Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.330 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.632 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
MLW Fusion #4 - Filthy Fighting

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 11. Mai 2018
Navigation
zum Showarchiv: MLW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Freitag, den 11. Mai 2018 kam es bei der MLW-Veranstaltung "Fusion #4 - Filthy Fighting" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Tom Lawlor besiegte ACH (10:40 Minuten)
2.Maxwell Jacob Friedman besiegte Fred Yehi (8:25 Minuten)
3.Jimmy Havoc besiegte Joey Janela (9:05 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den drei mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 28:10 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Salina de la Renta geriet mit Shane Strickland aneinander. Pentagon jr. benutzte den "Mist" gegen Strickland.
- Nach dem Main Event wurde Jimmy Havoc von Team Filthy attackiert.
Dies war die insgesamt sechsundfünfzigste MLW-Show, die in die Datenbank unserer Webseite eingefügt wurde.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von fünf der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Maxwell Jacob Friedman mit 216 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 98 Kilogramm), Tom Lawlor mit 185 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem ACH mit 185 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 83,9 Kilogramm). Die Leichtgewichte waren hingegen Jimmy Havoc mit einem Gewicht von 169 amerikanischen Pfund (was ungefähr 76,7 Kilogramm ausmacht), Tom Lawlor mit 185 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 83,9 Kilos), außerdem ACH mit 185 amerikanischen Pfund (was in etwa 83,9 Kilogramm ergibt).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von sechs der angetretenen Wrestlern nennen. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Tom Lawlor mit 183 Zentimetern, Maxwell Jacob Friedman mit 180 Zentimetern Größe, zudem Jimmy Havoc mit 178 Zentimetern Länge. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Joey Janela mit 175 Zentimetern Körperhöhe, ACH mit einer Höhe von gleichsam 175 Zentimetern, obendrein Fred Yehi mit einer Größe von ebenfalls 175 Zentimetern.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
12. April 2018
MLW World Championship Finals
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz