biografien9.923 Teams und Stables4.594 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE Extreme Rules 2018

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 15. Juli 2018
VeranstaltungsortPPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Dead Sara - Heaven's Got A Back Door
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves, Jonathan Coachman, Michael Cole und Tom Phillips
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4663
Notendetails
1
   
8%
2
   
13%
3
   
33%
4
   
31%
5
   
8%
6
   
8%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (40)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 15. Juli 2018 kam es bei der WWE-Veranstaltung "Extreme Rules 2018" in Pittsburgh, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMAndrade Almas besiegte Sin Cara (7:01 Minuten)
DMTables Match
SAnitY (Killian Dain, Eric Young und Alexander Wolfe) besiegten The New Day (Kofi Kingston, Big E und Xavier Woods) (7:36 Minuten)
1.WWE RAW Tag Team Titles Match
The B-Team (Curtis Axel und Bo Dallas) besiegten The Deleters of Worlds (Bray Wyatt und Matt Hardy) (c) (7:59 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
2.Finn Bálor besiegte Baron Corbin (8:19 Minuten)
3.WWE SmackDown Women’s Title Match
Carmella (c) besiegte Asuka (5:25 Minuten)
4.WWE United States Title Match
Shinsuke Nakamura besiegte Jeff Hardy (c) (0:06 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Nach dem Match kam Randy Orton in den Ring und trat dem am Boden liegenden Hardy in die Weichteile.
5.Steel Cage Match
Kevin Owens besiegte Braun Strowman (8:07 Minuten)

- Owens gewann, weil Strowman ihn vom Käfigrand durch ein Kommentatorenpult warf.
6.WWE SmackDown Tag Team Titles Match
The Bludgeon Brothers (Harper und Rowan) (c) besiegten Team Hell No (Daniel Bryan und Kane) (8:18 Minuten)
7.Bobby Lashley besiegte Roman Reigns (14:54 Minuten)
8.Extreme Rules Match - WWE RAW Women’s Title Match
Alexa Bliss (c) besiegte Nia Jax (7:22 Minuten)
9.WWE Title Match
AJ Styles (c) besiegte Rusev (15:34 Minuten)
10.30 Minutes Iron Man Match - WWE Intercontinental Title Match
Dolph Ziggler (c) besiegte Seth Rollins (30:13 Minuten)

- 0:1 Rollins per Inside Cradle (4:35 Minuten)
- 0:2 Rollins nach dem Curb Stomp (7:57 Minuten)
- 0:3 Rollins via Disqualifikation nach Eingriff von Drew McIntyre (9:02 Minuten)
- 1:3 Ziggler nach McIntyres Claymore (10:24 Minuten)
- 2:3 Ziggler nach dem Superkick (11:09 Minuten)
- 3:3 Ziggler nach dem Zig Zag (12:10 Minuten)
- 4:3 Ziggler nach Pin mit Beinen auf dem zweiten Seil (14:08 Minuten)
- 4:4 Rollins nach einem Slingshot gegen den Ringpfosten (26:51 Minuten)

- Rollins traf Ziggler wenige Sekunden vor dem Ende mit einem weiteren Curb Stomp, doch die Zeit reichte nicht mehr. Ziggler ließ sich feiern, als Kurt Angle in die Halle kam und eine Sudden Death Verlängerung anordnete.

- 5:4 Ziggler nach dem Zig Zag, nachdem Rollins von McIntyre abgelenkt wurde (30:13 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zwölf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:00:54 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die zwei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:46:17 Stunden In-Ring-Action übrig.
- Kurt Angle kündigte an, den Universal Title zu vakantieren, sollte Brock Lesnar nicht am nächsten Tag bei RAW erscheinen, um über seinen kommenden Gegner zu verhandeln.
Dies war die insgesamt 25009. WWE-Show, die in die Datenbank unserer Webseite eingefügt wurde. Von den anderen fanden 18124 im gleichen Land statt, 2760 der Shows fanden in der gleichen Region statt, 496 der Shows fanden in der gleichen Stadt statt, zwölf der Shows fanden in der gleichen Arena statt.

723 der ganzen WWE-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Shinsuke Nakamura mit 170 Matches, Seth Rollins (war in 169 Kämpfen aktiv) und AJ Styles (bestritt auch 169 Kämpfe). Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: AJ Styles (gewann 145 Matches), Seth Rollins (war in 139 Kämpfen erfolgreich) und Roman Reigns mit 127 Gewinnen.

Von zweiunddreißig Wrestlern, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen, ist uns das Geburtsdatum oder das Geburtsjahr bekannt. Die ältesten drei Aktiven waren Kane mit einem Alter von einundfünfzig Jahren, Matt Hardy (am Tag der Show in einem Alter von dreiundvierzig Jahren), zudem Bobby Lashley mit einem Alter von einundvierzig Jahren. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Alexa Bliss mit einem Alter von sechsundzwanzig Jahren, zudem Bo Dallas mit achtundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Andrade Almas mit ebenfalls achtundzwanzig Jahren auf Mutter Erde.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von zweiunddreißig der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Braun Strowman mit 385 amerikanischen Pfund (das sind rund 174,6 Kilogramm), Killian Dain mit 322 amerikanischen Pfund (das sind rund 146,1 Kilogramm), obendrein Kane mit 310 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 140,6 Kilogramm). Am unteren Ende der Gewichtsskala befanden sich dagegen Alexa Bliss mit 102 amerikanischen Pfund (was ungefähr 46,3 Kilogramm ausmacht), Carmella mit 110 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Asuka mit 136 amerikanischen Pfund (was in etwa 61,7 Kilogramm ergibt).

Nicht zuletzt ist uns die Körpergröße von zweiunddreißig der Wrestler bekannt. Die drei größten beteiligten Wrestler waren Kane mit 203 Zentimetern Körperhöhe, Braun Strowman mit ebenfalls ganzen 203 Zentimetern, außerdem Rowan mit 201 Zentimetern. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Alexa Bliss mit einer Körpergröße von 155 Zentimetern, Asuka mit 160 Zentimetern Größe, zudem Carmella mit 165 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
15. Juli 2018
WWE Extreme Rules 2018 Kickoff
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz