Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.775 Shows5.270 Titel1.602 Ligen29.832 Biografien9.899 Teams und Stables4.575 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
wXw World Tag Team League 2017 - Day 1

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 6. Oktober 2017
VeranstaltungsortTurbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)
Zuschauerzahl400
Navigation
zum Showarchiv: wXw
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
50%
2
   
0%
3
   
50%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 6. Oktober 2017 kam es bei der wXw-Veranstaltung "World Tag Team League 2017 - Day 1" in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vor 400 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMJaxon Stone besiegte Jay Skillet (5:19 Minuten)
1.World Tag Team League 2017, Block B
EYFBO (Angel Ortiz und Mike Draztik) besiegten Rottweilers (Low-Ki und Homicide) (11:30 Minuten)
2.World Tag Team League 2017, Block A
Young Lions [4] (Lucky Kid und Tarkan Aslan) besiegten Spirit Squad (Kenny und Mikey) (11:09 Minuten)
3.Julian Nero besiegte Da Mack (5:01 Minuten)
4.World Tag Team League 2017, Block A
Massive Product (David Starr und Jurn Simmons) besiegten A4 (Absolute Andy und Marius Al-Ani) (19:29 Minuten)
5.wXw Shotgun Title Match
The Avalanche besiegte Ivan Kiev (c) via Disqualifikation durch Eingriff von RISE

- The Avalanche kam Nero zur Hilfe, musste sich der numerischen Überlegenheit aber auch geschlagen geben. Schließlich kam Ilja Dragunov zum Ring, verpasste John Klinger den Torpedo Moskau und beendete die Auseinandersetzung für diesen Abend. Dragunov bot The Avalanche einen Handshake an, doch der verließ die Halle.
6.World Tag Team League 2017, Block B
RINGKAMPF (Timothy Thatcher und WALTER) besiegten Briscoe Brothers (Jay Briscoe und Mark Briscoe) (20:20 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:12:48 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:07:29 Stunden In-Ring-Action übrig.
Punktestand des Turniers:

Block A
1. Young Lions (Lucky Kid und Tarkan Aslan) [3]
1. Massive Product (Jurn Simmons und David Starr) [3]
3. A4 (Absolute Andy und Marius Al-Ani) [0]
3. Spirit Squad (Mikey und Kenny) [0]

Block B
1. EYFBO (Angel Ortiz und Mike Draztik) [3]
1. Ringkampf (WALTER und Timothy Thatcher) [3]
4. The Rottweilers (Low-Ki und Homicide) [0]
4. The Briscoe Brothers (Jay Briscoe und Mark Briscoe) [0]

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz