Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

421.967 Shows5.266 Titel1.601 Ligen29.820 Biografien9.898 Teams und Stables4.565 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2018

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 16. März 2018
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl14.000
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (3)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 16. März 2018 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2018" in México, Distrito Federal (Mexiko) vor 14.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.El Audaz, Flyer und Star Jr. besiegten Disturbio, El Templario und Virus (10:55 Minuten)
2.Dalys la Caribeña, La Seductora und Zeuxis besiegten Kaho Kobayashi, Marcela und Princesa Sugehit (14:15 Minuten)
3.Dragón Lee, Místico und Rush besiegten El Forastero, Máscara Año Dos Mil und Sansón (12:15 Minuten) indem Rush Máscara Año Dos Mil ungeahndet mit Hilfe der Seile pinnte
4.Atlantis, Matt Taven und Niebla Roja besiegten Los Guerreros Laguneros (Euforia, Gran Guerrero und Último Guerrero) (11:30 Minuten)
5.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Final - CMLL World Tag Team Titles Match
El Valiente und Volador Jr. besiegten La Fuerza TRT (Rey Bucanero und Damián el Terrible) (15:50 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

Die Titel waren zuvor vakant.
6.Mask vs. Mask Match
El Cuatrero besiegte Ángel de Oro (18:45 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:23:30 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Bei der Übertragung des Pay-Per-Views ins Internet gab es (insbesondere in der ersten Hälfte) diverse technische Probleme.
- Die beiden Legenden, die bei der 2018er Ausgabe der "Homenaje a Dos Leyendas" geehrt wurden, waren Salvador Lutteroth (der in jedem Jahr geehrt wird) und Mil Máscaras. Letzterer wurde nach dem dritten Match der Veranstaltung bei einer Zeremonie im Ring ausgezeichnet.
- Die CMLL World Tag Team Titles waren vakant gewesen, nachdem sich Negro Casas, der die Gürtel zuvor gemeinsam mit Shocker gehalten hatte, verletzt hatte. Der Start des Turniers war daraufhin so lange herausgezögert worden, dass Negro Casas eigentlich schon wiedergenesen war. Volador Jr. ist zum zweiten Mal Tag-Team-Champion, nachdem er in der Vergangenheit schon mal gemeinsam mit La Sombra Titelträger war. Für El Valiente ist es der erste Gewinn des Tag-Team-Golds.
- Im Main Event fungierte Sansón als Sekundant seines Bruders El Cuatrero, während Ángel de Oro durch seinen Bruder Niebla Roja unterstützt wurde. Am Ende wurde Ángel de Oro als der Miguel Ángel Chávez Velasco mit zwölf Jahren Erfahrung als professioneller Wrestler demaskiert. Von dem Ergebnis waren nahezu alle Beobachter von vorneherein ausgegangen, da Ángel de Oros Bruder ein halbes Jahr zuvor bereits demaskiert worden war und die Nuevos Hermanos Dinamitas seit ihrem CMLL-Debüt enorm stark gepusht werden.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz