Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

447.796 Shows5.553 Titel1.687 Ligen30.317 Biografien10.303 Teams und Stables4.833 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Crash @ Tijuana

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 2. September 2017
VeranstaltungsortEl Auditorio Municipal 'Fausto Gutierrez Moreno' in Tijuana, Baja California (Mexiko)
Zuschauerzahl4.000
Navigation
zum Showarchiv: The Crash
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 2. September 2017 kam es bei der The Crash-Veranstaltung "Show @ Tijuana" in Tijuana, Baja California (Mexiko) vor 4.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Jonathan, Kamikaze und Sombra de Plata besiegten Mirage, X-Calibur und Viento
2.Desi Derata und Dezmond Xavier besiegten Keyra und Laredo Kid
3.3-Way Match
Homicide besiegte Eli Everfly und Último Ninja
4.Súper Libre Match
Jack Evans besiegte Bestia 666
5.4-Way Match - GFW World Tag Team Titles Match
LAX (Ortiz und Santana) (c) besiegten Arkángel Divino und Black Boy; Ohio vs. Everything (Dave Crist und Jake Crist); El Hijo del Pirata Morgan und Último Maldito
6.3-Way Match
Carlito und Daga besiegten La Máscara und Comandante Pierroth; Garza Jr. und M-ximo
7.Mask vs. Mask Match
Black Danger besiegte Oraculo
- Homicide trat im dritten Match der Veranstaltung anstelle von Low-Ki an, der eigentlich als Vertreter von Global Force Wrestling angekündigt worden war, die Liga inzwischen jedoch verlassen hatte.
- Im vierten Kampf der Veranstaktung versuchte Comandante Pierroth, der erstmals für The Crash auflief, zugunsten von Bestia 666 einzugreifen, scheiterte dabei jedoch. Nach dem Ende des Kampfes stritt er mit Damián 666, der mit am Ring gewesen war. Konnan kam zudem zum Ring und sorgte dafür, dass Jack Evans und Bestia 666 den Vertrag über ein Hair vs. Hair Match am 4. November unterzeichneten. Zudem drohte Konnan in Richtung von Pierroth, dass er nicht nur in Matches eingreifen dürfe, sondern sich auch selbst stellen müsste.
- Im 5. Kampf verteidigten LAX die GFW Tag Team Titles, obwohl sie diese zu diesem Zeitpunkt nicht mehr hielten weil sie diese bei einem TV-Taping verloren hatten. Da die Show jedoch noch nicht im TV lief, ließ man sie hier die Titel verteidigen.
- Comandante Pierroth trat im Semi-Main Event anstelle des ursprünglich für diesen Platz vorgesehenen Rey Escorpión an. Dieser war während "TripleManía" bei der AAA aufgetaucht und hat The Crash somit offenbar verlassen. Eigentlich arbeiteten das Team von La Máscara und Comandante Pierroth und das Team von Garza Jr. und M-ximo gegen die anderen beiden Wrestler zusammen, doch am Ende sorgten Abstimmungsprobleme zwischen M-ximo und Pierroth (M-ximo hatte Rushs Vater versehentlich geküsst) für deren Sieg. Nachdem das Match vorüber war, wurde Pierroth zunächst von Damián 666 attackiert, anschließend verprügelten La Máscara und Pierroth gemeinsam M-ximo.
- Oráculo wurde im Main Event als José Rios aus Aguas Buenas in Puerto Rico mit zehn Jahren Erfahrung als professioneller Wrestler demaskiert. Er ist der ehemalige Freund von Mia Yim, der von ihr verklagt wurde, nachdem es zu häuslicher Gewalt gekommen war.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2008
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz