Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.499 Shows5.124 Titel1.569 Ligen29.570 Biografien9.602 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE TV-Taping @ Moline

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 19. August 2008
VeranstaltungsortiWireless Center in Moline, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
50%
2
   
50%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (29)
Kämpfe bewerten
Am Dienstag, den 19. August 2008 kam es bei der WWE-Veranstaltung "TV-Taping @ Moline" in Moline, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMTakeshi Morishima besiegte Jamie Noble
1.Chavo Guerrero Jr., John Morrison und The Miz besiegten Tommy Dreamer, Evan Bourne und Super Crazy
2.Ricky Ortiz besiegte Gavin Spears
3.ECW Title Match
Mark Henry (c) besiegte Matt Hardy
4.Maria besiegte Natalya via Disqualifikation nach Eingreifen von Maryse und Michelle McCool
5.#1-Contender Match (WWE Title) - 11 Man Battle Royal
The Brian Kendrick besiegte Armando Estrada und Big Show und Curt Hawkins und Funaki und Jimmy Wang Yang und Ryan Braddock und Scotty Goldman und Super Crazy und Vladimir Kozlov und Zack Ryder
6.#1-Contender Match (WWE Title)
Montel Vontavious Porter besiegte Festus via Countout
7.#1-Contender Match (WWE Title)
Shelton Benjamin besiegte Finlay mit Hilfe von Mike Knox
8.#1-Contender Match (WWE Title)
Jeff Hardy besiegte The Great Khali mit Hilfe von Triple H
DMTriple H besiegte The Great Khali nach einem Vorschlaghammerschlag
- Takeshi Morishima wurde bei seinem Match gegen Jamie Noble von Tony Atlas begleitet.
- Finlay kam während des ECW-Teils zusammen mit Hornswoggle zum Ring und verlangte ein Match gegen Mike Knox. Dieser wollte aber kein Match bestreiten, woraufhin ein Brawl entstand.
- Vickie Guerrero kündigte zu Beginn des Smackdown-Teils ein Championship Scramble Match um den WWE Title für Unforgiven an. Die vier Gewinner der anschließenden Contender Matches sollten daran teilnehmen.
- Finlay wurde nach seinem Kampf gegen Shelton Benjamin von Mike Knox attackiert.
- Triple H wurde bei einer Promo, in der er über seine Herausforderer bei Unforgiven philosophierte, von Kenny Dykstra gestört, woraufhin er ihn mit dem Pedigree ausknockte.
- Die Familia versuchte sich beim Undertaker zu entschuldigen, der lehnte jedoch die Entschuldigung ab und zerstörte die Familia.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
22. August 2008
WWE SmackDown #472
TV-Show
ja
ja
ja
19. August 2008
WWE ECW on Sci Fi #115
TV-Show
ja
ja
ja

 
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz