Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.234 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.500 Biografien9.559 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT TakeOver: Philadelphia

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 27. Januar 2018
VeranstaltungsortWells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Songs Asking Alexandria - Into the Fire
Asking Alexandria - When the Lights Come on
KommentatorenMauro Ranallo und Percy Watson
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 394
Notendetails
1
   
50%
2
   
40%
3
   
6%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
1%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (38)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 27. Januar 2018 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT TakeOver: Philadelphia" in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
1.NXT Tag Team Titles Match
The Undisputed ERA (Bobby Fish und Kyle O'Reilly) (c) besiegten Authors of Pain (Akam und Rezar) (14:52 Minuten)
2.The Velveteen Dream besiegte Kassius Ohno (10:48 Minuten)
3.NXT Women’s Title Match
Ember Moon (c) besiegte Shayna Baszler (10:09 Minuten)

- Nach dem Match nahm Baszler Moon in den Rear Neck Choke, bis die beiden von mehreren Offiziellen getrennt werden konnten.
4.Extreme Rules Match
Aleister Black besiegte Adam Cole (22:03 Minuten)

- Als Black nah am Sieg war, griffen O'Reilly und Fish in das Match ein. Plötzlich tauchten Alexander Wolfe, Eric Young und Killian Dain auf und schalteten die Tag Champs aus. Wenig später konnte Black das Match mit dem Black Mass für sich entscheiden.
5.NXT Title Match
Andrade Almas (c) besiegte Johnny Gargano (32:21 Minuten)

- Nachdem Zelina Vega immer wieder in das Match eingriff, hatte Johnnys Ehefrau Candice LeRae irgendwann genug und prügelte Vega aus der Halle. Am Ende konnte Almas seinen Titel nach dem Hammerlock DDT erfolgreich verteidigen. Nach dem Match half Candice ihrem Mann beim Verlassen aus der Halle. Auf der Rampe wurde Johnny allerdings vom plötzlich aufgetauchten Tommaso Ciampa mit einer Krücke nieder geschlagen.
DMNikki Cross besiegte Lacey Evans (2:29 Minuten)
DMTM-61 (Nick Miller und Shane Thorne) besiegten The Ealy Brothers (Gabriel Ealy und Uriel Ealy) (3:18 Minuten)
DMRoderick Strong besiegte Tyler Bate (9:57 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:45:57 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:30:13 Stunden In-Ring-Action übrig.
- Im Publikum zeigten sich nacheinander War Machine (Hanson und Raymond Rowe), Maria Menounos, Ricochet und EC3.
Hierbei handelte es sich um die 24641. WWE-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben. Von den anderen fanden 17909 im gleichen Land statt, 2744 der Veranstaltungen fanden in der identischen Region statt, 659 der Veranstaltungen fanden in der gleichen Stadt statt, zweiundzwanzig der Shows fanden in der gleichen Arena statt.

753 der ganzen WWE-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Von den dieses Mal aktiven Wrestlern wurden die Folgenden in der Zeit am häufigsten eingesetzt: Kassius Ohno (war in 105 Kämpfen aktiv), Aleister Black (bestritt achtundneunzig Kämpfe) und Andrade Almas (war in siebenundneunzig Kämpfen aktiv). Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Aleister Black mit siebenundachtzig Siegen, Kassius Ohno (holte fünfundsechzig Siege) und Ember Moon mit achtundfünfzig Gewinnen.

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zwölf der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Die alte Garde wurde von Bobby Fish mit einem Alter von achtunddreißig Jahren vertreten, zudem von Kassius Ohno mit gleichsam achtunddreißig Jahren am Tag der Show, obendrein Shayna Baszler mit siebenunddreißig Jahren auf Mutter Erde. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich The Velveteen Dream mit einem Alter von zweiundzwanzig Jahren, zudem Rezar (am Tag der Show in einem Alter von dreiundzwanzig Jahren), zudem Akam mit einem Alter von vierundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von zwölf der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Akam mit 290 amerikanischen Pfund (was ungefähr 131,5 Kilogramm entspricht), Rezar mit 265 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Bobby Fish mit 227 amerikanischen Pfund (was ungefähr 103 Kilogramm entspricht). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Ember Moon mit 120 amerikanischen Pfund (was in etwa 54,4 Kilogramm ergibt), Shayna Baszler mit 135 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Johnny Gargano mit 170 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 77,1 Kilos).

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von zwölf hier aktiven Wrestlern. Die drei größten beteiligten Wrestler waren Kassius Ohno mit 193 Zentimetern Körperhöhe, Rezar mit einer Höhe von 191 Zentimetern, obendrein Akam mit gleichsam 191 Zentimetern. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Ember Moon mit 157 Zentimetern, Shayna Baszler mit 170 Zentimetern Größe, zudem Johnny Gargano mit 178 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
31. Januar 2018
WWE NXT #415
Webshow
ja
ja
ja

 
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz