Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

476.645 Shows5.835 Titel1.769 Ligen31.069 Biografien10.916 Teams und Stables5.145 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
TNAW Hard Justice 2007

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 12. August 2007
VeranstaltungsortUniversal Studios in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl900
KommentatorenDon West und Mike Tenay
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1768
Notendetails
1
   
38%
2
   
13%
3
   
38%
4
   
13%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten
Der PPV beginnt mit einem Opening Video, wobei dieses sich natürlich auf die Konfrontation zwischen Kurt Angle und Samoa Joe fokusiert. Dabei hören wir auch Karen Angle, die Kurt verlassen hat und sagt, dass ihre Ehe vorbei sei. Dann sind wir auch schon in den Universal Studios und werden von Don West und Mike Tenay begrüßt. Es gibt Bilder von Pacman Jones, der zusammen mit seinem Gefolge vorhin an den Studios ankam. Die Fans begrüßen Pacman eher unfreundlich, wobei wir ein Pro-Pacman Plakat sehen können. Tenay und West gehen dann die Card für den heutigen Abend durch, ehe ein weiteres Video über Pacman folgt, wo vor allem auch die Medienaufmerksamkeit durch seinen Auftritt in der TNA gezeigt wird.

3-Way Tag Team Match
Murder City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) vs. Jay Lethal & Sonjay Dutt vs. Triple X (Christopher Daniels & Senshi)
Noch bevor die Ringglocke ertönt gibt es einen wilden Massenbrawl, wobei selbst Skipper mitmischt. Nachdem Dutt und Lethal den Ring geleert haben, beginnen Dutt und Shelley das Match. Shelley kann dabei einen Shining Wizard blocken, doch Dutt schickt ihn dafür aus dem Ring. Sabin kommt rein und bekommt eine Headscissor ab. Daniels und Senshi kommen rein und bearbeiten gemeinsam Dutt, ehe einige uninteressante Kamerafahrten durch die Halle, ehe Sabin und Shelley einen Double Suplex gegen Lethal zeigen. Dieser bekommt noch zwei Leg Drops ab und es gibt den ersten Two Count. Shelley ist dann ganz heelish und steht auf Lethal’s Haaren. Dabei zieht er an dessen Armen, doch Lethal kann sich kurz darauf aufrappeln, nur um einen Back Elbow abzubekommen. Senshi wechselt sich selbst ein und holt mit einem Dropkick einen Two Count. Wechsel mit Daniels und dieser wirft Senshi mit einem Leg Drop auf Lethal. Lethal arbeitet sich wieder zurück, doch Daniels verhindert einen Wechsel von Lethal und wechselst selbst mit Senshi der einen Powerdrive Elbow zeigen kann. Back Elbow von Senshi und Lethal wird weiter bearbeitet. Wechsel mit Daniels und der setzt einen Chinlock an. Lethal kann sich aber befreien und zeigt eine Leg Lariat von zweiten Seil. HOT TAG~ mit Dutt. Der mit einer Huracarana gegen Daniels und Senshi wird vom Apron gestoßen. Sabin und Shelley kommen in den Ring, doch Dutt erwischt beide mit einem Springboard Moonsault. Rope Walk von Dutt und Daniels bekommt eine Huracarana für zwei ab. Roll Up von Dutt, der daraus einen Camel Clutch macht. Shelley unterbricht diesen mit einem Superkick und beide brawlen. Dutt kann die Oberhand gewinnen und dann einen Shining Wizard zeigen. Danach gibt es ein wenig Chaos, da alle Wrestler immer wieder in den Ring kommen und sich mit Clotheslines niederstrecken. Dutt und Shelley bearbeiten sich außerhalb des Ringes, ehe Lethal auf beide springt. Daniels mit einem Moonsault gegen Lethal außerhalb des Ringes, ehe Senshi mit einem Pescado gegen Lethal angesprungen kommt. Sabin zeigt selbigen gegen Daniels und Dutt mit einem Top Rope Moonsault gegen alle Gegner. Als sie langsam auf die Beine kommen, rammt Daniels Dutt gegen die Ringabsperrung und Sabin wird in den Ring geworfen. Dieser kann aber einen Running Kick gegen Daniels zeigen und setzt den Tree of Woe an. Earl Hebner versucht Daniels aus diesem zu befreien und Skipper kann dann Sabin auf dem Top Rope überraschen und zeigt eine Ropewalk Huracarana. Daniels mit dem Two Count und Shelley erwischt ihn mit einem Kick. Senshi rächt seinen Partner mit einem Elbow und Lethal attackiert Senshi. Sabin attackiert Lethal, Dutt dann Sabin und einige Pinfallversuche folgen. Sabin und Shelley wollen dann gegen Lethal und Dutt eine Double Team Aktion zeigen, doch Senshi ist böse und unterbricht dies. Slam gegen Shelley und Senshi steigt auf das Top Rope, wobei Dutt ihn aufhält. Daniels mit einem STO gegen Shelley und Dutt wird in einen Torture Rack genommen. Senshi springt vom Seil mit einem Double Stomp auf Dutt und von dort mit einem Double Stomp gegen Shelley, der auf dem Ringboden lag. Senshi wieder auf dem Top Rope, doch Lethal schubst Daniels in die Ringecke, wodurch Senshi nach draußen fliegt. Roll Up von Black Machismo und der Pinfall nach gut 15 Minuten.
Sieger: Jay Lethal & Sonjay Dutt

Im Backstagebereich sehen wir dann Jeremy Borash, der die Umkleidekabine von Samoa Joe betritt. Dort trifft er auf Karen Angle, die mit einem Glatzkopf (nicht Angle) Champagner trinkt. Sie freut sich darauf, bald die Ex Mrs. Kurt Angle zu sein. Sie gibt Jeremy dann ihr Glass und meint, er solle die Kabine verlassen, wohl mit der Absicht jetzt dirty mit dem Glatzkopf (immer noch nicht Angle) zu werden. Borash verlässt die Kabine, trinkt den Champagner und will es das nun Kurt Angle erzählen.

Singles Match
Kaz vs. Raven
Raven wird von Havoc und Martyr begleitet und im Ring spricht er noch einmal kurz zu Kaz. Raven meint, dass er alles vergessen könnte und Kaz gerne wieder zu Serotonin kommen kann. Kaz umarmt Raven, nur um ihn dann mit dem Kendostick niederzuschlagen. Raven mit einem Backdrop gegen Kaz, der dadurch nach draußen auf Havoc fliegt. Martyr will einen Dive zeigen, doch Kaz kann sich aus dem Weg begeben. Raven kommt dazu und zeigt zwei Legsweeps gegen die Absperrung, ehe es im Ring Kicks gibt und eine Victory Roll für den Two Count. Raven nimmt sich den Kendostick und würgt Kaz damit, doch der kämpft sich zurück mit Schlägen. Raven mit einem Knee Lift, wodurch Kaz aus dem Ring fliegt. Martyr und Havoc bearbeiten gemeinsam Kaz Im Ring holt Raven einen weiteren Two Count, ehe Kaz mit einer Lariat und einem Big Boot bearbeitet wird. Slaps von Raven, doch Kaz schafft es mit Schlägen zurückzukommen. Leg Lariat gegen Raven und Havoc und Martyr stürmen den Ring. Superkick gegen Martyr und Raven bestraft diese dafür. Kaz schickt Raven und Martyr aus dem Ring und verpasst Havoc, der auf dem Apron steht, eine Huracarana vom Top Rope. Raven erwischt Kaz mit dem Kendostick. Im Ring soll der DDT folgen, doch Kaz kann den abblocken. Kaz schickt Martyr vom Apron, kann sich vor einer Clothesline von Raven ducken und gewinnt dann mit einem Jumping Kick nach rund 6 Minuten.
Sieger: Kaz

Backstage sehen wir wieder Jeremy Borash und der erzählt gerade Kurt, dass Karen mit einem Date hier ist. Angle glaubt ihm erst nicht, fragt dann aber, ob das Date jünger als er sei. Angle befehlt Borash dann, ihm den Weg zu Joe’s Kabine zu zeigen und verschwindet.

Ein Video zur Fehde zwischen James Storm und Rhino wird gezeigt.

Bar Room Brawl
James Storm vs. Rhino
Rhino kommt direkt rausgerannt und wirft einen Stuhl in Richtung Storm, der zusammen mit Jackie Moore am Ring stand, allerdings fliegt der Stuhl in die Crowd. Ein Brawl entsteht und dieser verlagert sich ebenfalls in der Crowd. Storm erwischt Rhino mit einer Mülltonne, doch Rhino kämpft sich zurück und kann Storm ziemlich bearbeiten. Dieser dann aber mit einem Whip und Rhino fliegt durch eine Wand. Nach gut vier Minuten in der Crowd sind sie dann wieder in der Nähe des Ringes, wo Rhino einen Barhocker nimmt und mit diesem Storm bearbeitet. Rhino öffnet ein Bier, trinkt davon sogar, spuckt das auf Moore und schlägt auf Storm ein. Rhino trinkt ein wenig mehr und spuckt das wieder auf Moore. Rhino versucht dann Storm mit dem Kopf voran in eine Toilette zu stecken, doch Storm kann dies verhindern und kämpft sich zurück. Rhino wird mit einer Krücke bearbeitet und zeigt einen Suplex gegen Rhino auf der Rampe. Storm rennt auf Rhino zu, doch dieser zeigt einen Backdrop gegen Storm, wodurch die ganze Bar zusammenbricht. Rhino nimmt sich eine Vodkaflasche, trinkt daraus und spült mit Bier nach (Soll man das Match durch Trunkenheit gewinnen?). Rhino steckt dann Storm mit dem Kopf voran in die Toilette und setzt sich noch dazu drauf. Dann will Rhino sich eine Leiter besorgen, doch Storm ist zur Stelle. Backdrop von Rhino gegen Storm, der auf den Apron knallt. Rhino baut die Leiter dann auf, sodass diese auf dem Apron und auf der Ringabsperrung liegt. Storm ist aber wieder zur Stelle. Rhino holt noch einen Tisch und eine Mülltonne hervor, wobei er letzteres gegen Storm verwendet. Jackie versucht Rhino zu attackieren, doch der nimmt sie zu einem Press Slam hoch. Storm kann aber Schlimmeres verhindern und attackiert Rhino mit der Mülltonne. Storm wirft Rhino dann über das Seil und dieser knallt auf die Leiter. Storm rollt Rhino zurück in den Ring und bearbeitet ihn mit einigen Schlägen. Rhino kann aber mit einem Belly-to-Belly Suplex kontern und baut den Tisch in einer Ringecke auf. Spinebuster gegen Storm und der Gore soll folgen. Storm kann aus dem Weg gehen und so kracht Rhino in durch den Tisch. Two Count und Storm schlägt mehrmals mit der Mülltonne auf Rhino ein, ehe er einen Stuhlschlag zeigt. One-Man Conchairto und danach folgt noch ein Superkick gegen Rhino. Storm besorgt sich eine Bierflasche, zerbricht sie auf dem Kopf von Rhino und holt sich den Sieg nach rund 14 Minuten.
Sieger: James Storm
Seite: 1 2 3

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz