Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.699 Shows5.125 Titel1.569 Ligen29.575 Biografien9.611 Teams und Stables4.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
ROH Glory by Honor II

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 20. September 2003
VeranstaltungsortMurphy Recreation Center in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl550
KommentatorenChris Lovey, CM Punk und Ray Murrow
Navigation
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
50%
2
   
0%
3
   
50%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Samstag, den 20. September 2003 kam es bei der ROH-Veranstaltung "Glory by Honor II" in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 550 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMOutcast Killahs (Diablo Santiago und Oman Tortuga) besiegten Slyck Wagner Brown und April Hunter (6:25 Minuten)
DMAngel Dust besiegte Joey Matthews (7:25 Minuten)
DM4-Way Match
Jimmy Jacobs besiegte Alex Shelley und Josh Daniels und Roderick Strong (13:16 Minuten)
1.Field of Honor Match
BJ Whitmer besiegte Jimmy Rave (9:24 Minuten)
2.Field of Honor Match
Xavier besiegte John Walters (10:44 Minuten)
3.Teddy Hart besiegte TJ Wilson (7:42 Minuten)
4.Steve Corino besiegte Raven (13:08 Minuten)
5.4-Way Match
Colt Cabana besiegte AJ Styles und Chris Sabin und Matt Stryker (18:55 Minuten)
6.Gauntlet Match - ROH Tag Team Titles Match
Backseat Boyz (Trent Acid und Johnny Kashmere) (c) besiegten Carnage Crew (Loc und DeVito); Special K (Hydro und Deranged); Special K (Izzy und Dixie); Ring Crew Express (Marcos und Dunn); Briscoe Brothers (Mark Briscoe und Jay Briscoe) (22:42 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Deranged & Hydro besiegten DeVito & Loc
- Jay Briscoe & Mark Briscoe besiegten Deranged & Hydro
- Jay Briscoe & Mark Briscoe besiegten Dunn & Marcos
- Dixie & Izzy besiegten Jay Briscoe & Mark Briscoe
- Johnny Kashmere & Trent Acid besiegten Dixie & Izzy
7.Special Referee: Julius Smokes
Alexis Laree besiegte Hyjinx (1:15 Minuten)
8.Terry Funk besiegte CM Punk via Disqualifikation (15:50 Minuten)
9.ROH World Title Match
Samoa Joe (c) besiegte Christopher Daniels (15:02 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zwölf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:21:48 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:54:42 Stunden In-Ring-Action übrig.
Zwischenstand im Field of Honor Tournament:

Gruppe A:
Colt Cabana 1-0
BJ Whitmer 1-0
Dan Maff 0-0
Jimmy Rave 0-2

Gruppe B:
Matt Stryker 1-0
Xavier 1-0
Chris Sabin 0-0
John Walters 0-2

Die folgenden Medien enthalten mindestens ein Match dieser Show
Best in the World, Christopher Daniels: The Fallen Angel, Say your Prayers: The Best of Christopher Daniels Vol. 2 und World Champion: The Best of Samoa Joe

 
 
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz