Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.246 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.629 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2018

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 16. März 2018
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (3)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 16. März 2018 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2018" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.El Audaz, Flyer und Star Jr. besiegten Disturbio, El Templario und Virus (10:55 Minuten)
2.Dalys la Caribeña, La Seductora und Zeuxis besiegten Kaho Kobayashi, Marcela und Princesa Sugehit (14:15 Minuten)
3.Dragón Lee, Místico und Rush besiegten El Forastero, Máscara Año Dos Mil und Sansón (12:15 Minuten) indem Rush Máscara Año Dos Mil ungeahndet mit Hilfe der Seile pinnte
4.Atlantis, Matt Taven und Niebla Roja besiegten Los Guerreros Laguneros (Euforia, Gran Guerrero und Último Guerrero) (11:30 Minuten)
5.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Final - CMLL World Tag Team Titles Match
El Valiente und Volador Jr. besiegten La Fuerza TRT (Rey Bucanero und Damián el Terrible) (15:50 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

Die Titel waren zuvor vakant.
6.Mask vs. Mask Match
El Cuatrero besiegte Ángel de Oro (18:45 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:23:30 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Bei der Übertragung des Pay-Per-Views ins Internet gab es (insbesondere in der ersten Hälfte) diverse technische Probleme.
- Die beiden Legenden, die bei der 2018er Ausgabe der "Homenaje a Dos Leyendas" geehrt wurden, waren Salvador Lutteroth (der in jedem Jahr geehrt wird) und Mil Máscaras. Letzterer wurde nach dem dritten Match der Veranstaltung bei einer Zeremonie im Ring ausgezeichnet.
- Die CMLL World Tag Team Titles waren vakant gewesen, nachdem sich Negro Casas, der die Gürtel zuvor gemeinsam mit Shocker gehalten hatte, verletzt hatte. Der Start des Turniers war daraufhin so lange herausgezögert worden, dass Negro Casas eigentlich schon wiedergenesen war. Volador Jr. ist zum zweiten Mal Tag-Team-Champion, nachdem er in der Vergangenheit schon mal gemeinsam mit La Sombra Titelträger war. Für El Valiente ist es der erste Gewinn des Tag-Team-Golds.
- Im Main Event fungierte Sansón als Sekundant seines Bruders El Cuatrero, während Ángel de Oro durch seinen Bruder Niebla Roja unterstützt wurde. Am Ende wurde Ángel de Oro als der Miguel Ángel Chávez Velasco mit zwölf Jahren Erfahrung als professioneller Wrestler demaskiert. Von dem Ergebnis waren nahezu alle Beobachter von vorneherein ausgegangen, da Ángel de Oros Bruder ein halbes Jahr zuvor bereits demaskiert worden war und die Nuevos Hermanos Dinamitas seit ihrem CMLL-Debüt enorm stark gepusht werden.

 
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz