Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

608.710 Shows7.327 Titel2.320 Ligen34.344 Biografien13.075 Teams und Stables6.433 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Showbericht und Videos zu "NXT #687 - Spring Breakin' 2024 - Night 2" (30.04.24)


von Axel Saalbach

Allgemeine Informationen

DatumDienstag, der 30. April 2024
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Jahreal feat. La'Nado - Paradise
KommentatorenBooker T und Vic Joseph
Rating564.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
4,0 von 6 Sternen
(Schulnote 3,0342)
59,3% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
12%
   
28%
   
36%
   
5%
   
8%
   
12%
146 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (2)
Videos (14)

Anklicken zum Vergrößern
Nach einem Rückblick auf den ersten Abend von "Spring Breakin'" begann die neue Show mit einem Auftritt von Trick Williams. Dieser wünschte Ilja Dragunov alles Gute für seine kommende Zeit im RAW-Kader. In Anbetracht seines eigenen Titelgewinnes rief Williams anschließend den Beginn der "Whoop that Era" aus. Er möchte neue Rekorde aufstellen und Geschichte schreiben. Lash Legend unterbrach den Champion. Nach ein wenig Geplänkel wies sie auf einen Umschlag hin, den sie mitgebracht hatte. Auf die Frage, was sich darin befand, meinte sie, es läge die "Wahrheit" darin. Williams sollte seine Zeit als Champion genießen, denn schon bald würde alles den Bach hinuntergehen. Dann warf sie Williams noch einen langen Blick zu, ehe sie wieder abmarschierte. Was sich tatsächlich in dem Umschlag befand, blieb unbeantwortet.

Arianna Grace und Georgina (Gigi Dolin) besuchten ein Restaurant, um sich dort mit den richtigen Tischmanieren zu beschäftigen. Mit einem lauten Rülpser entsetzte Georgina ihr Gegenüber. Die beiden unterhielten sich über den anstehenden Kampf um die NXT Tag Team Titles und das Aufeinandertreffen von Thea Hail und Jacy Jayne, dann rülpste Georgina ein weiteres Mal.

NXT North American Title Match
Oba Femi (c) besiegte Ivar
in 11:01 Minuten mit einer Powerbomb und behielt damit seinen Titel.

Die Musik von Wes Lee erschallte. Dieser befand sich im Publikum. Er kam zum Ring und lieferte sich dort einen Staredown mit dem Champion. Seinen bis dato letzten Auftritt hatte Wes Lee Ende November absolviert, als er sich in einem 4-Way Match gegen den inzwischen entlassenen Cameron Grimes und die beiden Hauptkader-Mitglieder Bronson Reed und Johnny Gargano durchgesetzt hatte. Anschließend hatte er aussetzen müssen, da er sich eine Rückenverletzung zugezogen hatte.

Man sah Thea Hail, die im Angesicht ihres anstehenden Kampfes sehr motiviert wirkte. Fallon Henley war ebenfalls dabei. Diese war niedergeschlagen, insbesondere weil sie nicht gedraftet worden war. Thea sagte, Fallon würde sich zu sehr von Jaida Parker beeinflussen lassen. So wie sie ist, sei sie perfekt, und in ihrem heutigen Kampf hätte sie sie gerne an ihrer Seite.

Thea Hail besiegte Jacy Jayne in 7:58 Minuten mit einem Kimura Lock. Zwischenzeitlich war Fallon zur Stelle, als Jacy Jaynes Begleiterin Jazmyn Nyx gegen Thea eingreifen wollte. Sie bekam einen Tritt ab, der Thea gegolten hatte.

Nach dem Kampf feierte die Chase U ... bis Fallon kurzerhand Thea ausknockte. Dann marschierte Fallon gemeinsam mit Jacy Jayne und Jazmyn Nyx ab.

In einem Video priesen Tyson DuPont und Tyriek Igwe ihre Erfolge an und lobten ihre Athletik sowie ihre Intelligenz. Heute sei der Tag, an dem sie den ersten Schritt ihrer Reise durch NXT machen werden.

Karmen Petrovic und Natalya bereiteten sich im Backstagebereich auf das anstehende Underground Match vor. Nattie versprach, Lola Vice in den Boden zu stampfen.

The Good Brothers (Karl Anderson und Luke Gallows) besiegten Tyson DuPont und Tyriek Igwe in nur 4:14 Minuten mit dem "Magic Killer".

Nach einem Rückblick auf den Draft der NXT-Wrestler und auf die Reaktionen ihrer Kollegen kam General Managerin Ava zum Ring. Sie sprach darüber, dass sie stolz auf die Beförderten sei. Mit NXT müsse es aber nun auch ohne sie weitergehen, und sie sei gespannt, wer die freigewordenen Plätze einnehmen wird. Für "Battleground" kündigte sie an, dass es dort einen neuen Titel geben wird: einen North American Title der Damendivision. Die Erstvergabe wird in einem Leitermatch stattfinden, für das sich sechs Frauen qualifizieren können. Jaida Parker trat auf, bezeichnete sich selbst als die neueste große Nummer bei NXT und kündigte an, sich den Titel zu holen. Sol Ruca erschien ebenfalls und merkte an, Jaida habe zwar viel Selbstvertrauen, aber den neuen Titel werde sie sich schnappen. Arianna Grace tauchte auf und merkte an, alle sollten den Anstand bewahren. Dass die Erstvergabe in einem Leitermatch stattfinden wird, gefiel ihr nicht, stattdessen sollte man ... ehe sie ausreden konnte, erschien Michin. Diese sagte, sie habe bei NXT noch etwas zu erledigen, und der Titel würde ihr sehr gut in den Kram passen. Grace erwiderte, Michin sei "disqualifiziert", woraufhin ein Brawl ausbrach.

Angelo Dawkins und Montez Ford unterhielten sich mit Axiom und Nathan Frazer und motivierten sie vor ihrem Kampf gegen die Authors of Pain.

Lola Vice bereitete sich mit Shayna Baszler auf ihren Kampf vor. Diese wollte vor allem am richtigen Umgang mit Submission Holds arbeiten, da diese Natties Spezialität seien. Lola erwiderte, das sei nicht nötig, da sie die schnellsten Hände von ganz NXT habe.

Ridge Holland besiegte Shawn Spears mit einem DDT nach 7:33 Minuten.

Roxanne Perez regte sich darüber auf, nicht in einen der beiden Hauptkader gedraftet worden zu sein. Sie warf Ava vor, die Schuld daran zu tragen. Ava wies darauf hin, dass Champions generell nicht gedraftet werden. Roxy ließ sich nicht beruhigen. Nachdem Roxy abgerauscht war, öffnete Ava die Tür zu ihrem Büro und sagte zu einer Person, die man nicht sehen konnte, dass sie sich später unterhalten würden.

Als sich Josh Briggs und Ivar im Backstagebereich miteinander unterhielten, kam Wes Lee hinzu und kündigte an, Jagd auf den North American Title machen zu wollen. Briggs wies darauf hin, dass NXT nicht mehr der gleiche Ort ist, der er fünf Monate zuvor war. Wes Lee könne seine Tasche packen und gleich wieder gehen. Wes Lee fühlte sich von Briggs nicht respektiert, und so wurde ein Match der beiden angesetzt. Ivar merkte an, er sei mit Oba Femi noch nicht fertig.

The Final Testament waren zu sehen. Paul Ellering kündigte an, dass sie alle Titel gewinnen würden und NXT sich auf etwas gefasst machen sollte.

In einem Video sah man The Family, die sich in einem Auto befand. Tony D'Angelo wies darauf hin, dass er Noam Dar bezwungen hatte. Er forderte Luca Crusifino auf, ihm einen Kampf um den Heritage Cup zu beschaffen. Channing Lorenzo bekam die Aufgabe, Aufzeichnungen aller bisherigen Matches um den Cup durchzusehen und sie zu studieren.

NXT Tag Team Titles Match
Axiom & Nathan Frazer (c) besiegten die Authors of Pain (Akam und Rezar)
in 9:34 Minuten und behielten damit ihre Gürtel. The Final Testament mischten munter mit, doch die Champions erhielten am Ende Unterstützung einen Eingriff der New Catch Republic gegen Rezar, wodurch Axiom diesen einrollen und damit den Sieg holen konnte.

Thea Hail befand sich in einem Untersuchungszimmer und frgte sich, warum ihr die Leute immer wieder in den Rücken fallen. Ridge Holland kam hinzu und wollte wissen, ob sie in Ordnung sei. Andre Chase erwiderte, Thea werde das Ganze schon überstehen, denn sie sei ziemlich tough. Ridge meinte, Thea müsse lernen, dass sie niemanden vertrauen darf. Chase beglückwünschte ihn zu seinem Sieg und bot ihm Unterstützung an, falls er welche benötigen sollte.

Meta-Four verließen die Arena. Lash Legend wurde gefragt, was ihr Auftritt zu bedeuten hatte, woraufhin Noam Dar eine Einladung an Trick Williams zu einer Ausgabe der "Supernova Sessions" aussprach. Dieses Segment wird in der kommenden NXT-Episode stattfinden. Nachdem dies beschlossen war, sah man Fallon Henley und Jakara Jackson. Letztere wollte wissen, was die Attacke gegen Thea Hail zu bedeuten hatte. Fallon erwiderte, sie möchte nicht darüber sprechen. Fortan werde sie sich selbst jedoch bei allem, was sie macht, an die erste Stelle setzen.

Während der Ring darauf vorbereitet wurde, dass das NXT Underground Match dort stattfunden konnte, marschierten Lola Vice und Shayna Baszler durch den Backstagebereich. Auch Natalya und Karmen Petrovic wurden auf ihrem weg zum Ring eingefangen.

Malik Blade wirkte nervös. Als er Edris Enofé erblickte, atmete er kräftig durch. Er war erleichtert, da er schlimme Befürchtungen hatte, nachdem ein Spiegel zu Bruch gegangen war. Edris erwiderte, der Spiegel sei aus Plastik gewesen. Malik ließ sich nicht davon überzeugen, denn laut einer alten Legende würde das Zerbrechen eines Spiegels das Ende bedeuten. Brinley Reece kam hinzu und stellte fest, dass Blade etwas Aufmunterung nötig habe. Passenderweise hätte sie gerade ein paar Kätzchen parat. Da es sich um schwarze Katzen handelte, machte sie die Sache aber noch schlimmer.

NXT Underground Match
Lola Vice besiegte Natalya
im Main Event der Episode in 11:52 Minuten. Karmen Petrovic und Shayna Baszler befanden sich mit am Ring. Als Natalya ihre Gegnerin in einen Sharpshooter nahm und sie in die Ringmitte zerrte, setzte Shayna kurzerhand zu einem Camel Clutch gegen Karmen an. Natalya löste daraufhin den Sharpshooter und ging auf Shayna los. Das gab Lola die Gelegenheit, wieder auf die Beine zu kommen. Sie prügelte so lange auf Natalya ein, bis das Match abgebrochen wurde.

Zum Abschluss der Episode sah man noch einmal Roxy, die sich in Avas Büro befand. Sie gab zu verstehen, dass weder Lola noch Natalya ihr das Wasser reichen könnten. Sie fragte die General Managerin, warum sie herkommen sollte. Ava erwiderte, sie wollte ihr mitteilen, gegen wen sie in der kommenden Woche antreten wird. Roxy wirkte nicht sonderlich begeistert, woraufhin ihr Ava mitteilte, dass sie ihren Titel in sieben Tagen gegen Chelsea Green aufs Spiel setzen muss. Chelsea war passenderweise zugegen und sagte, Roxys Titel würde gewiss gut in der Kiste aussehen, in der sie ihr Geschmeide aufbewahrt. Nachdem Roxy genervt abgerauscht war, schloss Chelsea "Spring Breakin'" mit der Aussage ab, dass es ihr hier bei NXT gefallen könnte.

---

Für die kommende Episode von NXT, bei der es sich dann nach den beiden Spring-Breakin'-Spezialausgaben wieder um eine "reguläre" Folge handeln wird, wurden die folgenden Dinge angekündigt:

• Rückkehrer Wes Lee wird in einem Einzelkampf auf Josh Briggs treffen.
• Im Talkshowsegment "Supernova Sessions" wird NXT Champion Trick Williams zu Gast sein.
• Zwölf Wrestlerinnen werden ausgewählt, die sich dann in sechs Duellen für den Leiterkampf um den neuen North American Title bei "Battleground qualifizieren können.
• Roxanne Perez muss ihren NXT Women’s Title gegen Chelsea Green aufs Spiel setzen.


Zusammenfassung
1.

NXT North American Title Match
Oba Femi (c) besiegte Ivar (11:01 Minuten)
2.

Thea Hail besiegte Jacy Jayne (7:58 Minuten)
3.

The O.C. (Karl Anderson und Luke Gallows) besiegten Tyriek Igwe und Tyson DuPont (4:14 Minuten)
4.

Ridge Holland besiegte Shawn Spears (7:33 Minuten)
5.

NXT Tag Team Titles Match
Axiom und Nathan Frazer (c) besiegten Authors of Pain (Rezar und Akam) (9:34 Minuten)
6.

NXT Underground Match
Lola Vice besiegte Natalya durch Referee Stop (11:52 Minuten)

 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-NewsBeste MatchesVerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteKonstellationen
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best Ofs 
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz