Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

415.602 Shows5.200 Titel1.590 Ligen29.735 Biografien9.833 Teams und Stables4.416 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AAA TV-Taping @ San Cristóbal Ecatepec de Morelos

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 15. Januar 2011
VeranstaltungsortEl Centro Civico 'Nueva Aragón' in San Cristóbal Ecatepec de Morelos, Estado de México (Mexiko)
Zuschauerzahl4.500
Navigation
zum Showarchiv: AAA
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4932
Notendetails
1
   
0%
2
   
27%
3
   
27%
4
   
13%
5
   
20%
6
   
13%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (8)
Kämpfe bewerten
Hróðvitnir
16.01.2011, 10:33 Uhr
vergab Note 2
Einloggen und zitieren
Kaum zu glauben, daß sich die AAA entblödet so einen schmutzigen Angle durchzuziehen von wegen das Ciber dem Sohn von Parkaris die Knochen gebrochen haben soll, einem DREIJÄHRIGEN.
f3L1n0
16.01.2011, 10:38 Uhr
Einloggen und zitieren
Zumindestens ist da schon ein Platz in den Wrestlecrap Geschichtsbüchern vorprogrammiert.
El Osado
16.01.2011, 10:47 Uhr
Einloggen und zitieren
Wahrscheinlich hat man sich bei der AAA zurückerinnert wie erfolgreich damals die Apache Entführungsstory mit Klein-Marvin gewesen ist.

Nur ist man beim Versuch das nochmal ein Stück zu steigern ganz, ganz weit übers Ziel hinausgeschossen.
Blue Panther
16.01.2011, 10:53 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
- Bestia 666 trat im Semi-Main Event anstelle von X-Fly an und gab damit sein AAA-Debüt als aktiver Wrestler. Nachdem er und sein Team verloren hatten, kam Perro Aguayo Jr. zum Ring, und zu viert rissen die Perros del Mal den Clowns des Psycho Circus die Masken von den Gesichtern.
 


Das klingt ganz nach Masks vs Hairs zwischen den Clowns und Damian/Halloween/XFly oder Bestia mittelfristig. Zumindestens sollten die Clowns auf die Besetzung hoffen, denn wenn Perro mit dabei sein sollte, dann wären die Masken futsch.
Ultimo Guerrero
16.01.2011, 11:51 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wahrscheinlich hat man sich bei der AAA zurückerinnert wie erfolgreich damals die Apache Entführungsstory mit Klein-Marvin gewesen ist.

Nur ist man beim Versuch das nochmal ein Stück zu steigern ganz, ganz weit übers Ziel hinausgeschossen.
 


An sich wärs nicht schlimm, solange es genug abstrahiert wird denn letztenendes sind das alles nur Schauspielstücke, das darf man nicht vergessen. Nur wird es die AAA hundert Pro drauf anlegen das kleine Kind auch noch in den Shows zu bringen und Cibernetico wird trotz der Aktion weiter irgendwie Tecnico oder Tweener bleiben. Das ist es was nicht geht.
CMLL
16.01.2011, 12:12 Uhr
Einloggen und zitieren
Unabhängig von der Kinderverprügler Sache an sich finde ich es vollkommen nervend, schon wieder Cibernetico gegen Parkaris als Fehde zu bekommen. Das haben wir nun schon so viele Jahre gehabt, das es total ausgelutscht war und es war damals schon ein Kampf schlechter als der andere, obwohl die beiden damals noch nicht solche Invaliden waren wie sie es heute sind. Nee, das muß wirklich nicht nochmal sein.
LOCO PAEDE
16.01.2011, 17:47 Uhr
Einloggen und zitieren
Tja wenns schon nicht anders mit den Zuschauern klappt dann versucht man ein Stück mehr edgy zu sein, und die einen schaffen das und die anderen nicht. Gewalt gegen einen Dreijährigen geht einfach gar nicht.
Zwerg Nase
18.01.2011, 18:02 Uhr
Einloggen und zitieren
So schlimm ist das nun wirklich nicht, es ist schließlich nur ne Show. Es regt sich auch niemand ernsthaft darüber auf, daß die CMLL Nazidarsteller hat und das teilweise als Tecnico.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz