Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

502.737 Shows6.072 Titel1.873 Ligen31.850 Biografien11.354 Teams und Stables5.480 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WCW Monday Nitro #287 - The Night of Champions

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 26. März 2001
VeranstaltungsortBoardwalk Beach Resort in Panama City Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
KommentatorenScott Hudson und Tony Schiavone
Rating3.00 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WCW
vorherige Show
---

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 231
Notendetails
1
   
69%
2
   
18%
3
   
10%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (2)
Kämpfe bewerten
Vince McMahon ist vor einem Raw is War Interview-Hintergrund zu sehen. Er sagt, man solle sich vorstellen, daß er in einer WCW-Sendung zu sehen ist! Es sei nur eine Frage der Zeit gewesen, bis er die Konkurrenz aufkaufe. Am letzten Sendetag auf TNT werde jeder das Schicksal der WCW erfahren und es liege in seinen Händen.

Nitro-Anfangstrailer!

Nach einem Feuerwerk reden Tony Schiavone und Scott Hudson über Vince und darüber, daß heute abend die Nacht der Champions sei.

Ric Flairs kommt zum Ring und fragt, ob er gehört habe, daß Vince das Schicksal der WCW in seinen Händen halte. Er denke nicht so. Jemand habe ihm gesagt, er solle heute Abend nicht rauskommen, aber er sei 14facher World Champion in der großartigsten Wrestling-Promotion. 1981 habe Vince's Vater mit dafür gesorgt, daß Flair World Champion wurde. Vince habe keinen Einfluß auf die WCWler, er sei ja noch nicht einmal als Wrestler tätig gewesen. Sein größter Gegner sei Sting gewesen. Deshalb fordere er Sting heute Abend zu einem Match heraus. Es sei Stings letzte Chance "to be the man".

Title Unification Match - WCW United States Heavyweight Title Match & WCW World Heavyweight Title Match
Booker T (c) vs. Scott Steiner

Nach einem Headlock, ein paar Punches und einem Harlem Side Kick schafft Booker T nur einen Two Count. Steiner drängte Booker in die Ecke, doch der kann sich mit einem Elbow und einer Clothesline wehren. Nach einem weiteren Two Count an Steiner verpaßte ihm Booker eine Running Clotheslineund danach ein paar Punches. Steiner powerbombt Booker und schafft danach ebenfalls nur einen Two Count. Steiner wirft Booker nach draußen, wo Midajah auf ihn losgeht. Steiner versucht, Booker mit der Eisenstange zu schlagen, der kann aber ausweichen. Danach folgten eine Steinerline und Elbowdrops. Nach einem Belly to Belly Suplex schafft Steiner erneut nur einen Two Count. Kurz darauf kann Booker mit einem Dropkick kontern. Nach ein paar Punches folgt ein Axe Kick. Booker macht einen Harlem Side Kick und will den Book End zeigen, aber Steiner dreht den in einen Northern Lights Suplex um und schafft nur einen Two Count. Steiner will eine Powerbomb mit Booker machen, doch plötzlich kann Booker den Bookend durchziehen. Nach einem erfolgreichen Cover feiert Booker mit der Menge und hält beide Titel hoch.
Sieger und neuer WCW United States Heavyweight & WCW World Heavyweight Champion: Booker T

Vince ist zu sehen, wie er mit seinem Anwalt telefoniert.

#1-Contenders 3-Way Match (WCW Cruiserweight Tag Team Titles)
3 Count (Evan Karagias & Shannon Moore) vs. Jung Dragons (Kaz Hayashi & Yang) vs. Billy Kidman & Rey Mysterio Jr.

Nachdem Billy Kidman beinahe eingerollt wurde, zeigt er einen Faceplant gegen Kaz Hayashi. Yang geht auf Karagias los und macht sich dann über ihn lustig und bekommt ein Tope von Rey ab und auch Hayashi springt aus dem Ring und auch Shannon kommt vom obersten Seil und Kid-ma-kaze von Billy Kidman. Rey Mysterio Jr. und Yang sind dann wieder im Ring und Rey bekommt den Twisting Corkscrew Moonsault ab und Kidman rettet Rey vorm Pinfall. Es soll der Kid Crusher folgen, doch da kommt Shannin in den Ring und zeigt den Bottoms Up. Hier macht nun Hayashi den Save und zusammen mit Yang gibt es gegen Shannon Moore eine Double Team Powerbomb und nun macht Karagias den Save. Er zeigt gegen Kaz einen Diamond Cutter und es gibt einen 450 Splash und dann sind alle Wrestler draußen. Rey will den Bronco Buster gegen Moore zeigen, der empfängt ihn aber mit einem Tritt. Rey kann aber trotzdem noch einen Legdrop durchführen und schafft mit Hilfe des zweiten Ringseils den Pin.
Sieger und #1-Herausforderer auf die WCW Cruiserweight Tag Team Titles: Billy Kidman & Rey Mysterio Jr.

Vince telefoniert schon wieder. Er sagt, er werde zurückrufen, als Trish Stratus mit einer Flasche Wein reinkommt. Die wahre Art zu feiern sei mit diesem Baby. Dann kümmert er sich um Trish.

WCW Cruiserweight Title Match
Shane Helms (c) vs. Chavo Guerrero Jr.

Chavo Guerrero Jr. attackiert den Champ sofort, doch bekommt er dann einen Fireman’s Carry auf Helms Knie und dann wird außerhalb des Ringgevierts gebrawlt. Im Ring ist nun Chavo am Drücker, er kann einen Belly 2 Belly Suplex zeigen. Helms wird in die Ringecke gedrängt und dort soll es den Superplex geben, doch Helms wehrt sich und so gibt es einen Sunset Flip vom Toprope für den 2 Count. Mit einer Clothesline kommt Chavo Guerrero Jr. zurück ins Match, leider geht das Publikum nicht mit und Chavo mit einem Chop. Shane kann einen High Cross Body zeigen, bekommt dann aber eine T-Bone Suplex und wenig später auch eine Northern Lights Suplex Brücke ab. Wieder ist der Champion dran, er zeigt einen Sunset Flip und einen Gut Wrench Backbreaker. Nach einigem Hin und Her verpatzt Shane den Sugar Smack und Chavo versucht einen Suplex. Shane kann den Move gerade noch verhindern und den Sugar Smack doch noch durchziehen. Den danach angesetzten Vertabreaker kann Chavo auskontern. Nach einigen Holds schafft Helms doch noch den Vertabreaker und holt sich den Sieg.
Sieger: Shane Helms

Booker T sagt, dies mag das Ende eines Kapitels sein, aber in dem Buch seien noch viele andere Kapitel. Außerdem solle man ihn wie einen Mann angehen, wenn man ihn testen wolle. Team Canada kommt danach heraus und Lance Storm will sich die WCW World Tag Team Titles holen und die Nationalhymne der Kanadier wird eingespielt. Drüben in der WWF will Michael Cole von Vince wissen, was mit all den WCW-Wrestlern passieren wird, doch Vinnie vergnügt sich lieber mit Trish und wirft Cole raus aus dem Zimmer.

WCW World Tag Team Titles Match
Chuck Palumbo & Sean O'Haire (c) vs. Team Canada (Lance Storm & Mike Awesome).
Storm verpaßt O'Haire einen Headlock. O'Haire wehrt sich mit Punches und wechselt dann Palumbo ein. Der schlägt weiter auf Storm ein und zeigt danach einen Fall Away Slam. Awesome lenkt Palumbo ab, so daß Storm sich mit einem Side Kick revanchieren kann. Storm wechselt Awesome ein und der schafft nur einen Two Count. Palumbo prügelt auf Awesome ein, der Palumbo einen Elbow verpaßt. Storm kommt wieder rein und zeigt Chops gegen Palumbo. Palumbo kann sich mit einem Slingshot in den Turnbuckle wehren. Storm macht einen Dropkick und O'Haire wird eingewechselt. Er räumt erstmal im Ring auf, slammt Awesome, schafft aber nur einen Two Count. Awesome fängt O'Haire mit einer Clothesline ab und Storm zeigt einen Sidekick gegen Palumbo., O'Haire zieht Storm nach außérhalb des Rings. Awesome will die Awesomebomb ansetzen, aber Palumbo kontert mit einem Side Kick. O'Haire schafft die Seanton Bomb und damit den Sieg.
Sieger: Chuck Palumbo & Sean O'Haire

Werbung (bei Raw sagte Vince gerade, daß Jeff Jarrett entlassen sei).

Tattoo Match
Shawn Stasiak (mit Stacy Keibler) vs. Bam Bam Bigelow

Stasiak will was am Mikro sagen, aber Bam Bam kommt schon raus. Stasiak springt Bigelow an, der jedoch mit einer Clothesline kontern kann. Nach einem verpatzten Splash in die Ecke von Bigelow zeigt Stasiak eine Clothesline. Danach verpatzt Stasiak einen Cross Body vom obersten Seil. Bigelow schafft einen Slam, klettert aufs oberste Ringseil und zeigt einen Flying Headbutt. Stacy lenkt den Ringrichter ab, so daß Stasiak nicht gepinnt wird. Als Bigelow die Greetings from Asbury Park ansetzen will, zieht Stacy Stasiak runter. Nach einem Neckbraker an Bigelow holt sich „The Mecca Of Manhood“ den Sieg.
Sieger: Shawn Stasiak

Vince spricht mit Steven Regal. Regal fragt, ob Vince sicher sei, daß er die WCW kaufen wolle. Vince dankt für die Sorge, aber er habe alles im Griff.

In der Werbepause machte sich Vince bei Raw gerade über Totally Buff - Lex Luger und Buff Bagwell - lustig: Der Luger Express sei zu Ende und Buff sei ge"stuffed" worden.

Diamond Dallas Page dankte den Fans in einem Interview dafür, daß sie ihn zu DDP haben werden lassen. Wenn man etwas genug wolle und hart dafür arbeite, könne man alles schaffen. Sein Traum sei noch nicht vorbei. Er werde ihn jetzt auf ein anderes Level mitnehmen.

Bilder von ehemaligen Champions werden gezeigt: Sting, Vader, The Giant, Kevin Nash, Ron Simmons, Dusty Rhodes, Terry Funk, The Great Muta, Sid Vicious, DDP, Booker T, Scott Steiner und einige andere.

Vince ist am Telefon und sagt, es werde Zeit, daß er die WCW-Fans anspreche.

WCW Cruiserweight Tag Team Titles Match
Elix Skipper & Kid Romeo (c) vs. Billy Kidman & Rey Mysterio Jr.
Die Kommentatoren lassen sich während dem Kampf über William Regal aus, während die Champions schon früh die Führung im Match übernehmen, da haben Kidman und Mysterio ihren anderen Kampf in den Knochen. Kidmann zeigt gegen Skipper einen High Cross Body, allerdings nur für einen 2 Count. Kid Romeo steigt aufs Seil und springt, doch Kidman ist auf der Höhe und zeigt einen Defense Dropkick. Beide Männer liegen nun auf der Matte. Rey kann seinen Broncobuster gegen Elix Skipper zeigen und läßt sich feiern, doch er und Kidman fliegen dann aus dem Ring. Romeo kann danach seinen Finisher gegen Kidman zeigen, bis Rey den Save macht. Powerbomb vom kleinen Mann und er zeigte einen Springboard Headbutt, doch Skipper macht nun hier den Save. Nach einigem Hin und her hurricaranat Rey Romeo nach draußen. Kidman zeigt den Kid Crusher und holt sich den Sieg und damit für das Team den Titel.
Sieger und neue WCW Cruiserweight Tag Team Champions: Billy Kidman & Rey Mysterio Jr.

Sting ist zurück und sagt, diesen Abend wollte er auf keinen Fall verpassen. Heute Abend würden er und Flair ihre Fehde ein für allemal beenden. Es sei noch nichts entschieden.

Während der Werbepause macht sich Vince bei Raw gerade über Dustin Rhodes lustig: Der sei einmal Goldust gewesen und wollte sich Brustimplantate machen lassen (Diese Geschichte entspricht übrigens der Wahrheit).

Vince ist im Backstagebereich von Raw zu sehen.

Sting vs. Ric Flair
Zunächst dominierte Sting das Match, bis Fair in der Ecke festsitzt und Sting ihn regelrecht verprügelt. Flair fällt mit dem Gesicht nach vorne um, schafft danach aber einen Low Blow, als Sting einen Aufgabegriff ansetzen wollte. Dann hagelte es ein paar Kicks, Chops und einen Knee Drop von Flair. Flair sticht Sting in die Augen und will eine Clothesline vom obersten Seil zeigen, aber Sting fängt ihn auf und zeigt einen Slam auf die Matte. Sting verpatzt einen Dropkick, so daß Flair den Figure Four Leglock in der Mitte des Rings ansetzen kann. Sting kann den Figure Four umdrehen. Chops von Flair bleiben ohne Wirkung. Sting verprügelt Flair in der Ringecke. Sting zeigt einen Suplex und danach einen Scorpion Death Lock und holt sich den Sieg. Nach dem Match umarmt Sting Flair und beide schütteln die Hände.
Sieger: Sting

Vince McMahon ist zu sehen, wie er bei Raw zum Ring geht. Er sagt, dies sei das erste Mal, daß diese Übertragung sowohl bei TNT als auch bei TNN zu sehen sei. Es gebe nur einen Weg, der dies möglich mache und das sei der, daß er die WCW gekauft habe. Time Warner könne die WCW an niemand anderen verkaufen. Man habe ihn regelrecht angefleht, die WCW zu kaufen und er werde sie kaufen. Er werde den Kaufvertrag unterschreiben, wenn Ted Turner ihm den Vertrag bei Wrestlemania vorlege. All dies habe er ganz alleine geschafft. Es sei seine Leistung und sein Geld. Er selbst habe einen Milliardär geschlagen. Er werde bei Wrestlemania einen Sitz für Ted Turner reservieren, weil er wolle, daß Ted Turner sehe, wie er seinen Sohn Shane McMahon abfertige. Man müsse der Konkurrenz das Licht ausblasen, so wie er es mit Shane am Sonntag machen werde. In seiner Ecke würden Stephanie McMahon und Trish stehen und auch Linda McMahon würde in ihrem Rollstuhl zum Ring gefahren werden. Dann fragt er, was er nun mit der WCW machen soll. Er macht sich über Hulk Hogan lustig. Wer zuletzt lache, lache am besten und obwohl er nicht lache, habe er ein großes Grinsen auf dem Gesicht. Vielleicht könne er die WCW in ein so großes Imperium wie die WWF verwandeln. Die Frage sei jedoch, wer Teil der neuen WCW sein sollte. Hulk Hogan, denn die Fans wollen ihn sehen. Lex Luger wollten die Fans nicht sehen. Buff Bagwell, ihn wollten die Fans sehen. Dasselbe mit Booker T und Scott Steiner. Wenn die Fans Sting sähen, würden sie ausflippen. Bei Goldberg würden sie komplett ausrasten. Er habe nach Florida zu Nitro kommen können. Schließlich sei es die letzte Sendung der WCW. Er aber werde alle feuern. Die WCW werde geschlossen und beerdigt. Wenn man versuche, gegen ihn anzutreten, werde man beerdigt. Vince flippt aus und sagt, daß die Fans ihn mit Respekt behandeln müssen. Die Musik von Shane McMahon ertönt, aber Shane ist nicht bei Raw, sondern bei Nitro. Er kommt zum Ring. Shane sagt, Vinces Ego habe ihm viel abverlangt. Vince habe die WCW bei Wrestlemania kaufen wollen, aber er habe sie jetzt schon gekauft. Vince hat einen geschickten Gesichtsausdruck. Shane sagt, die WCW werde Vince in den Hintern treten, genauso wie er es am Sonntag bei Wrestlemania machen werde. Vince steht geschockt im Ring.

Am Ende werden noch der Main Event von Raw und Wrestlemania gehypt.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz