Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.499 Shows5.124 Titel1.569 Ligen29.570 Biografien9.602 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Score Fighting Series 6

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 19. Oktober 2012
VeranstaltungsortRBC Centre in Sarnia, Ontario (Kanada)
KommentatorenMichael Schiavello und Robin Black
RingrichterGraham Bettes, Ivan Svec, Todd Anderson und Yves Lavigne
Navigation
zum Showarchiv: SFS
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 19. Oktober 2012 kam es bei der Veranstaltung "Score Fighting Series 6" in Sarnia, Ontario (Kanada) zu den folgenden Ergebnissen:
DMWelterweight Bout
Scott Hudson besiegte Kyle Post als Draw (3:54 Minuten in Runde 1) per Punches
DMFeatherweight Bout
Kyle Nelson besiegte Jo Petahtegoose via Submission (2:54 Minuten in Runde 1) per Armbar
DMWelterweight Bout
Josh Taveirne besiegte Brett Biederman via Submission (3:30 Minuten in Runde 2) per Rear Naked Choke
DMFlyweight Bout
Malcolm Gordon besiegte Tyler Kirk via Submission (2:16 Minuten in Runde 1) per Armbar
DMLightweight Bout
Joel Paquette besiegte Allan Wilson via TKO (4:50 Minuten in Runde 1) per Punches
DMLightweight Bout
Jason Meisel besiegte Eric Attard via Unanimous Decision mit 29:28, 29:28 und 29:28
1.Featherweight Bout
Jesse Gross besiegte Seiji Sugiman-Marangos via TKO (4:59 Minuten in Runde 2) per Punches
2.Welterweight Bout
Sergej Juskevic besiegte Gerald Meerschaert via Submission (4:32 Minuten in Runde 1) per Kneebar
3.Lightweight Bout
Tony Hervey besiegte Jorge Britto via TKO (nach Runde 2) per Doctor Stoppage nachdem sich Britto am Arm verletzte
4.Featherweight Bout
Rick Glenn besiegte Lyndon Whitlock via TKO (2:34 Minuten in Runde 3) per Punches
5.Featherweight Bout
John Fraser besiegte Tyler Toner via Unanimous Decision mit 30:27, 30:27 und 30:27
6.Catchweight Bout
Brad Cardinal vs. Chris Horodecki endete ohne Sieger als No Contest (nach Runde 1) nachdem sich Horodecki bei einem unabsichtlichen Headbutt einen Cut zuzog und nicht weiterkämpfen konnte
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zwölf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:34:29 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die sechs Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 57:05 Minuten In-Ring-Action übrig.

 
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz