Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.037 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.491 Biografien9.550 Teams und Stables4.271 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WSX WSXtra #5

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 14. März 2007
Theme Song The Ernies - Organism
KommentatorenBret Ernst und Kris Kloss
Navigation
zum Showarchiv: WSX
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
100%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
Die Moderatoren Fabian Kaelin und Lacey diskutieren über die Geschehnisse bei der letzten WSX-Folge, als Ricky Banderas Youth Suicide vom Set slammte. Natürlich mit ordentlicher Explosion. Einen Ausschnitt aus der wilden Brawlerei zwischen Banderas, 6-Pac, Vampiro und Suicide sehen wir dann.


El Hombre Blanco Enmascarado vs. Matt Sydal (mit Lizzy Valentine)
Wer sich ein wenig im SoCal-Bereich auskennt, der sollte El Hombre Blanco Enmascarado als Quicksilver zum Beispiel aus der PWG oder gar noch der XPW kennen. Lock Up und Go Behinds zu Beginn des Kampfes und Gutwrench Takedown vom „weißen Typen in der Maske“, doch mit einem Armdrag dreht Sydal den Spieß um. Lizzy feiert ihren Freund und küsst ihn, doch El Hombre kann Matt Sydal beinahe final einrollen. Springboard Cross Body vom Hombre. Matt Sydal mit einem Quebrada Legdrop vom Seil, sieht sehr nett aus. Kicks, Chops und ein Dropkick in der Ecke von Matt. Nach einem Cornersplash lässt sich Sydal feiern und zeigt einen Slingshot Dropkick. Enzuigiri und Lariat folgen, doch Hombre kickt immer wieder aus dem Cover. Während sich die Kommentatoren an Lizzy ergötzen, zeigt Sydal einen Backbreaker, nimmt Hombre in einen Submission Move, doch der will nicht aufgeben. Headscissors und Spinebuster vom Hombre, der sich damit wieder etwas Luft verschafft. Aus dem DVD-Ansatz kommt Sydal raus und zeigt einen Standing Moonsault, erneut Kick Out aus dem Cover. Der Hombre kann einen Versuch der Toprope Rana verhindern, springt dann aber in einen Roundhouse Kick. SSP von Matt geht ins Leere und er muss den Silver Slice einstecken, doch kickt hier nun aus dem Pinversuch. Der Hombre steigt auf das Toprope, doch Lizzy hält ihn von einem Move ab und mit dem Cyclorama Moonsault gewinnt Sydal den Kampf.
Sieger: Matt Sydal

Matt und Lizzy lassen sich feiern, doch die Fans sind nicht auf ihrer Seite. Dann steht im Backstagebereich Arik Cannon. Er ist nicht wütend über die Attacken des Cartels, sondern enttäuscht über sich selbst. Er schwört Rache am Cartel und wird sich dafür Verstärkung suchen.

Alkatrazz & Luke Hawx vs. The Trailer Park Boys (Josh Raymond & Nate Webb) (mit Johnny Webb)
Johnny Webb kommt allein zum Ring, denn seine Neffen stehen schon im Ringgeviert. Nate Webb mit einer Boxeilage, doch Alkatrazz haut ihn direkt auf die Matte und prügelt wild auf Spyder Nate Webb ein. Josh will helfen und springt Alkatrazz auf dem Rücken, doch landet auch er schnell auf der Matte. Die Trailer Park Boys sind nach einem Bulldog und einer Kopfschere am Drücker. Luke Hawx bekommt einen Swinging Neckbreaker ab, doch einen Lionsault verhindert er, indem er seine Beine anzieht. T-Bone Suplex und Raymond landet auf Nate und Johnny Webb. Ruckus und Babi Slymm kommen in den Ring gerannt und verpassen Hawx einen Moonsault. Der Ref steht daneben und bekommt vom Eingriff nichts mit. Josh und Nate kommen zurück und covern Hawx.
Sieger: The Trailer Park Boys (Josh Raymond & Nate Webb)

Slymm und Ruckus brawlen mit Alkatrazz gen Backstagebereich, wenn es sowas im WSX Bunker überhaupt gibt, während Webb und Raymond ausgiebig feiern. Die Moderatoren erklären noch einmal, was wir am Ende des Kampfes gesehen haben und werfen ein Blick auf die kommende WSX-Ausgabe.

 
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz