Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

605.278 Shows7.290 Titel2.301 Ligen34.257 Biografien13.038 Teams und Stables6.402 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Royal Rumble oder WrestleMania 2026 oder 2027 in Saudi-Arabien?, Wrestler vor OP, Gunther will Brock Lesnar


von Dennis Zahl

Hatten wir bereits an dieser Stelle darüber berichtet, dass die Regierung von Saudi-Arabien entweder den Royal Rumble oder gar WrestleMania austragen möchte, legte der Vorsitzende Turki Alsheikh in einem Interview mit Ariel Helwani nach. In diessen Podcast "The MMA Hour" sprach der Alsheikh darüber, dass man sich in Gesprächen mit World Wrestling Entertainment befinden würde, um entweder den Rumble oder WrestleMania im Jahr 2026 oder 2027 auszutragen. Zudem bestätigte er auch die bisherigen Informationen, dass man eine Erweiterung der Zusammenarbeit beschlossen habe und mehr darüber im späteren Verlauf des Mais bekannt geben wird. Vermutlich wird dies dann bei "King and Queen of the Ring" am 25. Mai geschehen, da dieser Premium Live Event in Jeddah stattfinden wird.

Ebenfalls berichteten heute Vormittag darüber, dass ein geplanter Auftritt von Ivar in der kommenden Woche nicht stattfinden wird. Nachdem noch nicht klar war, ob es sich hierbei nur um eine storylinemäßige Änderung handelt, gibt es inzwischen Gewissheit darüber, dass Ivar tatsächlich verletzungsbedingt ausfallen wird. So schrieb "Andrew Sports Medicine" via X (ehemals Twitter), dass sie sich dankbar bei Ivar zeigen, da er sich für sie entschieden habe, was eine ärztliche Behandlung angehen wird. Dr. Andrew Cordover und dessen Team des Ärztezentrums werden sich um eine Wirbelsäulenverletzung beim WWE-Star kümmern.

Auch wenn es derzeit unklar ist wann beziehungsweise ob Brock Lesnar überhaupt zu World Wrestling Entertainment zurückkehren wird, ist das Interesse eines Superstars größer denn je, was ein potenzielles Match gegen das "Beast Incarnate" angeht. In einem Gespräch mit "Daily Mail" sprach Gunther unter anderem darüber, dass es ursprünglich bei WrestleMania 40 zu einem Match der beiden Schwergewichte kommen sollte - im Zuge des Skandals rund um Vince McMahon und Janel Grant wurde Brock allerdings seither nicht mehr eingesetzt. Gunther selbst bezeichnete Brock als seinen "Final Boss" und Gunther selbst wäre seinerseits der "Final Boss" von NXT UK und der Intercontinental-Division gewesen - von daher wäre es nur logisch gewesen, gegen finalen Boss der ganzen Promotion anzutreten. Man müsse aber auch abwarten, ob es jemals zu diesem Match kommen würde, Gunther selbst hätte keinerlei Informationen darüber, wie der Status von Brock innerhalb der Liga aussehen würde. Dennoch glaube er, dass das Match sehr großes Potenzial hätte, das schließe er aus den Reaktionen, die ihr Face-Off im Royal Rumble 2023 erhalten habe.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
SDL
18.05.2024, 13:22 Uhr
Einloggen und zitieren
Bloß keinen Big 4 in SA! Schade, hatte gedacht, dass der Mist mit Vince beendet wird sobald die Verträge ausgelaufen sind...
Sonny
18.05.2024, 18:36 Uhr
Einloggen und zitieren
Geld. In Saudi Arabien haben die doch soviel Geld verdient wie mit keine Wrestlemanias insgesamt.
SDL
18.05.2024, 19:30 Uhr
Einloggen und zitieren
Schon klar, trotzdem schei... Dass das sportwashing weiter unterstützt wird.
Sonny
18.05.2024, 20:04 Uhr
Einloggen und zitieren
So läuft das nun mal. Ich bin auch kein Fan davon, aber sobald ne menge Geld fließt, werfen die Leute ihre eigenen Prinzipien über Bord und machen es. Im Fußball ist es doch auch so mittlerweile, falls ich mich richtig erinnere. Die Doppelmoral ist so ne Sache für sich.
Billyboy
20.05.2024, 18:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Mir ist schon klar dass WWE massiv Geld in Saudi Arabien machen kann, aber ob das stimmungstechnisch so eine gute Idee ist...die Leute bei den letzten PLEs wirkten etwas gelangweilt...da würde Frankreich deutlich mehr Sinn machen 🤭
Von dem moralischen Standpunkt mal abgesehen, aber das ist auch eher eine europäische Betrachtungsweise.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz