Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

609.675 Shows7.338 Titel2.325 Ligen34.359 Biografien13.090 Teams und Stables6.437 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

Deutscher Wrestling- und Footballkommentator Günter Zapf im Alter von 66 Jahren verstorben


von Dennis Zahl

Wie wir an dieser Stelle leider berichten müssen, ist der langjährige Wrestlingkommentator Günter Zapf im Alter von 66 Jahren verstorben. Dies gab sein letzter Arbeitgeber DAZN via X (ehemals Twitter) bekannt, wo man schrieb: "Es tut weh, dies zu schreiben: Unser langjähriger Kommentator Günter Zapf ist im Alter von 66 Jahren leider verstorben. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Danke für Alles, lieber Günter. Ruhe in Frieden." Diesen Worten möchte sich das Team von genickbruch natürlich anschließen und drücken den Hinterbliebenen und Freunden des Kommentators sein Mitgefühl aus.

Die meisten, deutschen Wrestlingfans dürften Zapf vor allem aus den 90er Jahren kennen, als er zusammen mit Carsten Schaefer fast 20 Jahre lang die Shows von World Wrestling Entertainment auf RTL2, Tele 5, Sky, tm3 und SPORT1 (was damals noch DSF hieß) kommentiert hatte. In der vergangenen Zeit hörte man ihn vor allem an der Seite von Mike Ritter, kommentierte das Duo die aktuellen Shows von All Elite Wrestling.

Auch abseits des Wrestlings hatte Zapf seine Spuren hinterlassen und spielte so unter anderem als Cornerback bei den Munich Cowboys knapp zehn Jahre lang in der German Football League. Später wurde er nicht nur Präsident seines ehemaligen Vereins, sondern fungierte auch als Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft. Seine Leidenschaft für das American Football führte auch dazu, dass er sowohl auf Premiere als auch auf DAZN Spiele der National Football League kommentierte oder auf Sport1 über die NCAA und XFL berichtet hatte.

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Landnani
24.06.2024, 16:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich habe soeben die traurige Nachricht gelesen dass der ehemalige WWE Kommentar Günther Zapf im Alter von 66 verstorben ist. Beim ihm wurde im April ein Tumor festgestellt. Damit verstummt eine der Stimmen die ich unweigerlich mit dem Produkt WWE und Wrestling verbinde. Falls es die falsche Kategorie sein sollte, kann dies gerne verschoben werden.

Ruhe in Frieden Günther.
 


Oh man. In den letzten Jahren hab ich ihn häufiger auch bei AEW gehört. In den 90ern/frühen 2000ern sowieso bei WWE.

Das kommt unerwartet. Krebs ist echt mies.
Zheng Yi
24.06.2024, 16:45 Uhr
Einloggen und zitieren
Oh shit... Zapf habe ich immer gerne kommentieren gehört. Beim Football und Baseball sogar noch ein bisschen lieber als im Wrestling. Schade dass er so früh verstorben ist.
CM Landratomaniac
24.06.2024, 17:04 Uhr
Einloggen und zitieren
Heftig. Günter Zapf und Carsten Schaefer haben mich im Kindes- und Teenageralter in den 1990ern und frühen 2000ern als Kommentatoren ans "Catchen" herangeführt.
Der Landknecht
24.06.2024, 17:09 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich liebte seine Stimme als Kind und mochte generell seine und Carsten Schaefers Art zu kommentieren. Heftig, vor allem, da ich, weil ich seinen späteren Werdegang nicht weiter verfolgt habe, gar nicht wusste, dass er an einem Tumor litt.

PS: Mag einer den Threadtitel anpassen? Der gute Mann hieß Günter, nicht Günther.
Riddler
24.06.2024, 17:09 Uhr
Einloggen und zitieren
Cancer ist a bit**.

Ruhe in Frieden
Goldberg070
24.06.2024, 17:30 Uhr
Einloggen und zitieren
Er und Carsten Schäfer sind und waren ein Stück Kindheit bzw. Jugend. Günther Zapf werde ich immer mit Wrestling und meiner Jugendzeit verbinden. RIP
Hardcore Mr.A
24.06.2024, 17:56 Uhr
Einloggen und zitieren
Ach das ist doch Scheißdreck, absolut prägende Stimme als ich 2000 auch regelmäßig WWF geschaut habe, auch Schäfer hat mit niemandem so gut funktioniert wie mit Zapf, diese Kombi war echt gut und dazu auch eine Ausnahmestimme mit viel Wiedererkennungswert. Wenn es um die besten deutschen Kommentatoren geht wird er immer ganz vorne mit dabei sein. RIP Günter
Darth Schaff Yi
24.06.2024, 18:06 Uhr
Einloggen und zitieren
Das ist ein ziemlich harter Schock dies gerade zu lesen. Möge er in Frieden ruhen.
Landratgroupie
24.06.2024, 18:08 Uhr
Einloggen und zitieren
Wie wir an dieser Stelle leider berichten müssen, ist der langjährige Wrestlingkommentator Günter Zapf im Alter von 66 Jahren verstorben. Dies gab sein letzter Arbeitgeber DAZN via X (ehemals Twitter) bekannt, wo man schrieb: "Es tut weh, dies zu schreiben: Unser langjähriger Kommentator Günter Zapf ist im Alter von 66 Jahren leider verstorben. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Danke für Alles, lieber Günter. Ruhe in Frieden." Diesen Worten möchte sich das Team von genickbruch natürlich anschließen und drücken den Hinterbliebenen und Freunden des Kommentators sein Mitgefühl aus.

Die meisten, deutschen Wrestlingfans dürften Zapf vor allem aus den 90er Jahren kennen, als er zusammen mit Carsten Schaefer fast 20 Jahre lang die Shows von World Wrestling Entertainment auf RTL2, Tele 5, Sky, tm3 und SPORT1 (was damals noch DSF hieß) kommentiert hatte. In der vergangenen Zeit hörte man ihn vor allem an der Seite von Mike Ritter, kommentierte das Duo die aktuellen Shows von All Elite Wrestling.

Auch abseits des Wrestlings hatte Zapf seine Spuren hinterlassen und spielte so unter anderem als Cornerback bei den Munich Cowboys knapp zehn Jahre lang in der German Football League. Später wurde er nicht nur Präsident seines ehemaligen Vereins, sondern fungierte auch als Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft. Seine Leidenschaft für das American Football führte auch dazu, dass er sowohl auf Premiere als auch auf DAZN Spiele der National Football League kommentierte oder auf Sport1 über die NCAA und XFL berichtet hatte.

[twitter]1805259914324906216[/twitter]

[twitter]1805265865736122391[/twitter]
RhinoRaines
24.06.2024, 18:26 Uhr
Einloggen und zitieren
Wie es hier schon geschrieben wurde, habe auch ich jede Menge schöne Erinnerungen an den Kommentar von Günter Zapf. Natürlich hauptsächlich im Duo mit Carsten Schaefer.

Ruhe in Frieden!
Chaoszwerg
24.06.2024, 18:28 Uhr
Einloggen und zitieren
Ach du scheiße. Bis heute verbinde ich seine Stimme und die von Carsten Schäfer mit vielen guten Erinnerungen meiner Kindheit.
Yajack Landratasady
24.06.2024, 18:35 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich gehöre zu denen, die Günter Zapf zusammen mit Carsten Schaefer in den 90ern bei den WWF-Events im TV gehört haben. Die beiden verbinde ich somit mit meinen allerersten Wrestlingerfahrungen Mitte der 1990er. Nun von seinem Tod zu lesen macht mich doch ein wenig traurig.
Möge er in Frieden ruhen.
Stephen Brilliant
24.06.2024, 19:47 Uhr
Einloggen und zitieren
Oh weia, gerade heute, als ich die aktuelle Dynamite-Folge ansah, hab ich mich wieder gefragt, warum Günter in den letzten Wochen nicht mehr zu hören war und wollte schon hier reinschreiben, ob jemand etwas weiß.

Meine frühesten Wrestlingerinnerungen (WWF 1995) sind untrennbar mit dem Duo Schäfer / Zapf verbunden und ich fand auch, dass er mit Mike - egal ob bei Lucha Underground oder aktuell bei AEW - sehr gut funktioniert hat.

Mein Beileid.
Erwin
24.06.2024, 19:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Eine markante Stimme ist verstummt.
Nicht nur in den frühen Zeiten der Wrestling-Sendungen (80er und 90er), sondern später ja auch bei der NFL.
OrtensLaw
24.06.2024, 20:27 Uhr
Einloggen und zitieren
Habe es gerade auf "festivalsunited" gelesen. Oh Mann, das ist bitter. Egal ob man ihn und Carsten als Erwachsener gerne mal verlacht hat, so gehört er doch zu den deutschen Moderatoren Legenden und hat mir in meiner Kindheit, wie wohl den Meisten, das Wrestling näher gebracht. Was soll man sagen, außer Ruhe in Frieden Günter und lass dir da oben nicht die Butter vom Brot nehmen.
Seite: 1 2

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-NewsBeste MatchesVerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteKonstellationen
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best Ofs 
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz