Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

562.298 Shows6.696 Titel2.130 Ligen33.293 Biografien12.132 Teams und Stables6.056 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
UNGELESENE NEWS:
 
WWE NXT #83

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 20. September 2011
Theme Songs American Bang - Wild & Young
Art of Dying - Get Thru This
KommentatorenJack Korpela und William Regal
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 5486
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (13)
Kämpfe bewerten
NXT hatte in dieser Woche etwas neues zu bieten: die Showtime Percy Watson Show. Als ersten Gast begrüßte Watson seinen Tag Team Partner und führenden in der Redemption Points Wertung Titus O'Neil. Titus freute sich, das Percy seine eigene Show bekommen hat. In den 29 Wochen von NXT Redemption habe er schon einige Leute kommen und gehen sehen, doch niemand hätte ihn vom Athletischen her so beeindruckt wie Percy. Titus werde NXT gewinnen und anschließend mit Percy Jagd auf die Tag Team Titles machen. JTG und Darren Young unterbrachen die Beiden. JTG, als ausgewiesener Tag Team Spezialist, sprach den Beiden die Klasse ab und erklärte weiter, das Darren Young NXT dominiere. Sie hätten es letzte Woche bewiesen, als sie William Regal und Matt Striker besiegten. Titus erinnerte die Beiden, dass sie zum Ende der letzten Ausgabe von The Usos auseinandergenommen wurden. Percy und Titus erklärten den Beiden, dass sie nicht ihre Klasse hätten, was sich schon an ihrer Klamottenwahl festmachen ließe. Diese Herausforderung nahmen TJG und Darren Young an und wollten ihre Gegner mit einer Attacke überrumpeln, wurden jedoch von ihren Gegnern aus dem Ring befördert.

Es folgte ein Rückblick auf Maxines Versuch, Zwietracht zwischen AJ und Hornswoggle zu säen.

AJ vs. Maxine
AJ legte mit einigen schnellen Kicks und Forearms los, wurde aber von Maxine in die Turnbuckles geschickt und mit einem Neckbreaker auf die Matte befördert. Maxine setzte einen Reverse Chin Lock an, aus welchem sich AJ zu befreien versuchte, jedoch wieder auf die Matte gefeuert wurde und sich nach einem 2-Count in einem Boston Crab wiederfand. Maxine setzte weiter nach, doch AJ überraschte sie mit einem Roll up. Der brachte nur einen 2-Count und so setzte Maxine weiter nach. Sie bearbeitete AJs Rücken und würgte sie auch noch an den Seilen. Schließlich gelang es AJ Maxine, mit der Schulter voran, in den Ringpfosten laufen zu lassen. AJ zeige ein Running Knee Strike und einen Running Dropkick und holte mit einem Spin Kick einen Nearfall. Maxine stieß AJ nach diesem in die Seile und verpasste ihr einen Chop. Als sie einen Butterfly Drop ansetzen wollte, befreite sich AJ und machte mit einem Shining Wizard den Sack zu.
Sieger: AJ

Mit dem RAW-Rebound überbrückte man die Zeit zum nächsten Match.

Maxine begegnete backstage Hornswoggle, der eine Nachricht von AJ las. Maxine erzählte Horny, dass sich Titus in der letzten Woche um AJ gekümmert habe. 5 Meter weiter berieten sich Derrick Bateman und Tyson Kidd. Maxine wollte von Derrick wissen, wo er sich während ihres Matches aufgehalten hatte. Derrick würde gerade die Geheimnisse des Hart Dungeon von Tyson erklärt bekommen. Dies interessiert Maxine jedoch nicht. Derrick solle das große Ziel nicht aus den Augen verlieren, sie stünden kurz davor AJ und Hornswoggle auseinander zu bringen. Wenn Derrick sich eine Strategie zurecht legen wolle, dann solle er dies mit ihr tun, denn darin sei Sie die Beste.

Yoshi Tatsu vs. Derrick Bateman (mit Tyson Kidd
Tatsu kontrollierte das Geschehen vom Start weg und bearbeitete Batemans Arm. Bateman kam mit einigen Chops zurück, lief dann aber in eine Beinschere von Tatsu. Tatus ließ Kicks an Batemans Kopf sowie einen Elbow Drop folgen, woraufhin sich Bateman nach draußen rollte. Tatsu verfolgte ihn, wurde von ihm jedoch gestoppt und in den Ringpfosten geschmissen. Bateman legte weiter nach und verhinderte alle Comeback-Versuche von Tatsu. Mit einem Facebuster holte er sich einen weiteren Nearfall. Tatsus Magengegend stellte Batemans bevorzugtes Ziel dar. Er setzte einen Abdominal Stretch an und zeigte aus diesem heraus einen Pumphandle Backbreaker. Tatsu konterte dann jedoch mit einem eigenen Abdominal Stretch und beförderte Bateman mit einem Kick nach draußen. Mit Chops und Kicks legte Tatsu nach und fuhr nach einem Crossbody einen Nearfall ein. Einen weiteren Crossbody konterte Bateman mit einem Roll up. Tatsu kam bei 2 aus dem Cover und brachte seinen Round Kick durch. Den Sieg gab es dann jedoch in Form einer Disqualifikation, da Tyson Kidd ihn beim Cover attackierte.
Sieger via Disqualifikation: Yoshi Tatsu

Kidd ließ noch einen Corkscrew Brainbuster folgen und feierte sich dann selbst.

Backstage traf AJ auf Trent Barreta. Sie wollte von ihm wissen, wo Hornswoggle sei. Titus kam hinzu und gratulierte AJ zu ihrem Sieg. AJ fragte auch Titus ob er Hornswoggle gesehen hätte. Titus hatte ihn gesehen und schlug ihr vor, ihn aufzusuchen. Sie war sich jedoch unsicher, wegen der Photos, die ihr Maxine gezeigt hatte. Titus erinnerte sie daran, das Maxine ihr nicht wohlgesonnen sei. Er müsse sich jetzt auf sein Match vorbereiten und AJ solle sich um Hornswoggle kümmern. Mit einer Umarmung verabschiedete sich Titus und zog von dannen. Hornswoggle kam in diesem Moment hinzu. AJ wollte ihn umarmen, doch Hornswoggle lehnte ab und marschierte ebenfalls weg.

Titus O'Neil und Percy Watson vs. JTG und Darren Young
Percy zeigte Young schnell seine Grenzen auf und wechselte zu Titus. Der bearbeitete gezielt Youngs Arm wechselte wieder zu Watson, der Young, bis auf eine kurze Unterbrechung, im Zaum halten konnte. Nach dem Wechsel zurück zu Titus, gelang es Darren Young Titus in seine Ringecke zu schieben und JTG einzuwechseln. Der fand sich jedoch schnell in einem Shoulder Breaker wieder und wechselte zurück zu Darren. Der wurde mit einem Forearm auf die Brust in den Ring geholt und mit einem Irish Whip in die Ringecke wieder nach draußen befördert. Nach einer Werbepause hatte sich am Bild nichts geändert, nur dass es nun JTG war, der kräftig einstecken musste. Er wurde von Watson nach draußen befördert, wo er sich mit William Regal anlegte. Waston legte mit einem Dropkick nach und beförderte JTG wieder in den Ring. JTG lenkte dort den Referee ab und gab so Young die Möglichkeit Watson zu attackieren. Nun waren die Heels am Drücker und nahmen Percy Watson förmlich auseinander. Sie isolierten Watson in ihrer Ringecke und verhinderten alle seine Wechselversuche. Schließlich gelang es Percy nach einem Back Suplex zu Titus zu wechseln, der Young mit einem Atomic Drop und einer mächtigen Clothesline erwischte. Nach einem Snap Suplex gab es einen 2-Count, da JTG rechtzeitig eingriff. JTG schickte Percy über das Seil nach draußen, wurde dann jedoch mit einem Big Boot von Titus hinterher geschickt. Young nutzte diesen Moment zu einem Clip in die Kniekehle und beendete anschließend das Match mit dem Gutbuster.
Sieger: JTG und Darren Young

Nach dem Match tauchten erneut die Usos auf und attackierten JTG und Darren Young. Mit dem doppelten Superfly Splash beendeten die Beiden diese Ausgabe von NXT.

 
 
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-23)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-23)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz