Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

609.675 Shows7.338 Titel2.325 Ligen34.359 Biografien13.090 Teams und Stables6.437 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 
Interviews

In dieser Rubrik findet ihr 703 Interviews mit Wrestlern und Offiziellen, die im Laufe der Jahre auf Genickbruch veröffentlicht wurden. 75 der hier gelisteten Befragungen wurden exklusiv von Genickbruch-Mitarbeitern durchgeführt.
Anzeigeart
Jahr
Interview

WWE: Drew McIntyre schlägt General Manager, John Cena äußert sich zu seinem Abschied, CM Punks Rückkehr in den Ring, Triple H preist Erfolge


von Axel Saalbach
Direkt nach dem Ende von "Money in the Bank" fand eine Pressekonferenz statt, bei der einige der wichtigsten Akteure des Abends noch einmal zu Wort kamen. Unterhalb dieses Artikels findet ihr ein Video des Presseevents. Alternativ folgt nun eine Zusammenfassung der Geschehnisse:

Noch vor dem Start der Pressekonferenz platzte Drew McIntyre in die Szenerie, um wütende Worte in Richtung von CM Punk zu richten. Dieser hatte während der Show den Cash-In des Schotten ruiniert. Sicherheitskräfte versuchten, McIntyre davonzuscheuchen. Er stieß zwei Ringrichter weg, dann schlug er (ohne zu sehen, wen er da traf) General Manager Adam Pearce einen Ellbogen gegen den Kopf. Als Pearce ihn daraufhin anbrüllte, schien McIntyre auf seinen Chef losgehen zu wollen, doch Wade Barrett stellte sich ihm in den Weg und erinnerte ihn daran, dass er seinen Job verlieren könnte, wenn er jetzt etwas Falsches macht. Barrett erwähnte später, dass er für seine Einmischung mit einer Geldstrafe belegt wurde. Amüsanterweise hielt ein TNA-Fan während der Szene ein Schild mit der Aufschrift "I believe in Joe Hendry" in die Kamera.

John Cena

• Cena hatte während der Show angekündigt, seine Karriere mit einem allerletzten Run zu beenden. Nun sagte er, dass er an World Wrestling Entertainment herangetreten war und vorgeschlagen hatte, eine Abschiedstournee zu bestreiten. Mittlerweile hatte man dann beschlossen, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen war, um die Sache in die Tat umzusetzen.
• Auf die Frage, wer seine letzten Gegner sein sollten, erwiderte Cena, es sei nicht in der Position, diese selbst zu bestimmen.
• Cena wurde gefragt, ob er in seinem letzten Karriere-Abschnitt vielleicht nochmal als Heel auftreten würde. Er erwiderte, er wolle ganz er selbst sein und daher würden die Fans darüber richten, wie seine Rolle einzuordnen ist.
• Ein Journalist wollte wissen, welche Bedeutung Vince McMahon für Cenas Karriere hatte und wie sich das Verhältnis zu ihm entwickelt hat, nachdem es in den vergangenen Jahren die bekannten Enthüllungen über McMahon gegeben hatte. Cena meinte dazu, er würde lieber über das sprechen, was vor uns allen läge. Auf McMahon sei er bereits früher angesprochen worden, und wenn es die Leute so sehr interessieren sollte, dann würden sie gewiss Wege finden, seine damaligen Antworten aufzustöbern.
• World Wrestling Entertainment stehe an der Schwelle, etwas ganz Besonderes zu werden, und bei der TKO Group sei die Liga in sehr guten Händen.
• Auch wenn er bei "Money in the Bank" gesagt hat, dass die kommende "WrestleMania" die letzte Auflage der Show sein wird, bei der er im Ring stehen wird, hieße das nicht, dass dies dann auch sein allerletztes Match sein wird. Er möchte zwischen Januar und Dezember dreißig bis vierzig Termine wahrnehmen.
• Nach seinen letzten Auftritten möchte er noch einige Zeit Teil der "WWE-Familie" bleiben. Allerdings fühle er sich körperlich am Ende.
• Sobald er seine Karriere beendet haben wird, möchte er keine halblangen Jeans mehr tragen.

Tiffany Stratton

• Die Gewinnerin des Money in the Bank Matches der Damendivision blieb während ihres Parts bei der Pressekonferenz in ihrer On-Air-Rolle. Sie wurde gefragt, wann sie ihren Koffer einlösen wird, und in welchem Verhältnis sie zu Nia Jax steht. Sie erwiderte, eine gute Magierin würde ihre Tricks niemals verraten.

CM Punk

• Auf die Abschiedstournee von John Cena angesprochen, erwiderte Punk, er hätte Cena höchstpersönlich nochmal aus der Wrestlerrente in den Ring gezerrt. Wenn Leute über Punk sprechen, dann sprechen sie immer auch über Cena, und umgekehrt sei es genauso. Er und Cena müssten unbedingt noch mindestens ein weiteres Mal gegeneinander antreten.
• Ein Journalist wollte wissen, ob das WWE-Universum irgendwann die Rückkehr von Punks Ehefrau AJ Lee erleben wird. Punk erwiderte, er möchte nichts sagen, was hinterher dann durch die Realität widerlegt werden wird. AJ Lee würde selbst entscheiden, was sie tun möchte. Allerdings sei sie durch ihre anderen Arbeiten schwer eingespannt. Da er selbst ein sehr großer Fan von ihr sei, würde er sich aber natürlich freuen, wenn er sie noch einmal bei WWE zu Gesicht bekäme.
• Auf seine eigene Rückkehr in den Ring angesprochen, erwiderte Punk, er möchte nichts verraten. Die Fans sollten schließlich weiter gespannt bleiben. Er selbst würde sich sehr gut fühlen und sei allzeit bereit, aber manchmal müsste man ihn auch vor sich selbst schützen.

Triple H

• Der letzte Abschnitt der Pressekonferenz gehörte dem Chef. Triple H wurde gefragt, wann John Cena Teil der Hall of Fame werden würde. Er sagte, es stünde natürlich außer Frage, dass Cena seinen Platz in der WWE-Ruhmeshalle verdient hat. Wann er dort landen wird, könne Cena ganz alleine entscheiden. Ebenso könnte Cena auch frei darüber entscheiden, wer ihn in die Hall of Fame einführen soll.
• Die Comedyshow von Sami Zayn sei ein großer Erfolg gewesen. Gewiss werde man so etwas in der Zukunft wiederholen.
• Insgesamt seien an diesem Wochenende mehr als 45.000 Tickets verkauft worden. So hohe Zuschauereinnahmen wie an diesem Wochenende habe man in Kanada noch nie erzielt.
• Es gab keine nennenswerten Verletzungen während der Show. Einige Wrestler, unter ihnen Andrade, Chelsea Green, Bron Breakker, Tiffany Stratton und Carmelo Hayes, hätten "Breakout-Performances" hingelegt. Insbesondere die große Zeit von Bron Breakker werde bald kommen.
• Darauf angesprochen, dass Damian Priest während seines Kampfes einen Kickout versiebte, erwiderte Hunter, Menschen würden nun mal ab und zu Fehler machen. Wäre es ihm selbst passiert, hätte er sich gewiss lange den Kopf zerbrochen. Aber es sei bedauerlich, dass die Leute über diesen Moment sprechen und nicht über die bärenstarke Leistung, die Priest unabhängig davon geboten hat. Negativen Sachen würde immer viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden als den positiven. Priest habe es aber verdient, dass bei ihm vom Positiven gesprochen wird. Er selbst sei sehr stolz auf Priests Entwicklung.
• Zahlenzauberer Brandon Thurston von "Wrestlenomics" frage Triple H, ob World Wrestling Entertainment eigentlich immer noch mit den staatlichen Behörden zusammenarbeitet, die den Fall von Vince McMahon untersuchen. Hunter erwiderte, er könne im Moment nicht über "rechtlichen Kram" sprechen.
• Ein Journalist wollte wissen, auf welche in der Zukunft liegenden Sachen sich Triple H am meisten freuen würde. Er zählte die Zusammenarbeit mit Medienspezialist Lee Fitting auf, den kommenden Wechsel zu Netflix, durch den mehr als achtzig Prozent der Weltbevölkerung WWE-Shows sehen können, sowie die Entwicklung von NXT.
Hier findest du einen externen Inhalt von Youtube. Du kannst dir das Video mit einem Klick anzeigen lassen.
Video starten
Mit dem Videostart erklärst du dich einverstanden, dass
dir ein externer Inhalt angezeigt wird. Youtube
ermittelt unter Umständen per-
sonenbezogene Daten. Mehr
dazu kannst du in unserer
Datenschutzerklärung
erfahren.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Bis jetzt hat noch kein angemeldeter User von Genickbruch.com einen Kommentar zu dieser Newsmeldung verfasst. Wie wäre es denn, wenn du mal einen schreiben würdest?

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-NewsBeste MatchesVerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteKonstellationen
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best Ofs 
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz