Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.321 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.631 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE RAW #1269

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 18. September 2017
VeranstaltungsortSAP Center at San José in San José, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenBooker T, Corey Graves und Michael Cole
Rating2.833.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5048
Notendetails
1
   
8%
2
   
8%
3
   
23%
4
   
31%
5
   
8%
6
   
23%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (24)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 18. September 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1269" in San José, California (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMHeath Slater besiegte Dash Wilder
DMLince Dorado und Mustafa Ali besiegten Tony Nese und Ariya Daivari
1.Nia Jax besiegte Alexa Bliss (6:40 Minuten)
2.3-Way Match
Cesaro und Sheamus besiegten The Shield (Dean Ambrose und Seth Rollins); The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) (18:40 Minuten)
3.Apollo Crews besiegte Curt Hawkins (2:15 Minuten)
4.Bray Wyatt besiegte Dustin Rhodes (2:30 Minuten)
5.Neville besiegte Gran Metalik (3:20 Minuten)
6.#1-Contender Match (WWE Intercontinental Title) - 6-Way Match
Jason Jordan besiegte Bo Dallas und Curtis Axel und Elias und Jeff Hardy und Matt Hardy (11:30 Minuten)
DMStreet Fight
Roman Reigns besiegte Braun Strowman
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 44:55 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Nicht nur zu Beginn der Show, sondern während der ganzen RAW-Ausgabe wurde an den kürzlich verstorbenen Bobby "The Brain" Heenan gedacht.
- Die Show selbst startete mit Kurt Angle, der den kommenden PPV "No Mercy" hypte. Unterbrochen wurde er dabei von The Miz, welcher sich mit seiner Miztourage auf den Weg zum Ring machte. Miz beschwerte sich darüber, dass er als amtierenden Titelträger kein Match bei No Mercy hätte, woraufhin erst ein 4-Way Match zwischen Jeff Hardy, Matt Hardy, Elias und Jason Jordan angesetzt wurde. The Miz beschwerte sich über die Teilnahme von Jordan und meinte, dass Bo Dallas und Curtis Axel eine Chance eher verdient hätten. The Miz beleidigte Angle als schlechten Vater, Jason Jordan mischte ebenfalls noch mit und so wurden Dallas und Axel ebenfalls zum heutigen Match hinzugefügt, dessen Sieger bei No Mercy gegen The Miz antreten darf.
- Alexa Bliss wollte sich während ihres Matches aus dem Staub machen, wurde jedoch von Sasha Banks daran gehindert. Nach dem Match tauchte noch Bayley auf und zusammen mit Sasha und Alexa wurde Nia Jax niedergerungen. Alexa wollte dies mit den beiden Damen feiern, wurde dann aber mit einem Kick von Sasha und einem Bayley-to-Belly Suplex abgefrühstückt.
- Kurt Angle bekam in seinem Büro Besuch von Goldust, welcher jedoch als Dustin Rhodes unterwegs war. Rhodes wollte ein Match mit Bray Wyatt und bekam dies auch.
- In einem Face-to-Face-Interview hypten sowohl Braun Strowman, als auch Brock Lesnar nicht nur sich selbst, sondern auch ihr anstehendes Match bei No Mercy.
- Enzo Amora kam irgendwann zum Ring und wollte etwas über Neville herziehen. Bruan Strowman zerlegte ihn jedoch mit einem Chokeslam und einem Running Powerslam. Neville kam dann ebenfalls zum Ring, zeigte seinen Red Arrow und fragte Enzo "How you doin'?!"
- Nach seinem Sieg im Main Event wurde Jason Jordan noch von The Miz, Bo Dallas und Curtis Axel angegriffen. The Miz beendete die Show, indem er nicht nur erklärte, dass er den Sonntag immer noch als Intercontinental Champion verlassen werde. Sondern Kurt Angle wird weiterhin ein schlechter Vater und Jason Jordan ein Bastard bleiben.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
20. September 2017
WWE Main Event #260
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz