Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.327 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.632 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE ECW on Sci Fi #75

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 13. November 2007
Theme Song Saliva feat. Brent Smith - Don't Question My Heart
KommentatorenJoey Styles und Tazz
Rating1.40 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
Die dieswöchige ECW on Sci Fi-Ausgabe beginnt nach Intro-Video schnurstracks mit dem ersten Match, bei welchem das ECW-Roster von SmackDown!- und RAW-Superstars gleichzeitig heimgesucht wird.

The Hardys (Matt Hardy und Jeff Hardy) vs. Montel Vontavious Porter und Mr. Kennedy
Nicht ganz zufällig stehen sich in diesem Match die amtierenden WWE Tag Team Champions Matt Hardy und MVP gegenüber, auch WWE Intercontinental Champion Jeff Hardy und Mr. Kennedy haben einen Sinn und Zweck in diesem Match, schließlich gilt es als Vorbereitung für die Survivor Series, welche am kommenden Sonntag stattfinden wird. Jeff Hardy ist übrigens wie in guten, alten 2003er Zeiten in grüner Farbe eingeschmiert. Das Match beginnen aber Matt Hardy und Mr. Kennedy, welche schnelle Moves austauschen, bis Matt mit seinem Bruder wechselt, der mit einem Plancha nach draußen auf die Gegner springen will, mit seinem Fuß aber ein wenig am obersten Ringseil hängen bleibt und die Heels fast nur streift.
Wieder zurück im Ring tauschen erst Kennedy und Matt Ringergriffe aus, dann gehen MVP und Jeff Hardy regulär aufeinander los und MVP schafft es, Jeff mit einem gewaltigen Kick wieder vor den Ring zu schicken. MVP steigt hinterher, will auf Jeff losgehen, doch Matt Hardy passt auf seinen Bruder auf und so geht es dann in die Werbung.
Wieder zurück wird Jeff abwechselnd von Kennedy und MVP in der Ringecke bearbeitet und somit von seinem Bruder fern gehalten. Matt will sich natürlich einwechseln lassen und nach einiger Zeit schafft Jeff auch den Hot Tag, doch Matt stolpert selbst am obersten Seil und lässt die Vorfreude der Fans damit ein wenig abkühlen, doch er bekommt die Menge spätestens nach einem Axehandle Smash vom zweiten Seil wieder hinter sich. Mit dem Side Effect schafft Matt dann fast den Pinfall gegen Kennedy, dann wechselt er wieder seinen Bruder ein und Jeff slammt Kennedy vor die Ringecke. Jeff steigt nun auf das oberste Seil und setzt zur Swanton Bomb an, doch Mr. Kennedy rollt sich aus dem Weg. Jeff landet hart auf der Matte und wird dann erneut von Kennedy und Porter bearbeitet und von seinem Bruder ferngehalten. MVP will in der Ringecke mit dem Player's Boot - dem Running Big Boot - nachsetzen, doch Jeff weicht aus. Kennedy mischt sich nun wieder ein und slammt Jeff vom Mattenrand hart auf den Ringboden. Hiernach rollt Kennedy Jeff wieder in den Ring und MVP schafft tatsächlich den Pinfall.
Sieger: Montel Vontavious Porter & Mr. Kennedy


Nach dem Match versucht MVP mit Matt Hardy zu reden, die sich offensichtlich nicht eine Sekunde aktiv gegenüber standen, doch Matt lässt nicht mit sich reden und ist besonders sauer über Kennedys unfairen Eingriff am Mattenrand. Kennedy schnappt sich nun einen Stuhl, will damit auf Matt losgehen, doch MVP stellt sich dazwischen und nimmt Kennedy den Stuhl weg. Matt sei schließlich sein Partner. Kennedy verlässt verstört den Ring und Matt kümmert sich um seinen Bruder.

Als Vorbereitung auf den heutigen Main Event zwischen CM Punk und Jamie Noble gibt es noch einen Rückblick auf das SmackDown! der Vorwoche, als die Beiden ebenfalls aufeinander trafen. Hier griffen The Miz und John Morrison gegen Punk ein, der sich jedoch zur Wehr setzen konnte. Lachender Vierter war Noble, der mit dem modifizierten Fireman's Carry Gutbuster gegen Punk schlussendlich punkten konnte.

Zurück bei ECW on Sci Fi steht Matt Striker mitten im Ring um für Big Daddy V eine Promo zu halten, der heute nicht da ist. Striker erzählt davon, wie Big Daddy bei der Survivor Series an der Seite von Umaga, Finlay, MVP und Kennedy dominieren wird und redet weiter, bis Kanes Musik ertönt. The Big Red Machine marschiert dann auch in den Ring marschiert und Striker nach ein paar weiteren Worten des Lehrers einfach abfertigt. Die 30-Minuten Marke der Show ist passiert und es gab noch keinen aktiven Wrestler von ECW live zu sehen, was sich gleich aber ändern wird, denn Kelly Kelly und Michelle McCool machen sich auf dem Weg zum Ring.

Kelly Kelly und Michelle McCool vs. Layla und Melina
Immerhin die Hälfte der Anwesenden sind Teil des ECW-Rosters und nach ein wenig Vorgeplänkel können Kelly und Michelle das erste Zeichen des Matches mit einem Double Suplex gegen Melina setzen. Melina kann aber schnell ins Match zurück kommen und Kelly in den Magen schlagen, bevor sie dann mit Layla wechselt. Layla wirft ihre ehemalige Exposé-Partnerin durch den Ring, doch diese schafft den Wechsel mit Michelle, die die eingewechselte Melina anschließend mit Clotheslines und einem Belly-To-Belly Suplex zusetzen kann. Kelly mischt auch wieder mit und rammt Layla mit einem Spear auf den Boden. Michelle setzt gegen Melina mit einem Kick nach und dies reicht dann zum Sieg.
Siegerinnen: Kelly Kelly und Michelle McCool

Nach einer weiteren Werbepause kommt The Miz zum Ring um mit Tazz und Joey Styles zu kommentieren. Zu dritt gehen sie die Survivor Series-Card durch, bis CM Punk und Jamie Noble dann zu ihrem Match erscheinen und fachgerecht vom SAVE_US-Video unterbrochen werden: 5_Days. 23_Hours. 20_Minutes. Montag wird es soweit sein.

CM Punk vs. Jamie Noble
Gerade als das Match losgehen soll, startet die Musik von John Morrison, dem anderen Gegner neben The Miz für CM Punk am Sonntag. Und nachdem sich Morrison nach der erneuten Werbung zu Tazz, Styles und The Miz gesetzt hat, kann das Match endlich losgehen und Jamie Noble dominiert auch die ersten Momente - wie so ziemlich jeder Gegner von CM Punk, seitdem er Champion ist. Nichts gegen Noble, aber lustigerweise kann ein Jamie Noble einen Punk dominieren, der ECW Champion ist, nachdem er von einem Batista und einem Undertaker pulverisiert wurde. Sagt auch nur ein bisschen etwas über den Stand von Punk aus.
Während sich die Kommentatoren zu viert über das ECW Title Match am Sonntag und alle möglichen Variationen, wie Punk seinen Titel verlieren kann auslassen, schafft Punk nach einiger Zeit sein obligatorisches Comeback im Ring. Für Noble setzt es einige Knee Strikes ans Kinn, wonach Noble in die Ringecke muss und dort den Knee Lift/Bulldog kassiert. Punk setzt sein Programm mit der Clothesline vom Seil fort, die jedoch spektakulär von Noble zu einem Armbar-Aufgabegriff gekontert wird. Punk kann sich aber befreien und mit Kicks an den Kopf nachsetzen, jedoch versucht sich Noble an seinem Gutbuster, aber erneut kontert CM Punk, zieht den Go 2 Sleep durch und gewinnt das Match letztendlich wie erwartet.
Sieger: CM Punk

Punk hat nach seinem Match aber keine Ruhe, denn Morrison stürmt in den Ring. Auch The Miz mischt munter mit und zieht den Reality Check gegen Punk durch. Auch Morrison hat noch nicht genug und so steckt Punk den Corkscrew Neckbreaker ein. Die Show endet dann mit triumphierenden Morrison und Miz, die am Sonntag dennoch gegeneinander antreten müssen.

 
 
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz