Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

404.887 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.489 Biografien9.550 Teams und Stables4.269 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IWRG @ Naucalpan

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 27. August 2017
VeranstaltungsortLa Arena Naucalpan in Naucalpan, Estado de México (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: IWRG
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 27. August 2017 kam es bei der IWRG-Veranstaltung "Show @ Naucalpan" in Naucalpan, Estado de México (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Power Bull besiegte Celestial Boy
2.Demonio Infernal, El Hijo del Bombero Infernal und Shadow Boy besiegten Lunatic Extreme, Skanda und Toxin
3.El Hijo del Pantera besiegte Emperador Azteca
4.Bombero Infernal, Chico Che, Leo und Rafy besiegten Eterno, Gallo Frances, El Pantera #2 und Kanon
5.Máscara Año Dos Mil Jr., Trauma #1 und Trauma #2 besiegten Danny Casas, Golden Magic und Villano III Jr. nach Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Villano III Jr. und Golden Magic
6.IWRG Intercontinental Heavyweight Title Match
Mr. Electro (c) besiegte Villano V Jr. via Disqualifikation nachdem mehrere Villanos eingegriffen hatten
- El Hijo del Pantera forderte Emperador Azteca nach dem dritten Kampf der Veranstaltung erneut zu einem Duell um dessen IWRG Intercontinental Welterweight Title heraus. Emperador Azteca hatte den Gürtel im Juni vom argentinischen Gastwrestler La Mosca gewonnen. Seither hatte El Hijo del Pantera den Champion dreimal geschlagen und immer wieder Titleshots eingefordert, ohne dass dabei etwas herauskam. Auch dieses Mal nahm Emperador Azteca die Herausforderung nicht an, stattdessen forderte er seinerseits ein Mask vs. Mask Match gegen den Sohn des internationalen Pantera.
- Das vierte Match der Show erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge. Die Entscheidung fiel zwischen Bombero Infernal und Eterno, die zwar erst seit wenigen Shows miteinander fehden, dafür jedoch sehr intensiv. Bombero Infernal forderte seinen Rivalen gar zu einem Hair vs. Hair Match heraus, was dieser allerdings nicht beantwortete. Nach dem Ende der Show nahm er die Herausforderung im Pressebereich der Arena Naucalpan dann aber doch an.
- Mr. Electro verteidigte seinen Titel im Main Event zum mindestens dritten Mal erfolgreich. Er hatte den Gürtel im Dezember des Vorjahres von Trauma #1 gewonnen und ihn seitdem im Januar gegen Pirata Morgan und im Juli gegen Black Warrior (wenn auch nur via Disqualifikation) verteidigt.

 
 
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz