Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

416.265 Shows5.208 Titel1.594 Ligen29.738 Biografien9.840 Teams und Stables4.429 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
CMLL Viernes Espectacular

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 9. März 2018
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl6.500
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 9. März 2018 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular" in México, Distrito Federal (Mexiko) vor 6.500 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Los Cancerberos del Infierno (El Cancerbero und Raziel) besiegten Astral und Eléctrico (16:55 Minuten)
2.Dalys la Caribeña, La Seductora und Tiffany besiegten Lady Maravilla, Princesa Sugehit und Sanely (16:10 Minuten)
3.Guerrero Maya Jr., Rey Cometa und The Panther besiegten Johnny Idol, Kawato San und Puma (13:05 Minuten)
4.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Seeding Battle Royal
Bárbaro Cavernario und Niebla Roja besiegten Blue Panther Jr. und Ephesto und Rey Bucanero und Shigeo Okumura und Stuka Jr. und Tritón (2:55 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. und 2.: Ephesto und Tritón
3. und 4.: Blue Panther Jr. und Stuka Jr.
5. und 6.: Rey Bucanero und Shigeo Okumura
5.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Round #1
Los Hijos del Infierno (Ephesto und El Mephisto) besiegten Los Jovenes Tapatíos (Titán und Tritón) (3:55 Minuten)
6.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Round #1
Diamante Azul und Stuka Jr. besiegten Los Divinos Laguneros (Blue Panther und Blue Panther Jr.) (4:50 Minuten)
7.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Round #1
La Fuerza TRT (Rey Bucanero und Damián el Terrible) besiegten La Invasión Extranjera (Shigeo Okumura und Sam Adonis) (5:20 Minuten)
8.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Round #1
Marco Corleone und Niebla Roja besiegten La Peste Negra (Bárbaro Cavernario und Mr. Niebla) (4:35 Minuten)
9.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Quarter Final
Diamante Azul und Stuka Jr. besiegten Los Hijos del Infierno (Ephesto und El Mephisto) (3:40 Minuten)
10.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Quarter Final
La Fuerza TRT (Rey Bucanero und Damián el Terrible) besiegten Marco Corleone und Niebla Roja (2:40 Minuten)
11.CMLL World Tag Team Titles Tournament, Semi Final
La Fuerza TRT (Rey Bucanero und Damián el Terrible) besiegten Diamante Azul und Stuka Jr. (4:25 Minuten)
12.Ángel de Oro, Atlantis und Volador Jr. besiegten El Cuatrero, Negro Casas und Último Guerrero via Disqualifikation (7:05 Minuten) nachdem Ángel de Oro eine Demaskierung durch El Cuatrero vorgetäuscht hatte
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zwölf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:25:35 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Hierbei handelte es sich um die letzte Ausgabe des "Viernes Espectacular" vor der 2018er Auflage der März-Großveranstaltung "El Homenaje a Dos Leyendas", die dieses Mal zu Ehren von Salvador Lutteroth und Mil Máscaras veranstaltet werden wird.
- Mit der Seeding Battle Royal vor dem ersten "richtigen" Turniermatch wurden die Begegnungen der ersten Turnierrunde ausgefochten.
- Durch ihren Sieg im Blockfinale erkämpften sich El Terrible und Rey Bucanero die Möglichkeit, bei der "Homenaje a Dos Leyendas" gegen Volador Jr. und El Valiente um die Titel anzutreten. Das Ganze ergab nur wenig Sinn, da sich El Terrible nur wenige Wochen zuvor storytechnisch von Rey Bucanero gelöst hatte, mit dem er jahrelang die "Fuerza TRT" gebildet hatte und weite Strecken davon ohne Erfolge oder erwähnenswerte Storylines geblieben war. Nun hatte er sich den Ingobernables angeschlossen, und kaum war dieser Schritt vollzogen worden, bookte das Consejo dem früheren Team plötzlich ein solches Erfolgserlebnis zu. Nachdem Rey Bucanero in den vergangenen Jahren enorm an Status verloren hat, ergibt sein Einsatz in einem der Hauptkämpfe bei der zweitwichtigsten Show des CMLL-Jahres ebensowenig Sinn.
- Der Main Event erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge. Der erste Durchgang war abgebrochen worden, als El Cuatrero die Maske von Ángel de Oro heruntergerissen hatte, in der zweiten Runde sorgte Ángel de Oro dann mit seinem Täuschungsmanöver für den kontroversen Sieg der Técnicos.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Pro Wrestling hat seinen Platz bei Genickbruch, unsere Seite kümmert sich auch um die wilden Jungs die sich in Ringen oder Käfigen mit verschiedensten Kampftechniken prügeln - also Mixed Martial Arts. Mehr als 50 aktuelle und historische Ligen umfasst unsere Datenbank, ihr könnt euch also nicht nur über den Marktführer UFC informieren, sondern auch die Geschichte des Sports nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz