Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.777 Shows5.270 Titel1.602 Ligen29.832 Biografien9.899 Teams und Stables4.575 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
TNAW TV-Taping @ Orlando

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 16. Februar 2015
VeranstaltungsortUniversal Studios Soundstage 20 in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl1.100
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5569
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
33%
6
   
67%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (12)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 16. Februar 2015 kam es bei der Veranstaltung "TNAW TV-Taping @ Orlando" in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 1.100 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Martin Stone besiegte Jessie Godderz (8:31 Minuten)
2.MVP besiegte Jon Davis (6:24 Minuten)

- Vor dem Match beleidigte MVP Davis. Nach dem Match hingegen wollte MVP weiter auf Davis einschlagen, doch dieser konterte mit 3 Seconds Around the World.
3.The Revolution [8] (James Storm und Manik) besiegten Ross Von Erich und Marshall Von Erich (8:13 Minuten) nach einer Ablenkung von Khoya
4.Shaun Ricker besiegte Crazzy Steve (5:57 Minuten)
5.Davey Richards besiegte Tony Kozina (7:54 Minuten)
6.Crimson besiegte Samuel Shaw (6:13 Minuten)
7.Tevita Fifita besiegte Ethan Carter III. via Disqualifikation (5:28 Minuten) als Tyrus ins Match eingriff

- Vor dem Match hielt EC3 eine Promo über Fifita's Abstammung und sagte, dass Haku kein tougher Mann sei.
- Nach dem Match griff Tyrus weiter Fifita bis Haku den Save machen konnte.
8.Dalton Castle besiegte DJ Z (7:16 Minuten)
9.Drew Galloway besiegte Pepper Parks (6:53 Minuten)
10.The Great Muta besiegte Mr. Anderson (8:23 Minuten)
11.5-Way Elimination Match
Tevita Fifita besiegte Crimson und Dalton Castle und Martin Stone und Shaun Ricker (14:29 Minuten)

- Crimson eliminierte Dalton Castle
- Shaun Ricker eliminierte Martin Stone
- Shaun Ricker eliminierte Crimson
- Tevita Fifita eliminierte Shaun Ricker
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den elf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:25:41 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Bei diesen Tapings wurde der One Night Only-PPV "Gutcheck" aufgezeichnet. Ein Ausstrahlungsdatum ist noch unbekannt.
- Robbie E kam nach der Eröffnung heraus und wollte den Gutcheck beenden, bevor dieser überhaupt begonnen hatte. Al Snow kam ebenfalls heraus und stoppte Robbie. Snow erklärte, dass dies eine großartige Chance für all die Wrestler sei und erklärte nochmals die Regeln. Das Segment soll insgesamt rund 20 Minuten in Anspruch genommen haben.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
4. Dezember 2015
TNAW One Night Only: USA vs. The World
Großver.
ja
ja
-
4. September 2015
TNAW One Night Only: Gut Check
Großver.
ja
ja
-

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz