Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.528 Shows5.269 Titel1.602 Ligen29.832 Biografien9.898 Teams und Stables4.575 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE SmackDown Live #923

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 18. April 2017
VeranstaltungsortKFC Yum! Center in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl8.000
Theme Song CFO$ - Take a Chance
KommentatorenByron Saxton, John Bradshaw Layfield und Tom Phillips
Rating1.72 Punkte (2.544.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2694
Notendetails
1
   
17%
2
   
28%
3
   
39%
4
   
11%
5
   
6%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (87)
Kämpfe bewerten
Undisputed
19.04.2017, 15:20 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich finde es gut, dass mahal den spot bekommt. Bin seit 2012/2013 wieder Regelmäßig dabei und seit dieser Zeit haben se ihn wie ne lachnummer dargestellt. Seit letztem Jahr wieder dabei, wobei ich mir da schon die Frage gestellt habe warum er sich das erneut antut. Allerdings seit dem Tag Team mit rusev immer öfter zu sehen und airtime bekommen. Bei WrestleMania als letzter in der atgmb eliminiert worden und nun halt nen no1 contenders Match gewonnen, womit vorher absolut NIEMAND gerechnet hat. Sean waltmann war auch Jobber bis zum 1-2-3 gegen ramon. Die Leute hier sollten langsam mal darauf klarkommen, dass eine Entscheidung getroffen wird, die halt nicht jeden zufrieden stellen kann.
Kiez Richards
19.04.2017, 15:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Six-Pack-Challenge: Solides Match. Man muss hier wieder den Körperbau von Mahal betrachten ... einfach nur WOW.
Kein Wunder , dass Vince sich denkt "Ja komm ... ich pushe ihn jetzt mal". Bin aber eig. ziemlich zufrieden mit Mahal. Damals bei SmackDown! hatte er auch nen soliden IC-Titel Run und jetzt wechselt er rüber zum WWE-Titel.
 


Da musst du was verwechseln. Jinder hatte nie irgendeinen Titel bei WWE.

Zitat:
Styles vs. Corbin geht klar. Match war ok und Ausgang schadet Corbin nicht. Aber mal so gefragt: Hätte der Ref den Count nicht abbrechen und neustarten müssen, als Styles zurück auf den Apron gegangen ist um nochmal nach draußen anchzusetzen? Oder nur, wenn Styles in den Ring gegangen wäre?
 


Grundsätzlich legen sie die Regeln ja eh immer so aus, wie sie es brauchen.
Ich beobachte seit Jahren folgendes:

- Wenn sich ein Wrestler kurz in der Ring und wieder heraus rollt, wird neu gezählt
- Wenn ein Wrestler in den Ring kommt, wird der andere alleine weiter ausgezählt
- Nur Apron reicht nicht

--------------------------------------------

Ich finde es gar nicht so schlecht, wenn mal neue Gesichter nen Title Shot bekommen. Allerdings stört mich auch, wie schnell das ging. Und die Tatsache, dass Owens, Styles und Jericho, die drei Jungs, die das letzte Jahr RAW und SD getragen haben, sich um den US Title prügeln, während nun Mahal, Rawley und Rowan Chancen auf den WWE Title, den wichtigsten Titel in der Geschichte von WWE, bekommen. Das finde ich etwas unglücklich.

Ziggler ist in der Tat am Ende. Interessiert keine Sau mehr, komplett in der Sackgasse. Die Fehde mit Miz im Herbst/Winter war ein Zwischenhoch, aber kann mir gerade nicht vorstellen, dass der demnächst wieder relevant wird.

Insgesamt bisher eine nur durchschnittliche Woche, ma sehen, was NXT heute Nacht zeigt.
Seth.Rollins
19.04.2017, 15:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Der Spot für Mahal kommt etwas zu früh, und das "die bösen Amerikaner" Getue nervt halt leider auch, warum kann man nicht an das Talking Smack Segment von letzter Woche anknüpfen? Ein "ehrlicher" Jinder Mahal der seinen Arsch abarbeitet um endlich Gold tragen zu dürfen, Mahal wäre so oder so im Moment Heel, aber so ist es wieder so dermaßen altbacken und Klischeehaft.
MAcho Madness
19.04.2017, 15:44 Uhr
Einloggen und zitieren
Das wirklich lustige an der Sizutaion im Moment ist ja, dass nach dem letzten draft alle gesagt haben: SD wird nur abkotzen gegen Raw, Raw hat die viel besseren Leute, der Split wird nix. Die gleichen Leute sagten drei Wochen später, dass SD Raw locker in die Tasche steckt und Raw total scheiße ist. Jetzt sind ein paar Leute gewechselt, aber so weit wir gehört haben, ist das Writing-Team das gleiche geblieben. Und die gleichen Leute, die SD immer in den Himmel gelobt haben, geifern nun herum, wie scheiße das mit Mahal ist, und das Mojo doof ist, und und und ... Wie gesagt, es ist das gleiche WrtiingTeam, in drei bis vier Wochen wird man langsam verstehen, was es mit Mahal auf sich hat und mal sehen, wie dann wieder rumgejubelt wird ...
Githao
19.04.2017, 15:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Jinder Mahal als #1-Contender mag ich. Ich bin ohnehin ein Freund von wechselnden Gesichtern im Titelgeschehen (siehe dereinst R-Truth). Und da ist mir auch das Ranking/Standing herzlich egal, denn prinzipiell sollte jeder Athlet in der Lage sein, einen anderen irgendwann zu bezwingen. Vielleicht vor allem deshalb, damit man nicht alle drei Monate die gleichen Vögel in den Titelkämpfen sieht.
Duke Skywalker
19.04.2017, 16:06 Uhr
Einloggen und zitieren
Da Smackdown sich als "Land of opportunity" verkauft kann man grundsätzlich so eine Midcarder 6 Pack Challenge für eine Titelchance auch IMO mal bringen.
Wenn sich dann gleichzeitig Main Eventer um den US Title streiten, ist dass auch wieder rum eine schöne Aufwertung für diesen Titel, der bei RAW zuletzt zum Mitbringsel verkam.
makanter
19.04.2017, 16:17 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Da Smackdown sich als "Land of opportunity" verkauft kann man grundsätzlich so eine Midcarder 6 Pack Challenge für eine Titelchance auch IMO mal bringen.
 


Schon, aber ob der Gewinner davon dann direkt einen PPV headlinen muss? Mahal hat doch noch absolut gar nix gerissen zuletzt, kann mich nicht einmal an einen Sieg erinnnern. Den hätte man schon noch weiter aufbauen müssen, bevor man ihn plötzlich in einen PPV Main Event packt.
Kiez Richards
19.04.2017, 16:20 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich gehe davon aus, dass sein Match bei SD stattfinden wird.
Access1
19.04.2017, 16:22 Uhr
Einloggen und zitieren
Bin ich der einzige, der fand, dass die WWE jetzt Lana als Stripperin/ Exotische Tänzerin vermarkten will?
makanter
19.04.2017, 16:27 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich gehe davon aus, dass sein Match bei SD stattfinden wird.
 


WWE sagt was anderes.
Kiez Richards
19.04.2017, 16:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich gehe davon aus, dass sein Match bei Backlash stattfinden wird.
Duke Skywalker
19.04.2017, 16:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Man hat noch über einen Monat Zeit Mahal weiter aufzubauen.
Wie gesagt: Frischer Wind tut gut und mit Styles vs. (hoffentlich) Owens hat man daneben eine Main Event Fehde zur Absicherung laufen.
Daniel Prophet
19.04.2017, 16:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Weshalb hier viele aneinander vorbei reden: Den meisten, die Mahals Sieg kritiseren, geht es doch gar nicht um Mahal selbst, sondern darum, dass ein Wrestler, der seit August - AUGUST - keinen Kampf mehr gewonnen hat, jetzt Backlash headlinen soll. Es wäre ja nichts gegen einen Titelkampf für ihn einzuwenden, wenn er vorher auch nur ansatzweise mal etwas gerissen hätte.

WWE kann so froh sein, dass sie das Network haben und keine Pay-Per-Views mehr verkaufen müssen.
Novu
19.04.2017, 17:36 Uhr
Einloggen und zitieren
Och, mir geht es inzwischen ja fast nur noch darum all das zu feiern, was dem Krebsgeschwür des Wrestlings ans Bein pinkelt... also den Smarks. ^^
Coolboy123
19.04.2017, 17:40 Uhr
vergab Note 2
Einloggen und zitieren
Zitat:
Da musst du was verwechseln. Jinder hatte nie irgendeinen Titel bei WWE.
 


WAS ?! Ernsthaft ? Ich habe es in Erinnerung , dass Mahal mal den IC-Titel ergattern konnte ... Wow .... Hä ? Das kann doch nicht sein xD Ich check gar nichts mehr
Aber trotzdem danke für die Verbesserung.
Seite: 1 2 3 4 5 6

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz