Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.146 Shows5.267 Titel1.601 Ligen29.822 Biografien9.898 Teams und Stables4.566 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
IW: Unzufriedenheit & Verletzungspech, Steiner, Hogan als Booker?

Schon vor den kontroversen Neuigkeiten bzgl. der Verpflichtung von Hulk Hogan und Eric Bischoff gab es berichte über dicke Luft bei IW. Bereits vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass viele Worker unzufrieden seien und die Entscheidungen der Booker nicht verstehen könnten. So meldete ein Insider unter der Woche, dass einige Wrestler das Vertrauen in die Führung der Liga verloren hätten. Als sei das noch nicht genug, geriet auch der amtierende TNAW World Heavyweight Champion AJ Styles mit Vince Russo aneinander. Dieser sei unzufrieden mit seiner Darstellung als Champion. Bei der letzten Impact-Ausgabe vor Bound for Glory kämpfte Styles gegen Kurt Angle in einem Match, das nach einem Time Limt Draw endete. Styles hoffte das man darauf eine Fehde aufbaut, doch die Idee wurde nicht umgesetzt, stattdessen bekam Nigel McGuinness die Chance gegen Angle zu fehden, womit in Zukunft kein Programm zwischen dem Champion und dem Goldmedaillengewinner geplant sein dürfte.

TNA scheint mittlerweile der HSV des Wrestlings zu sein, denn es gibt den nächsten Verletzen zu melden. Diesmal war es Jay Lethal, der sich bei einer Houseshow in Racine eine Verletzung zuzog. Er wurde von sämtlichen weiteren Events gestrichen, doch es wurde bereits verkündet das die Verletzung nicht besonders schwerwiegend sei und Letahl ab November wieder antreten könne.

Allerdings gibt es auch gutes zu berichten. So berichteten wir noch vor wenigen Wochen, das Scott Steiner wahrscheinlich die Company verlassen wollte. Der ehemalige WCW-Champion gab zu das er darüber nachgedacht hatte TNA den Rücken zu kehren, doch nach seinem Match bei Bound for Glory, in dem er eine klasse Leistung zeigte und auch viel Jubel vom Publikum erhielt, entschied er sich noch zu bleiben. Die Führungsetage von TNA überlegt derzeit wie man ihn wieder besser einsetzen könne.
Eine andere Dame hingegen ist ebenfalls Gesprächsthema der Writer. Gemeint ist die Frau von Bobby Lashley Kristal. Zwar überlegt man derzeit wie man sie als On-Air-Charakter einsetzen könnte, aber es liegen noch keine konkreten Pläne vor.

Eine kleine Meldung noch zu Hogan und Bischoff: So soll Radiomoderator Bubba the Love Sponge, der auch ein guter Freund Hogans ist, behauptet haben, dass der Hulkster und Eric Bischoff ab jetzt in das Booking der Promotion eingebunden werden. Allerdings stritten die beiden jegliche Gerüchte zu dem Thema ab. Bleibt also abzuwarten, ob es eine bewusste Falschmeldung, ein Missverständnis oder das unerwünschte Ausplaudern zukünftiger Pläne war.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Dysthymia
28.10.2009, 11:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Jetzt hoffe ich mal nicht, dass dies weitreichende Konsequenzen für AJ als Champ haben wird. Grundsätzlich finde ich es nicht falsch, dass man McGuinness gegen Angle ansetzt, Angle widmet sich selbst, so On Air zumindest, beim übernächsten PPV wieder den Titel. Sollte AJ ihn behalten könnte es dann wieder zu einer Fehde der beiden kommen.

An Jay Lethal mal gute Besserung, die Verletzungreihe wird immer länger und stimmt mich bedenklich...

Dass Steiner bleibt, freut mich irgendwo. Der Mann hat mich unterhalten können und zeigte eine mehr als beachtliche Leistung bei Bound for Glory, ich glaube auch nicht, dass er sich zu schade ist, sich für andere hinzulegen. Steiner am Mic ruled ebenfalls alles weg.

Kristal kann mir, wie ihr Ehemann gestohlen bleiben.

Und Hogan als Booker? Ich weiß es nicht...
Kamro
28.10.2009, 11:19 Uhr
Einloggen und zitieren
Als ich gesehn hab wie Halle abgegangen ist als Steiner seine Suplexe und seinen Frankensteiner zeigen durfte war mir klar, der Mann hat noch Potential. So wie es aussieht ist er aber erstmal das nächste Lashberg Futter.
Sebastian
28.10.2009, 12:02 Uhr
Einloggen und zitieren
Die Fedhe gegen Angle wäre meiner Meinung nach ein muss gewesen nach BfG, damit AJ seine "Zweifel" ausräumen kann und er endlich auch einen Push erhält (nur weil man Champ ist is man noch lange nicht gepushed). Ich freu mich für Nigel, aber eigentlich hätte jetzt ne Fehde mit Angle kommen müssen da er sowieso der Nr.1 Contender wäre nach dem Match mit Morgan. Und diese Fehde hätte AJ schlicht und ergreifend klar gewinnen müssen gegen den Face-Angle.
automatix
28.10.2009, 12:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Hogan, Nash und Bishoff als Booker - das hat ja schon der WCW den Fingerpoke of Doom verpasst. Man kann nur hoffen, daß TNA nicht den gleichen Weg geht.
Carter hätte besser sich um Paul Heymen bemühen sollen...
Ssaibott
28.10.2009, 12:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Als ich gesehn hab wie Halle abgegangen ist als Steiner seine Suplexe und seinen Frankensteiner zeigen durfte war mir klar, der Mann hat noch Potential. So wie es aussieht ist er aber erstmal das nächste Lashberg Futter.
 


Musste auch sofort an all die denken die ihm nix mehr abgewinnen können, hammer Leistung mal wieder!
roach
28.10.2009, 17:10 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Hogan, Nash und Bishoff als Booker - das hat ja schon der WCW den Fingerpoke of Doom verpasst. Man kann nur hoffen, daß TNA nicht den gleichen Weg geht.
Carter hätte besser sich um Paul Heymen bemühen sollen...
 


"...wobei er auf einen Fan recht harsch einging, der sich über die erste Impact-Episode nach Bound for Glory recht negativ äußerte und dabei anbrachte, dass der gesamte PPV-Buildup letztlich für die Tonne war und man doch Russo feuern und Paul Heyman ins Boot holen soll. So erwiderte der Kommentator, dass es eine starke Wrestlingshow gewesen sei und wollte anschließend rhetorisch wissen, woher er denn wissen wolle, dass Heyman überhaupt ins Wrestlingsbusiness zurückkommen möchte, Russo und Paul womöglich nicht sogar Freunde seien und ob überhaupt einer der beiden Seiten etwas in dieser Hinsicht will. Ein paar Minuten später fügte er dem noch hinzu, dass viele Personen aus der Pro-Wrestlingfanbase die echte Wahrheit nicht kennen würden, auch wenn sie anders darüber denken."

Passt hier einfach, wie ich finde.
mumu
28.10.2009, 17:56 Uhr
Einloggen und zitieren
Das Steiner bleibt hätte ich jetzt nicht erwartet, aber nach seiner starken Leistung irgendwo die logische Konsequenz. Das nun Hogan & Bischoff evtl. im Bookingteam sind könnte seine Entscheidung pro TNA ebenfalls beeinflusst haben.

Generell bin ich gespannt was man mit Hogan und Bischoff so vor hat, hauptsache man hält sie ein wenig an der "Leine"...

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Lukas Lohmer  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz