Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.495 Shows5.124 Titel1.569 Ligen29.570 Biografien9.602 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AAA TripleManía XXV

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 26. August 2017
VeranstaltungsortLa Arena Ciudad de México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl17.000
Navigation
zum Showarchiv: AAA
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
100%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (14)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 26. August 2017 kam es bei der AAA-Veranstaltung "TripleManía XXV" in México, Distrito Federal (Mexiko) vor 17.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.La Llave a la Gloria
Ashley, Dragón Solar, Pardux und Solaris besiegten Hahastary, Chicano, Bronco González und Fetiche
2.La Llave a la Gloria
Angelikal, El Hijo del Vikingo und Tigger besiegten Tiger Boy, Villano III Jr. und Ángel Mortal Jr.
3.Hernandez, La Hiedra, Black Mamba und Mini Psycho Clown besiegten Big Mami, Dinastía, Estrella Divina und Máscara de Bronce
4.4-Way Match - AAA Reina de Reinas Title Match
Sexy Star (c) besiegte Ayako Hamada und Lady Shani und Rosemary
5.4-Way Match - AAA World Tag Team Titles Match
Psycho Circus (Monster Clown und Murder Clown) besiegten Aero Star und Drago; Andrew Everett und DJ Z; La Secta (Cuervo und Escoria) (c) mit Hilfe von Dave the Clown und Marty the Moth - TITELWECHSEL!!!
6.El Torneo "TripleManía XXV" - Lumberjack Battle Royal
Argenis, Bengala und La Parka Jr. besiegten Pimpinela Escarlata, Australian Suicide und Fabi Apache; Team O.G.T. (Súper Fly, Chessman und El Averno); Blue Demon Jr., El Cobarde Jr. und Pirata Morgan; Mexican Power (El Niño Hamburguesa, Crazy Boy und Joe Líder); Los Guapos VIP (Scorpio Jr., Decnis und Zumbido); Los Perros del Mal (X-Fly, Halloween und Mr. Águila); Heavy Metal, Ricky Marvin und Lanzeloth; Los Vipers (Psicosis, Histeria und Maniaco); Moose, Lashley und Jeff Jarrett

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Decnis, Scorpio Jr. und Zumbido (durch das Trio "Relevos Increíbles")
2. Australian Suicide, Fabi Apache und Pimpinela Escarlata (durch das Trio "Team O.G.T.")
3. Heavy Metal, Lanzeloth und Ricky Marvin (ohne dass es die Kameras einfingen)
4. Crazy Boy, Joe Líider und Niño Hamburguesa (durch das Trio "Perros del Mal")
5. Histeria, Maniaco und Psicosis (ohne dass es die Kameras einfingen)
6. Halloween, Mr. Aguila und X-Fly (ohne dass es die Kameras einfingen)
7. Jeff Jarret, Lashley und Moose (durch das Trio von La Parka Jr.)
8. Blue Demon Jr., El Cobarde Jr. und Pirata Morgan (durch das Trio "Team O.G.T.")
9. El Averno, Chessman und Súper Fly (durch das Trio von La Parka Jr.)
7.Street Fight
El Mesías vs. Pagano endete ohne Sieger als No Contest nachdem beide Wrestler von AAA-Rückkehrer Rey Escorpión attackiert worden waren
8.3-Way Tables, Ladders & Chairs Match - AAA Latin America Title Match & AAA World Cruiserweight Title Match & AAA World Heavyweight Title Match
Johnny Mundo (c) besiegte El Hijo del Fantasma und El Texano Jr.
9.Mask vs. Mask Match
Psycho Clown besiegte Dr. Wagner Jr. (28:30 Minuten)
- Da das Mask vs. Mask Match zwischen Dr. Wagner Jr. und Psycho Clown nicht starten sollte, ehe der parallel zur Show veranstaltete Kampf zwischen Conor McGregor und Floyd Mayweather vorüber war, wurde diese Ausgabe von TripleManía selbst für AAA-Verhältnisse besonders in die Länge gezogen.
- Im ersten Kampf des AAA-Wrestlercastings "La Llave a la Gloria" verletzte sich Fetiche.
- Zum Frauenkampf erschien die ehemalige Wrestlerin, Ligenbesitzerin und Kommissions-Mitglied Martha Villalobos, um Sexy Star den Titel zu übergeben. Rosemary verletzte sich während des Kampfes bei einer Aktion von Sexy Star.
- Nach dem Match der Frauen wurden Angelical, El Hijo del Vikingo und Ashley zu den Siegern des Castings "La Llave a la Gloria" ernannt, womit sie AAA-Verträge erhalten und zum Hauptroster der Liga stoßen werden. Vampiro erklärte außerdem, auch die übrigen elf Wrestler, die es bis hierhin geschafft hatten, würden nicht leer ausgehen. Stattdessen wird die AAA eine Art Nachwuchsklasse starten, und sie werden deren erste Mitglieder werden.
- Cuervo und Escoria verloren ihre Tag Team Titles beim dritten Versuch, sie zu verteidigen. Zwischenzeitlich griff das Poder del Norte in den Kampf ein.
- Während der Battle Royal fungierten die Vatos Locos Nygma, May Flowers, Espíritu und Silver Cat sowie Mascarita Sagrada, Sangre Chicana, Polvo de Estrellas und die Payasos Tricolor als Lumberjacks. Da La Parka Jr. derjenige war, der am Ende den entscheidenden Pinfall holte, erhielt er im Namen seines Teams den Gürtel, der als Trophäe für das gewonnene Match fungierte. Der Gürtel wurde ihm vom einstigen AAA-Wrestler und späteren Medienstar Latin Lover überreicht.
- Johnny Mundo verteidigte im Semi-Main Event seinen Heavyweight Title und Cruiserweight Title zum dritten Mal erfolgreich, den Latin American Title zum fünften Mal. El Hijo del Fantasma sah zwischenzeitlich wie der sichere Sieger aus, doch nach Eingriffen von Kevin Kross, Máscara de Bronce und Hernandez wendete sich das Blatt. Als der Kampf vorüber war, stritt sich Johnny Mundo mit Vampiro und wurde am Ende von ihm gechokeslammt.
- Dr. Wagner Jr. wurde im Main Event als der 52jährige Juan Manuel González Barrón aus Torréon demaskiert, sein Name und Alter waren schon vorher bekannt. Auch dass er seine Maske verlieren würde, war bereits einen Tag vor der Show durchgesickert, da eine kleine Partnerliga der AAA ein Showplakat verbreitet hatte, auf dem sie Wagners ersten maskenlosen Auftritt in ihrer Arena ankündigte. Ein Bild des maskenlosen Dr. Wagner Jr. ist ab sofort in seinem Genickbruch-Profil zu finden. Wagner erklärte im Anschluss an das Match, er sei sich sicher, dass sein Sohn El Hijo del Dr. Wagner Jr. ihn rächen würde. Am Ende der Veranstaltung befanden sich Psycho Clowns Bruder Máximo Sexy und sein Cousin La Máscara unter den Männern, die mit dem siegreichen Clown feierten.

 
 
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz