Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

421.747 Shows5.263 Titel1.599 Ligen29.812 Biografien9.898 Teams und Stables4.563 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT TakeOver: Toronto

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 19. November 2016
VeranstaltungsortScotiaband Arena in Toronto, Ontario (Kanada)
Zuschauerzahl12.649
Theme Songs Beartooth - Hated
Parkway Drive - Devil's Calling
Turnstile - Come Back For More
KommentatorenCorey Graves und Tom Phillips
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 585
Notendetails
1
   
39%
2
   
53%
3
   
4%
4
   
4%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (45)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 19. November 2016 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT TakeOver: Toronto" in Toronto, Ontario (Kanada) vor 12.649 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMKona Reeves vs. Rich Swann endete ohne Sieger als No Contest nachdem die vier Mitglieder von SAnitY in den Ring stürmten und die beiden Kontrahenten attackierten.

- Anschließend stürmte No Way Jose in den Ring, vertrieb SAnitY und forderte Eric Young zu einem Match heraus, Young stieg auch wieder in den Ring, doch nach einer kurzen Offensive wurde auch Jose von SAnitY vernichtet, ohne dass der Kampf je offiziell angeläutet wurde.
DMAliyah, Ember Moon und Liv Morgan besiegten Billie Kay, Daria Berenato und Peyton Royce
1.Bobby Roode besiegte Tye Dillinger (16:30 Minuten)
2.Dusty Rhodes Tag Team Classic Tournament 2016, Final
Authors of Pain (Akam und Rezar) besiegten TM-61 (Nick Miller und Shane Thorne) (8:20 Minuten)
3.2 out of 3 Falls Match - NXT Tag Team Titles Match
#DIY (Johnny Gargano und Tommaso Ciampa) besiegten The Revival (Scott Dawson und Dash Wilder) (c) (22:16 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Shatter Machine gegen Gargano ---> 1:0 Revival
- Knee Superkick Combination ---> 1:1
- Garga-No Escape gegen Wilder ---> 2:1 #DIY
4.NXT Women’s Title Match
Asuka (c) besiegte Mickie James (13:04 Minuten)
5.NXT Title Match
Samoa Joe besiegte Shinsuke Nakamura (c) (20:11 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:20:21 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Glorious!
- Epic!
Hierbei handelte es sich um die 23747. WWE-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben. Von den anderen fanden 944 im gleichen Land statt, 448 von den Shows wurden im selben Bezirk inszeniert, 176 von den Shows wurden in der selben Stadt inszeniert, zwanzig von den Shows wurden in der selben Arena inszeniert.

736 der ganzen WWE-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Von den dieses Mal aktiven Wrestlern wurden die Folgenden in der Zeit am häufigsten eingesetzt: Asuka mit 116 Matches, Dash Wilder (war in 101 Kämpfen aktiv), zudem Scott Dawson (bestritt 100 Kämpfe). Am häufigsten haben dabei die folgenden Wrestler gewonnen: Asuka (war in 112 Kämpfen siegreich), Shinsuke Nakamura (war in achtundsiebzig Kämpfen erfolgreich), zudem Tye Dillinger mit achtundvierzig Gewinnen.

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von vierzehn der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Zum alten Eisen gehörte Bobby Roode mit einem Alter von neununddreißig Jahren, ebenso Samoa Joe (zum Zeitpunkt der Show siebenunddreißig Jahre alt), außerdem Mickie James mit ebenfalls siebenunddreißig Jahren auf Mutter Erde. Besonders jung war hingegen Rezar mit einem Alter von zweiundzwanzig Jahren, ebenso Akam mit dreiundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Johnny Gargano mit neunundzwanzig Jahren auf Mutter Erde.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von vierzehn der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Samoa Joe mit 280 amerikanischen Pfund (was ungefähr 127 Kilogramm entspricht), Akam mit 271 amerikanischen Pfund (das sind rund 122,9 Kilogramm), obendrein Rezar mit 265 amerikanischen Pfund (was ungefähr 120,2 Kilogramm entspricht). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Mickie James mit 124 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 56,2 Kilos), Asuka mit 136 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Johnny Gargano mit 170 amerikanischen Pfund auf der Waage.

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von vierzehn hier aktiven Wrestlern. Die drei größten beteiligten Wrestler waren Rezar mit 191 Zentimetern Körperhöhe, Tye Dillinger mit ebenso 191 Zentimetern Größe, zudem Shinsuke Nakamura mit einer Größe von 188 Zentimetern. Und damit wären wir bei den kleinsten beteiligten Wrestlern angelangt. Das waren die Folgenden: Asuka mit 160 Zentimetern Körperhöhe, Mickie James mit ganzen 163 Zentimetern, außerdem Dash Wilder mit 175 Zentimetern Länge.

Das folgende Medium enthält mindestens ein Match dieser Show
NXT: From Secret to Sensation

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
23. November 2016
WWE NXT #353
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz