Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.432 Shows5.222 Titel1.595 Ligen29.766 Biografien9.865 Teams und Stables4.500 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
UWF Wrestling

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 28. Juni 1986
KommentatorenFrank Dusek, Jim Ross und Michael Hayes
RingrichterCarl Fergie und Tommy Gilbert
Navigation
zum Showarchiv: UWF
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Samstag, den 28. Juni 1986 kam es bei der Veranstaltung "UWF Wrestling" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.UWF World Television Title Match
Terry Taylor (c) besiegte The Lybian
2.UWF World Heavyweight Title Match
Steve Williams vs. Terry Gordy (c) endete ohne Sieger via doppelter Disqualifikation
3.Bill Watts besiegte Blade Runner Sting
4.Bill Watts vs. Eddie Gilbert endete ohne Sieger als No Contest (5 Minuten)
5.Koko B. Ware besiegte Gustavo Mendoza
6.Missing Link besiegte Jack Victory
- Die Show beginnt mit einem Rückblick auf die Ereignisse der letzten zwei Shows, in denen Michael Hayes sowohl von Dark Journey als auch Ted DiBiase beleidigt und als Feigling bezeichnet wurde.
- Debüt von The Lybian.
- Interviews von Steve Williams und Terry Gordy vor ihrem Match um den UWF World Heavyweight Title.
- Während des Titelkampfs wird ein Interview von Terry Taylor eingespielt, in dem er den Sieger herausfordert.
- Michael Hayes verlässt seinen Platz am Kommentatorenstuhl (einen Tisch hatten sie damals nicht), als Gordy bei einem Konter über das oberste Seil geworfen wird und fordert von Tommy Gilbert, dass er Williams disquailifiziert. Das ruft Bill Watts auf den Plan der nicht nur Hayes im Auge behält, sondern auch den Ringrichter ersetzt, nachdem dieser versehentlich von Bam Bam umgerannt wird und einen Pinfall zählt. So holt sich Dr. Death seinen ersten großen Einzeltitel vor heimischem Publikum. Buddy Roberts taucht ebenfalls auf aber auch alle drei Freebirds haben keine Chance gegen den Cowboy und Dr. Death.
- Nach einer Werbepause klärt Jim Ross das Publikum jedoch darüber auf, dass der Pinfall nicht zählt und beide Wrestler disqualifiziert wurden.
- Ein Interview von Jim Ross mit Jim Duggan über One Man Gangs Attacke einige Zeit zuvor wird eingespielt. Außerdem kündigt Duggan an, dass er sich von Terry Gordy den Titel holen wird.
- Eddie Gilbert gibt bekannt, dass Korstia Korchenko, gegen den Watts eigentlich antreten wollte, nicht mehr hier sei. Stattdessen würde Sting gegen den Cowboy in den Ring steigen. Weiterhin soll es so sein, dass Watts fünf Minuten mit Gilbert im Ring bekommt, sollte er gewinnen. Im Falle einer Niederlage jedoch ist es Gilbert gestattet, dem Cowboy fünf Schläge mit dessen eigenem Gürtel zu verpassen.
- Watts erhält seine fünf Minuten, aber sowohl die Fabulous Freebirds als auch Sting attackieren ihn eine Weile. Chavo Guerrero, Terry Taylor, Steve Williams und Jim Duggan kommen Watts schließlich zu Hilfe geeilt. Watts blutet aus dem Mund was Gordys Asiatic Spike zugeschrieben wird. Frank Dusek kommt anschließend zu Jim Ross und teilt mit, dass der Spike seines Erachtens verbannt werden sollte und Möglichkeiten in diese Richtung prüfen wird.
- Jim Duggan und Terry Taylor sprechen über die Vorfälle mit Watts und den Freebirds. Watts darf ebenfalls noch zu Wort kommen.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
22. Juni 1986
UWF TV-Taping @ Tulsa
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz