Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.605 Shows5.125 Titel1.569 Ligen29.573 Biografien9.608 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NWS @ Aguadilla

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 12. August 2006
VeranstaltungsortEl Coliseo 'Luis T. Díaz' in Aguadilla (Puerto Rico)
Navigation
zum Showarchiv: NWS
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
- NWS Jr. Heavyweight Title Match
Lord William de la Vega
besiegte Bolo The Red Bulldog (c). Lucky Seven war zum Ring gekommen und hatte den Ringrichter abgelenkt, so dass Bolo einen Schlagring hervorzaubern konnte. In dem Moment aber feierte plötzlich Hammett sein Comeback, nachdem er in den vorangegangenen Monaten ein Gastspiel bei der IWA eingelegt hatte. Hammett verpasste Bolo einen Face Buster und sorgte so für dessen Niederlage.

Nach dem Ende des Kampfes nahm sich Hammett ein Mikrofon und sagte, er habe die IWA verlassen aufgrund der Egos der dortigen Offiziellen, und weil die Booker ihn gezwungen hatten, gegen Frauen zu verlieren. José Chaparro zeigte sich überrascht von Hammetts Rückkehr, danach setzte er den Ringrichter über Hammetts Eingreifen in Kenntnis und erklärte den Junior Title für vakant.

- Hiram Tua besiegte Sabukid

- Bone Crusher besiegte Ray, der beim Versuch eines Suplexes von El Profe am Fuß festgehalten worden war, so dass er die Balance verlor, Bone Crusher auf ihn stüzte und ihn zum Pinfall unter sich begrub

- NWS Tag Team Titles Match
Bandido und Crazy Rudy (c)
besiegten Noriega und Diamante und behielten somit ihre Titel. Die Técnicos hatten den Kampf dominiert und es sah alles lange Zeit nach einem Titelwechsel aus. Nachdem Diamante Bandido für einen Pinfall vorbereitet hatte, wies er Noriega an, auf die Seile zu steigen und von dort aus eine Aktion zu zeigen. In dem Moment lenkte Yaritza den Ringrichter ab, und El Profe warf Noriega Mehl ins Gesicht. Dadurch konnte Noriega nichts mehr sehen und knockte Diamante versehentlich mit einem Stunner aus, da er dachte, er sei einer der Bad Guys. Crazy Rudy gab Diamante mit einem Schlagringschlag den Rest, dann pinnte er ihn.

- Rey Romano besiegte Gigante Rain Stain via Disqualifikation. Der frühere Apolo dominierte seinen Gegner, bis eine Musik erschallte und ein über zwei Meter großer Wrestler hereinkam. Romano wurde dadurch abgelenkt, so dass er nicht merkte, dass sich Brutus El Carnicero von hinten heranschlich und ihn attackierte. Der Kampf wurde abgebrochen. Danach wurde Romano von den Rudos attackiert, bis Shane ihn rettete.

- Street Fighting Match
Glamour Boy Shane
besiegte Brutus El Carnicero. Nach ein paar Kampfminuten lenkte El Profe den Ringrichter ab, woraufhin Gigante Rain Stain herbeirannte und Shane attackierte. Rey Romano kam ebenfalls hinzu und verpasste Rain Stain und Brutus einen doppelten DDT. Danach rollte Shane Brutus mit einem Schoolboy ein und pinnte ihn.

- Stefano besiegte Livewire nach dem Mitwirken unzähliger anderer Wrestler. Ursprünglich hatte Bolo The Red Bulldog eingegriffen und dafür gesorgt, dass Livewire bei einer Aktion die Balance verlor. Dann kam William de la Vega hinzu und sorgte dafür, dass Bolo nicht mehr eingreifen konnte. Dies rief wiederum Anarchy auf den Plan, der William attackierte. Es folgten hintereinander Run-Ins von Hammett, Lucky Seven, Hammetts Bruder und Ash. Ash verpasste Livewire am Ende einen F-5, legte Stefano auf ihn und bescherte ihm so den Sieg in diesem Match.

Nachdem der Kampf vorüber war, kam auch noch José Chaparro angelaufen und sagte zu Livewire, dass es in der kommenden Woche ein Match von ihm, William, Hammett und Hammetts Bruder gegegn Stefano, Bolo, Anarchy und Lucky Seven geben würde.

- Super Star Ash Rubinksy besiegte Coquina im Handumdrehen durch die Mithilfe von Los-HP-Ringrichter anarchy. Danach wurde Coquina von den ganzen HP-Mitgliedern attackiert, bis ihn Noriega und Shane retteten. Anschließend forderte Noriega ein Match gegen Ash für die Folgewoche.

- Women's Mud Pool Match - Special Referee: Habana
Sexy Barbie vs. Yaritza endete mit einem No Contest. Mit Hilfe von El Profe hatte es Yaritza geschafft, Barbie in das Becken zu werfen, doch Habana sah es und warf Yaritza ihrerseits in den Schlamm. Nachdem Leopoldo Otero als Repräsentant der übertragenden Fernsehanstalt hinzukam und erklärte, so ein Match könne unter gar keinen Umständen im Fernsehen gezeigt werden, gingen Barbie und Yaritza gemeinsam auf ihn los und zogen ihn in den Matsch. Habana brach daraufhin den Kampf ab.

 
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz