Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

408.906 Shows5.149 Titel1.577 Ligen29.628 Biografien9.674 Teams und Stables4.360 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT #402

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 1. November 2017
Theme Song Powerflo - Resistance
KommentatorenMauro Ranallo, Nigel McGuinness und Percy Watson
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3436
Notendetails
1
   
11%
2
   
22%
3
   
56%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
11%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (6)
Kämpfe bewerten
Am Mittwoch, den 1. November 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT #402" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Nikki Cross besiegte Taynara Conti (2:34 Minuten)
2.Fabian Aichner besiegte Johnny Gargano (8:09 Minuten)
3.NXT Tag Team Titles Match
Authors of Pain (Akam und Rezar) vs. SAnitY (Alexander Wolfe und Eric Young) (c) endete ohne Sieger als No Contest (8:27 Minuten)

- Das Match endete in einem No Contest, nachdem The Undisputed Era beide Teams angriff. Roderick Strong kam zum Ring und teaste an, Undisputed Era beizutreten, griff dann aber Adam Cole an. William Regal kam in die Halle und setzte für "NXT TakeOver: WarGames" ein WarGames Match zwischen den drei Teams an, wobei Strong an der Seite der Authors of Pain antreten wird.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den drei mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 19:10 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Nach dem ersten Match wurde ein Interview von letzter Woche gezeigt, in dem Mercedes Martínez sagte, dass sie enttäuscht sei, dass sie die Battle Royal nicht gewinnen konnte und darum nicht am 4-Way Title Match bei "NXT TakeOver: WarGames" teilnehmen darf. Auf die Frage, wer dieses Match gewinnen wird, antwortete sie, dass es sicherlich nicht Ember Moon sein wird, denn die wisse einfach nicht, wie man große Matches gewinnt.
- Für TakeOver wurde ein Match zwischen Aleister Black und The Velveteen Dream angekündigt.
- Die Street Profits sahen sich auf dem Parkplatz einen weißen Maserati an, als Tino Sabbatelli und Riddick Moss hinzu kamen. Nachdem alle vier wild durcheinander gesabbelt haben, sagten Sabbatelli und Moss, dass es ihr Auto sei und Montez Ford und Angelo Dawkins sich davon fern halten sollen, was die Frage im Raum stehen ließ, warum die beiden gemeinsam ein Auto besitzen...
- Drew McIntyre wollte gerade zur Vertragsunterzeichnung in den Ring kommen, wurde aber auf der Rampe schon von Andrade Almas niedergeknüppelt. Almas unterschrieb den Vertrag und warf ihn auf den am Boden kauernden Champion.
- Backstage regten sich Peyton Royce und Billie Kay darüber auf, dass Kay es nicht in das 4-Way Title Match geschafft hat. Dann machten sie sich über Kairi Sane lustig, die dann aber plötzlich vor ihnen stand und Kay gestenreich androhte, ihr den Top Rope Elbow zu verpassen, was dieser sichtlich Angst einjagte. Anschließend wurde ein Match der beiden für nächste Woche angekündigt.
- Die aktuelle Card für "NXT TakeOver: WarGames" könnt ihr euch hier ansehen.
Hierbei handelte es sich um die 24456. WWE-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben.

Von den 24456 Shows fanden 100 Veranstaltungen in den fünfzig Tagen vor dieser Show statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Johnny Gargano mit vierzehn Matches, Eric Young (bestritt zwölf Kämpfe), zudem Nikki Cross mit ebenfalls zwölf Matches. Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Nikki Cross (gewann elf Matches), Johnny Gargano mit sieben gewonnenen Matches, zudem Alexander Wolfe (fuhr vier Siege ein).

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von sieben der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Die alte Garde wurde von Eric Young mit einem Alter von siebenunddreißig Jahren vertreten, zudem von Alexander Wolfe mit dreißig Jahren am Tag der Show, obendrein Johnny Gargano mit ebenfalls dreißig Jahren auf dem Buckel. Die Nesthäkchen waren Rezar mit einem Alter von dreiundzwanzig Jahren, Akam (zum Zeitpunkt der Show vierundzwanzig Jahre alt), außerdem Fabian Aichner mit einem Alter von siebenundzwanzig Jahren.

Von acht der angetretenen Wrestlern kennen wir das Körpergewicht. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Akam mit 290 amerikanischen Pfund (was ungefähr 131,5 Kilogramm entspricht), Rezar mit 265 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Alexander Wolfe mit 230 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Nikki Cross mit 117 amerikanischen Pfund (was ungefähr 53,1 Kilogramm ausmacht), Taynara Conti mit 125 amerikanischen Pfund (was in etwa 56,7 Kilogramm ergibt), außerdem Johnny Gargano mit 170 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 77,1 Kilos).

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von acht hier aktiven Wrestlern. Die folgenden Wrestler waren dabei die größten: Rezar mit einer Körpergröße von 191 Zentimetern, Akam mit ebenfalls ganzen 191 Zentimetern, außerdem Alexander Wolfe mit 188 Zentimetern Länge. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Nikki Cross mit 155 Zentimetern, Taynara Conti mit 168 Zentimetern Größe, zudem Johnny Gargano mit 178 Zentimetern Länge.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
4. Oktober 2017
WWE NXT TV-Taping @ Winter Park
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz