Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

426.090 Shows5.294 Titel1.614 Ligen29.884 Biografien9.928 Teams und Stables4.595 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Observer: Most Disgusting Promotional Tactic

Anzeigereihenfolge
Seit dem Jahre 1980 veröffentlicht der von Dave Meltzer herausgegebene Wrestling Observer Newsletter Awards. Diesen Award erhält diejenige Promotion, die auf die widerwärtigste Art versuchte, Zuschauer für sich zu gewinnen.

Jahr Sieger
1981
Peinliche Monster Gimmicks in Kalifornien (Eine Vielzahl von hirnverbrannten Gimmicks wie einem Wrestler aus einem Labor)
1982
World Wrestling Entertainment (Bob Backlund as champion)
1983
World Wrestling Entertainment (Eddie Gilbert broken neck angle)
1984
Championship Wrestling from Florida (Blackjack Mulligan fake heart attack)
1985
World Class Championship Wrestling (Usage of Mike Von Erich's near death)
1986
World Class Championship Wrestling (Chris Adams and Gino Hernandez death)
1987
World Class Championship Wrestling (Death of Mike Von Erich)
1988
World Class Championship Wrestling (Fritz Von Erich fake brush with death)
1989
World Wrestling Council (José González babyface push)
1990
Super Battle Pro-Wrestling FMW (Atsushi Onita stabbing José González)
1991
World Wrestling Entertainment (Exploiting the Persian Gulf War)
1992
World Championship Wrestling (The push of Erik Watts)
1993
World Championship Wrestling (Cactus Jack amnesia angle)
1994
World Championship Wrestling (Retiring Ric Flair angle)
1995
World Championship Wrestling (Gene Okerlund 900 line advertisements)
1996
World Wrestling Entertainment (Fake Diesel, Fake Razor Ramon and "The Real" Double J)
1997
World Wrestling Entertainment (Melanie Pillman interview)
1998
World Championship Wrestling (Exploiting Scott Hall's drinking problem)
1999
World Wrestling Entertainment (Over the Edge pay-per-view continuing)
2000
World Championship Wrestling (David Arquette as champion)
2001
World Wrestling Entertainment (Stephanie McMahon terrorism interview)
2002
World Wrestling Entertainment (Katie Vick necrophilia angle)
2003
World Wrestling Entertainment (McMahon family all over the product)
2004
World Wrestling Entertainment (Kane and Lita pregnancy angle)
2005
World Wrestling Entertainment (Terrorists angle on day of bombing)
2006
World Wrestling Entertainment (WWE exploiting the death of Eddie Guerrero)
2007
Impact Wrestling (TNA Signing Pacman Jones/Making it Rain)
2008
World Wrestling Entertainment (Hotel Stairwell Attack on Jeff Hardy)
2009
World Wrestling Entertainment (Michelle McCool makes fun of Mickie James for being fat when she is not fat)
2010
World Wrestling Entertainment (Stand Up for WWE Campaign)
2011
World Wrestling Entertainment (WWE Anti-Bullying Campaign & Behandlung von Jim Ross)
2012
World Wrestling Entertainment (Promo von CM Punk und Paul Heyman über Jerry Lawlers Herzattacke)
2013
World Wrestling Entertainment (WWE exploiting the death of Bill Moody)
2014
World Wrestling Entertainment (WWE insulting fans who purchased PPVs)

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz