Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.807 Shows5.222 Titel1.595 Ligen29.770 Biografien9.866 Teams und Stables4.505 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
NWS @ San Sebastían

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 16. Juli 2006
VeranstaltungsortEl Coliseo 'Luis Muñoz Marín' in San Sebastían (Puerto Rico)
Navigation
zum Showarchiv: NWS
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
- William de la Vega besiegte Adam Mayhem mit einem Schlagringschlag. Mayhem hatte versucht, William mit dem Junior-Gürtel zu schlagen, doch der Ringrichter war dazwischengegangen. Als der Referee den Gürtel in die Ringecke brachte, zog William den Schlagring hervor und streckte Mayhem damit nieder. Danach war der Pinfall nur noch Formsache.

- Ray besiegte Steve Zero mit Hilfe von Mini Dudley. Als der Ringrichter ausgeknockt war, wollte eigentlich Spinal zugunsten von Steve Zero eingriffen, doch Mini Dudley stürmte ebenfalls herbei und sorgte für den Sieg des Mitgliedes der Samoan Power Possy.

- Bolo The Red Bulldog besiegte Reyko mit einem Schlagringschlag, während der Ringrichter von Lucky Seven abgelenkt wurde.

Manuel "Faro" Colón kam anschließend zum Ring und bedankte sich bei den Zuschauern für ihr Kommen. Danach feuerte er eine Schimpftirade in Richtung IWA ab, da sie sich ins Business der NWS einmischen wollte und ihre Shows stoppen wollte. José Chaparro kam mit Bolo hinzu und forderte ihn auf, Colón zu attackieren. Als Bolo loslegen wollte, kam auch Livewire herbeigerannt und rettete Faro mit ein paar Schaufelschlägen. Chaparro wurde indessen von Dr. César Vargas verjagt.

- Mr. GPR und Coquina besiegte Gigante Rain Stain und Bone Crusher via Disqualifikation. Profe war auf den Apron geklettert und hatte Coquina mit einem Stuhl geschlagen. Danach wollte er auch GPR schlagen, doch der konnte die Attacke abwehren. Yaritza sprang daraufhin auf GPR, doch Priscilla kam hinzu und zog sie von GPR weg.

Los HP kamen danach zum Ring, um eine neue Ausgabe der Superstar Ash Rubinsky Challenge zu präsentieren. Im gleichen Atemzug kündigten sie an, dass sie einen Ringrichter auf ihre Seite gebracht hätten: Anarchy. Der Mann, der die offene Herausforderung von Ash diesmal annahm, war El Ejecutador.

- Superstar Ash Rubinsky besiegte El Ejecutador in einem Squash, der nach weniger als einer Minute vorbei war.

Anarchy zog sich nach dem Kampf das Ringrichter-Shirt aus und brachte ein Los-HP-Shirt zum Vorschein. Danach forderte der Stable einen wirklich ernstzunehmenden Herausforderer für Ash. Die Musik von Shane erschallte sofort, und der Glamour Boy kam mit seinem Anwalt zum Ring. Er kletterte auf den Apron und starrte Ash in die Augen. Derweilen nahm sich der Anwalt ein Mikrofon und forderte ein Gespräch mit José Chaparro, da er angeblich einen Beweis hätte, dass Shanes Rauswurf aus der NWS nicht legal abgelaufen sei. Chaparro hörte sich den Vortrag des Anwalts an, dann beklagte er, dass er gerade erst von Miguelito Pérez verklagt worden sei, und nun schon wieder von Shane. Er fügte hinzu, er wolle Shane ganz einfach nicht mehr länger in der Liga sein. In dem Moment kam El Profe zum Ring und flüsterte Chaparro etwas ins Ohr. Danach erklärte Chaparro, er werde in drei Wochen über eine Wiedereinstellung nachdenken - aber zunächst würde er erstmal der Welt beweisen wollen, dass Shane unter der Maske des Mr. GPR steckte.

- Bandido besiegte Sabukid

- Livewire besiegte Anarchy via Disqualifikation, nachdem Los HP ins Match eingegriffen hatten. Nach dem Kampf wollte William de la Vega Livewire gegen die Attacke von Los HP unterstützen, doch Ash hinderte ihn daran. Erst als Mr. GPR und Noriega hinzukamen, wurde die Situation aufgelöst.

- Hardcore Match
Noriega
besiegte Crazy Rudy. In Anspielung auf Noriegas Entlassungsgründe aus der IWA hatte El Profe vor Beginn des Kampfes erklärt, Crazy Rudy hätte es nicht zu der Show geschafft, da sein Auto von Noriega gestohlen worden war. Noriega widersprach und erklärte, dann würde er eben nicht gegen Rudy, sondern gegen Profe antreten. In dem Moment hatte sich Rudy von hinten an Noriega angeschlichen, attackierte ihn und das Match begann. Zur Entscheidung kam es einige Zeit später, als Yaritza auf den Apron kletterte und den Ringrichter ablenkte. El Profe versuchte derweilen Noriega mit einem Stuhl auszuschalten, doch der duckte sich und Rudy wurde getroffen. Noriega ließ einen Block Boster folgen und gewann auf diese Weise den Kampf. Anschließend wurde Noriega von den Rudos attackiert, doch Shane rettete ihn.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz