Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.246 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.629 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE ECW on Sci Fi #117

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 2. September 2008
Theme Song Saliva feat. Brent Smith - Don't Question My Heart
KommentatorenMatt Striker und Todd Grisham
Rating1.40 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4557
Notendetails
1
   
0%
2
   
6%
3
   
65%
4
   
18%
5
   
6%
6
   
6%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (5)
Kämpfe bewerten
Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ECW on Sci-Fi!

Die Show beginnt mit einer Gedenkminute für Killer Kowalski.

Als erstes steht ein Live-Dirt Sheet mit John Morrison und The Miz auf dem Programm mit den Gästen des Championship Scrambles als Gäste. Der erste Gast ist der Champion Mark Henry mit Tony Atlas im Schlepptau. Gefolgt von Chavo Guerrero, dem Miz & Morrison eine lustige Einzugsmusik spendiert haben. Nun wird ein falscher Finlay per Satellit eingespielt. Parodiert von Miz & Morrison. Nun kommt der echte Finlay in Begleitung von Hornswoggle zum Ring. Der kleine Kobold tritt den beiden erstmal vors Schienbein. Als letztes kommt Matt Hardy zum Ring. Nach einem kleinen Disput zwischen Hardy und Atlas / Henry entsteht zwischen den Faces und Heels ein Brawl. Tommy Dreamer und Evan Bourne kommen den Faces zu. Nach einer Werbepause kommt der General Manager Theodore Long dazu und verkündet ein 8-Man Tag Match zwischen den Faces und Heels.


Super Crazy vs. Gavin Spears
Spears beginnt direkt den Arm von Crazy zu bearbeiten. Er kann ihn dann in einen Leg Lock umdrehen. Er wippt ihn in die Ecke und kann seine Punches anbringen. Spears kann kontern und einen 2 Count schaffen. Es folgen ein paar Tritte gegen Crazys Kopf und ein Chin Lock. Super Crazy befreit sich, zeigt ein paar Drop Kicks sowie einen Springboard Moonsault zum Sieg.
Sieger durch Pinfall: Super Crazy

Ricky Ortiz vs. Ryan Braddock
Das Match startet ausgeglichen, aber Ortiz kann nach einem Suplex einen 2 Count erreichen, gefolgt von einem 2 Count von Braddock nach einem Sprung vom Top Rope mit den Knien in Ortiz Rücken. Braddock nimmt Ortiz in einen Chin Lock. Als nächstes zeigt er 2 Tritte gegen Ortiz Kopf und einen Head Lock. Ortiz Kämpft sich zurück und zeigt einen Shoulder Block vom obersten Ringseil, welches nur zum 2 Count reicht. Nach dem Big O ist das Match dann aber zu Ende.
Sieger durch Pinfall: Ricky Ortiz

Matt Hardy, Tommy Dreamer, Finlay & Evan Bourne vs. Chavo Guerrero (mit Bam Neely), The Miz, John Morrison & Mark Henry (mit Tony Atlas)
Hardy und Morrison beginnen das Match. Hardy beginnt stark gegen ihn und wechselt dann Dreamer ein. Dreamer zeigt einen Suplex und einen Atomic Drop zum 2 Count. Nach kurzem wechsel sind Finlay und Guerrero im Ring. Finlay geht aus dem Ring, aber Chavo verpasst ihm einen Baseballslide. Neely will ihn angreifen, aber Hornswoggle ist zur Stelle und attackiert Neely, bevor es in die letzte Werbepause geht. Nach der Pause beherrscht Finlay das Match gegen Chavo und so wechselt er Bourne ein, der Chavo weiter bearbeitet. Chavo kontert eine Hurricanrana in einen Spinning Back Breaker und danach wechselt er mit Miz. Bourne beherrscht auch The Miz, bis er aufs Top Rope steigen will und von ihm heruntergezogen wird. Danach kurzer wechsel mit Henry, der Bourne kurz heftig bearbeitet und dann zurück wechselt. Miz setzt einen Head Lock an. Er wechselt mit Chavo, der Bourne weiterhin isoliert. Als nächstes ist Morrison dran, der Bourne aus dem Ring wirft wo er dann von den Heels bearbeitet wird. Wieder im Ring kann er einen 2 Count erreichen. Bourne kann aber ein Comeback starten und Morrison sowie Chavo eine Hurricanrana verpassen. Er wechselt mit Dreamer der Chavo einen Splash in die Ecke verpassen will, aber er bekommt seinen Fuß ab. Chavo wechselt mit Henry der Dreamer bearbeitet und wieder Chavo einwechselt. Dieser nimmt Dreamer in einen Head lock aus dem er sich aber befreien kann und so es schafft mit Matt Hardy zu wechseln. Hardy zeigt den Side Effect, erreicht aber nur einen 2 Count. Chavo wechselt mit Henry. Hardy wechselt mit Bourne der eine Shooting Star Press zeigen kann! Dreamer steigt aufs Seil und kann einen Big Splash zeigen. Finlay kann auch nochmal einige Aktionen gegen Henry zeigen, bevor Matt Hardy das Match nach dem Twist of Fate beendet.
Sieger: Matt Hardy, Tommy Dreamer, Finlay & Evan Bourne

 
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz