Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.289 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.501 Biografien9.559 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NJPW/ROH War of the Worlds Tour 2018 - Day 2

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 11. Mai 2018
VeranstaltungsortTed Reeve Arena in Toronto, Ontario (Kanada)
Navigation
zum Showarchiv: NJPW
vorherige Show
nächste Show
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
50%
3
   
50%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 11. Mai 2018 kam es bei der Veranstaltung "War of the Worlds Tour 2018 - Day 2" in Toronto, Ontario (Kanada) zu den folgenden Ergebnissen:
1.IWGP United States Heavyweight Title Match
Jay White (c) besiegte Punishment Martinez (10:55 Minuten)
2.Cheeseburger besiegte Bully Ray via Disqualifikation (3:15 Minuten)
3.Tetsuya Naito besiegte Beer City Bruiser (12:16 Minuten)
4.Young Bucks (Matt Jackson und Nick Jackson) besiegten SSB (Evil Uno und Stu Grayson) (17:40 Minuten)
5.Jenny Rose und Tenille Dashwood besiegten Alexia Nicole und Xandra Bale (6:35 Minuten)
6.So-Cal Uncensored (Christopher Daniels, Scorpio Sky und Frankie Kazarian) besiegten Roppongi 3K (Rocky Romero, SHO und YOH) (12:35 Minuten)
7.ROH World Television Title Match
Silas Young (c) besiegte Adam Page (7:10 Minuten)
8.Cody besiegte Jushin Thunder Liger (12:12 Minuten)
9.Los Ingobernables de Japón (EVIL, SANADA und Hiromu Takahashi) besiegten Kenny King, Jay Lethal und Colt Cabana (22:15 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:44:53 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Bully Ray hielt eine Promo und beleidigte die Fans in Kanada. Diese forderten Devon, doch Bully beleidigte auch diesen. Cheeseburger unterbrach ihn und erklärte das er keine Angst vor ihm habe. Im Match setzte Bully Ray dann eine Kette ein und wurde disqualifiziert.
- Die Briscoes attackierten die Young Bucks nach deren Sieg. Anschließend erklärten sie, dass sie die Company beherrschen und die Fans die Bullet Club und Young Bucks Shirts tragen, sollten in der Hölle schmoren.
- Adam Page wurde vor seinem Match von Punishment Martinez attackiert.
- Im Main Event ersetzte Colt Cabana den verletzten Dalton Castle.

 
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz