Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

441.355 Shows5.519 Titel1.679 Ligen30.214 Biografien10.208 Teams und Stables4.770 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
wXw Shortcut to the Top 2017

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 1. Juli 2017
VeranstaltungsortLive Music Hall in Köln, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)
Zuschauerzahl750
Navigation
zum Showarchiv: wXw
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
100%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 1. Juli 2017 kam es bei der wXw-Veranstaltung "Shortcut to the Top 2017" in Köln, Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vor 750 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMAlexander James besiegte Francis Kaspin
1.3-Way Match - wXw Shotgun Title Match
David Starr besiegte Angélico (c) und Emil Sitoci - TITELWECHSEL!!!
2.Matt Riddle besiegte Marius Al-Ani

- Al-Ani ersetzte den, aufgrund eines familiären Notfalls, abwesenden Ilja Dragunov.
3.2 on 1 Handicap No Disqualification Match
Kim Ray besiegte RINGKAMPF (WALTER und Christian Michael Jakobi)

- Christian Michael Jakobi verschwand während des Matches und kehrte mit einem Kendo Stick zurück. Er machte das Match daraufhin zu einem No Disqualification Match und wollte den Kendo Stick gegen Kim Ray zum Einsatz bringen. Walter hielt ihn jedoch davon ab, erklärte Jakobi daraufhin, dass er genug von ihm habe und ließ den mächtigsten Mann im europäischen Wrestling allein zurück.
4.wXw Unified World Wrestling Title Match
Jurn Simmons (c) besiegte The Avalanche
5.#1-Contender Match (wXw Unified World Wrestling Title) - Shortcut to the Top
John Klinger besiegte Absolute Andy und Alexander James und Alpha Kevin und Angélico und Bobby Gunns und Da Mack und David Starr und Dirty Dragan und Emil Sitoci und Francis Kaspin und Grannatic und Hakeem Waqur und Ivan Kiev und Jack Sexsmith und James Davis und Jay Skillet und Jimmy Havoc und Kim Ray und Marius Al-Ani und Marius van Beethoven und Matt Riddle und Michael Dante und Michael Isotov und Pete Bouncer und Rick Baxxter und Rico Bushido und Rob Lynch und WALTER und Young Money Chong

Reihenfolge der Eliminierungen:
- Michael Dante eliminierte Rob Lynch
- Marius van Beethoven, Dirty Dragan und Young Money Chong eliminierten Michael Dante
- Rico Bushido eliminierte Dirty Dragan
- Young Money Chong eliminierte Rico Bushido
- Jay Skillet eliminierte Young Money Chong
- Absolute Andy eliminierte Marius van Beethoven
- David Starr eliminierte Jimmy Havoc
- Rick Baxxter und Grannatic eliminierten Jack Sexsmith
- Hakeem Waqur eliminierte Rick Baxxter und Grannatic
- Jay Skillet eliminierte Hakeem Waqur
- Walter eliminierte Jay Skillet
- Alpha Kevin eliminierte Michael Isotov
- Bobby Gunns eliminierte Emil Sitoci
- Matt Riddle eliminierte Da Mack
- Alpha Kevin eliminierte James Davis
- Bobby Gunns eliminierte Alpha Kevin
- Bobby Gunns eliminierte Marius Al-Ani
- Bobby Gunns eliminierte Matt Riddle
- Kim Ray elminierte Bobby Gunns
- Walter eliminierte Francis Kaspin
- David Starr eliminierte Walter
- David Starr elminierte Alexander James
- Pete Bouncer und Ivan Kiev eliminierten Kim Ray
- Pete Bouncer eliminierte Absolute Andy
- Ivan Kiev eliminierte Angelico
- John Klinger eliminierte David Starr
- Ivan Kiev und Pete Bouncer eliminierten sich selbst
- Vor dem Unified World Wrestling Title Match kam Melanie Gray in den Ring und sprach über die Chance, die ihr wXw als weibliche Wrestlerin geboten hätte und was man seitdem alles erreicht habe (erstes Intergender Tag Match, erstes Frauen Steel Cage Match, erste Ausgabe des Femmes Fatales Turnier). Nun sei es an der Zeit den nächsten Schritt zu gehen. Sie verkündete daraufhin, dass ab dem 25.08 bis zum Tourende am 23.12. ein Women's Titel Tournament stattfinden werde (Round Robin-System mit Hin- und Rückkämpfen). Thomas Giesen verkündete daraufhin mit Pauline, Session Moth Martina und Melanie Gray die ersten 3 Teilnehmerinen. Im nächsten Moment kam Jinny hinzu, lieferte sich mit Melanie erst ein Rededuell, in welchem Sie Melanie versprach, dass sie die erste Titelträgerin werde und Melanie einfach nicht das Zeug zum Champion habe. Anschließend ging Jinny auf Melanie los, die sich aber wehren und schließlich Jinny vertrieben konnte.
- Im Shortcut to the Top kam Melanie Gray in dem Moment zum Ring, wo Bobby Gunns kurz davor stand Alpha Kevin zu eliminieren. Sie legte sich mit Gunns an, der sie aber küsste und dann Melanies Zorn zu seinem Vorteil und Kevins Eliminierung ausnutzte.
- John Klinger verletzte sich zu Beginn des Shortcuts und wurde von Sanitätern aus der Halle befördert. Kurz vor Ende, als sich nur noch David Starr sowie Pete Bouncer und Ivan Kiev im Ring befanden, kam Klinger, mit dickbandagierten Knie, zum Ring gehumpelt. Anstatt sich aber gemeinsam mit Starr gegen die beiden Männer von RISE zu stellen, beförderte Klinger David Starr aus dem Ring. Anschließend ging er mit ausgebreiteten Armen auf die Knie, doch anstatt Klinger zu attackieren, verließen Bouncer und Kiev den Ring freiwillig.
- Nach seinem Sieg im Shortcut offenbarte Klinger, mit einem entsprechendem Shirt, dass er nun auch zu RISE gehört.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz