Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

604.121 Shows7.233 Titel2.288 Ligen34.229 Biografien13.010 Teams und Stables6.395 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Was nach RAW geschehen ist, Sami Zayn verspricht Rache, Sheamus sendet eine Botschaft, neue R-Truth-Verwirrungen, Wrestlerin erklärt Turn


von Axel Saalbach

Hier erfahrt ihr, was nach dem Ende von RAW geschehen ist. Sami Zayn versprach seinem neuen Nemesis Rache, R-Truth präsentierte sich außerordentlich konfus, eine Wrestlerin erklärte ihren Heelturn und ein Zug fuhr los.

Was nach RAW geschah

Nachdem die Fernsehübertragung von RAW vorüber war und die Kameras nicht mehr liefen, lag der von der Attacke durch Chad Gable bewegungsunfähig gemachte Sami Zayn noch eine Weile im Ring, während Gable durch die Zuschauerreihen blickte. Das Publikum in Zayns Heimatstadt Montréal skandierte daraufhin geschlossen "Fuck you, Gable!"

Nachdem Gable schlussendlich abmarschiert war, hangelte sich Sami Zayn in einer der Ringecken wieder auf die Beine und nahm sich ein Mikrofon. Auf Französisch sagte er in Richtung der Fans, diese sollten sich von einem Idioten wie Gable nicht den heutigen Abend verderben lassen. Dann meinte er, er könne heute nun ein wenig besser nachvollziehen, was Gable meinte, als er sagte, er habe seine Familie und Freunde enttäuscht. Montréal sei seine Stadt, und die Zuschauer seien "seine Leute". Auch seine Freunde und seine Familie seien heute anwesend. Zayn humpelte, dann ging er in die Knie. Nochmals nahm er das Mikrofon und brüllte, sobald er wieder auf die Beine gekommen sein wird, werde er Gable in den Hintern treten.

Web-exklusives Videomaterial

Drei weitere Web-exklusive Inhalte wurden im Anschluss an die Show hochgeladen. Ihr könnt sie euch durch einen Klick hier ansehen. Alternativ dazu folgen nun Zusammenfassungen der einzelnen Segmente:

Sheamus war bei RAW nach vielen Monaten Abwesenheit in den Ring zurückgekehrt. Der Ire erinnerte daran, dass er das letzte Match vor seiner Verletzung im kanadischen Toronto bestritten hatte, und nun hat er seine Rückkehr ausgerechnet im kanadischen Montréal gefeiert. Er hätte sich nicht träumen lassen, von den kanadischen Fans so lautstarke Reaktionen zu erhalten. Deshalb sei es auch so schwer gewesen, monatelang nur zu Hause sitzen zu können. Wenn es denn eine Botschaft gäbe, die er an den Rest der Wrestler anlässlich seiner Rückkehr übermitteln will, so lautet diese: "You don't want this".

The Miz und R-Truth diskutierten im Backstagebereich über die neuen Titelgürtel, die ihnen Triple H im Showverlauf gegeben hatte. Jackie Redmond kam hinzu, hatte zunächst Probleme, überhaupt zu Wort zu kommen, und fragte die Champions dann nach ihrer Meinung zu ihren kommenden Herausforderern #DIY. The Miz erwiderte, er würde das Unerwartete erwarten, denn das sei es, mit dem man als Champion immer rechnen müsse. Sie würden #DIY allerdings in- und auswendig kennen und seien mit ihnen gut befreundet. Letzteres bestätigte auch R-Truth, dann fragte er sicherheitshalber nach, ob The Miz von Triple H und Shawn Michaels gesprochen hatte. The Miz bejahte, dann rauschten die Champions ab.

• #DIY waren dann auch die ersten Gäste im "RAW-Talk". Johnny Gargano bestätigte, dass sie mit The Awesome Truth sehr gut befreundet sind. Tommaso Ciampa erinnerte daran, dass er schon oft mit und gegen The Miz gekämpft hatte. Und nachdem nun auch der "Truth-Factor" hinzugekommen sei, könne man nie wissen, was geschieht. Passenderweise marschierte R-Truth herbei. Er bezeichnete Gargano als "Shawn" und Ciampa als "Triple H". R-Truth fragte den vermeintlichen Triple H, ob sich noch die Gelegenheit finden würde, ein Foto zu schießen, auf dem dieser mit dem Finger auf Awesome Truth als World Champions zeigt. Nachdem der konfuse Titelträger wieder weg war, wollte Ciampa von Gargano wissen, ob R-Truth überhaupt wüsste, dass in der kommenden Woche ein Titelkampf ansteht. Gargano verneinte. Ehe auch #DIY von dannen zogen, rief der vermeintliche Shawn Michaels noch ein "We've got two words for you: New merch!" in die Kamera.

Cathy Kelley interviewte Candice LeRae und Indi Hartwell. Als Cathy darauf zu sprechen kommen wollte, dass sich Indi heute die Regeln "zurechtgebogen" hätte, unterbrach Candice sie und fragte, ob sie damit andeuten wolle, dass sie Betrügerinnen seien. Indi erklärte, es sei einer der peinlichsten Momente ihres Lebens gewesen, gegen Maxxine Dupri zu verlieren. Daher musste sie heute das tun, was sie getan hat. Candice ergäntzte, es gäbe keinen Grund, sich zu verteidigen. Sie seien schlicht und einfach strategisch vorgegangen. Zudem seien sie Gewinnerinnen, und nun würden sie keine törichten Fragen mehr beantworten.

Piper Niven und Chelsea Green waren die letzten beiden, die an diesem Abend interviewt wurden. Jackie Redmond wollte wissen, ob die beiden mit ihrem heutigen Ergebnis viel glücklicher seien als mit ihrem Match beim letztwöchigen "SmackDown". Piper wollte sich darüber aufregen, dass offensichtlich jeder erfolgreich sein könnte, wenn Nick Aldis dafür sorgt, doch Chelsea unterbrach sie. Sie sagte stattdessen, es gäbe im Management von World Wrestling Entertainment offenbar eine Art "Putsch". Dahinter steckten "Sir Nicholas the Nasty" und "P-Head Adam Pearce". Heute hätten sie und Piper dem Ganzen jedoch ein Schnippchen geschlagen, und nun ginge es für sie direkt in Richtung Spitze. Man sollte also schnell auf den "ChelPip"-Zug aufspringen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Ihr Zug werde jeden überrollen.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Tyrion Lannister
16.04.2024, 5:16 Uhr
Einloggen und zitieren
Sheamus wieder mit dem alten Entrancesong, absolutes Highlight
Robert123
16.04.2024, 5:53 Uhr
Einloggen und zitieren
-RAW mit sheamus alter musik,sehr gut dargestellt.

-Rhea ist verletzt & muss den Titel abgeben,find ich auch bisschen bullshit,den Rollins durfte den titel behalten,wo er verletzt war.

-Samis Titelverteidigung gegen Gable war ein klasse Main Event.

-Ein wunderbarer Three Way um eine Titelchance,mit D.I.Y. als richtige Sieger
MrBenni
16.04.2024, 6:32 Uhr
Einloggen und zitieren
Rollins fiel aber nur wenige Wochen aus, bei Rhea sollen es angeblich Monate werden
mumu
16.04.2024, 7:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Rollins fiel aber nur wenige Wochen aus, bei Rhea sollen es angeblich Monate werden
 


Zumal Seth zum Zeitpunkt der Verletzung eine große WM-Main Event Storyline hatte.

Rheas Story ist jetzt gerade durch erzählt und deshalb kann man die Entscheidung so treffen. Auch "schützt" du sie dadurch, weil sie ungeschlagen bleibt.
Indikatorgroupie
16.04.2024, 7:43 Uhr
Einloggen und zitieren
https://www.youtube.com/watch?v=fzQWryR7qZo

Der wohl beste Entrance bei RAW.
RKeithO
16.04.2024, 8:15 Uhr
Einloggen und zitieren
-Schade für Rhea, ich hoffe, sie wird ordentlich gebooked wenn sie zurück kommt, wünsche schnelle Genesung!

-fand das yeet Segment mit Jey und Cody ganz witzig muss ich gestehen

-mag zwar dieses komplett runde Design nicht zu 100%, aber die Titel sehen endlich wieder nach Money aus, geile sache!

-Die neue Kameraführung ist sensationell, zb als Jey den Splash connected, sehr sehr geil anzusehen!
der_bremer
16.04.2024, 8:45 Uhr
Einloggen und zitieren
Gerüchteweise ist Rhea schwanger. Da macht es so schon Sinn.
Blast
16.04.2024, 9:02 Uhr
Einloggen und zitieren
Das Einzige, was mich an dem neuen Titeldesign stört ist, dass er augenscheinlich größer aussieht als der World Heavyweight Title (und es vielleicht auch sogar ist?). Aber das ist in dem Fall ein Jammern auf hohem Niveau, denn endlich endlich ENDLICH lässt man von diesem bescheuerten Gladiatoren-Design ab und kann die Tag Teams wieder mit richtigem Gold präsentieren, was nicht nach Toys'R'Us aussieht, sondern wirklich Tradition aufbauen kann.
Aldi Made Warrior
16.04.2024, 9:05 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Gerüchteweise ist Rhea schwanger. Da macht es so schon Sinn.
 


Dann würde man Sie aber nicht so einsetzten bzw. so "billig" aus der Show schreiben.
CM Punkomaniac
16.04.2024, 9:19 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
https://www.youtube.com/watch?v=fzQWryR7qZo

Der wohl beste Entrance bei RAW.
 

Welcher User ist der Hüpfer bei 1:51? Oute dich, User.
Blast
16.04.2024, 9:21 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Dann würde man Sie aber nicht so einsetzten bzw. so "billig" aus der Show schreiben.
 


Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass man nicht einen Angle wie damals bei Becky Lynch machen wollte, weil a.) Rhea ist nicht zu 100% Face und ein sentimentales Segment würde nicht zu ihr passen und b.) will man Liv Morgan wohl als neuen Top-Heel einführen, sodass ein typischer Verletzungs-Angle mit Karma-Erklärung und "Revenge-Tour"-Gimmick einfach besser zu vereinbaren ist.
Hannoveraner
16.04.2024, 9:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Gute Besserung für Rhea Ripley! Schade, daß ihre Zeit als Champion so enden musste.
Duke Skywalker
16.04.2024, 9:59 Uhr
Einloggen und zitieren
Für Rheas Charakter ist dieser Titelverlust fast ein Segen. Bei ihrer Rückkehr ist dann auch ein Face-Run drin.
Liv scheinen sie durch den Angle auch gleich auf die dunkle Seite wechseln zu lassen. Da passt ihr Gimmick eh besser hin.

---------

"Lobster Head" ist zurück. Yes.
Schönes Comeback Match gegen Ivar.

---------

Erneut ein überragende Kameraarbeit in der Show. Der lange Take Auszug Jey/Einzug Sami war Weltklasse TV. Das hat meine Vorfreude auf den Main Event auch noch weiter gesteigert.

---------

Sami vs. Chad war wie zu erwarten ein klasse Match. Die Werbepausen haben allerdings genervt.
Umso besser, dass Chad am Ende geturnt ist. Das ist ein ganz wichtiger Schritt für Gable.
Dem Alpha Academy Gimmick ist er entwachsen. Ich möchte sehen, wie er seine ehemaligen Schüler vernichtet.
Sami vs. Chad II bei Backlash wäre ein Traum.
Riddler
16.04.2024, 10:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Ripley hat auf TwiXter ominöse 380 Tage gepostet. Die Hobby-Mathematiker mögen jetzt gerne ausrechnen, wie schwanger frau sein kann.

Zur Show: Sheamus ohne großes Brimborium zurück. Kann man zwar so machen, ich persönlich hätte da noch ein Interview gebookt.

Hartwell jetzt auch mit dem Heel-Turn. Vielleicht kann sie das ja besser, ich konnte mit ihr bislang generell nicht viel anfangen.

Gable ebenfalls mit einem Heel-Turn gegen Sami. Eigentlich irgendwo vorhersehbar, aber mMn unnötig. Stellt sich auch die Frage nach dem Rest der Alpha Academy. Riecht stark nach Auflösung des Stables nach dem Draft.
Duke Skywalker
16.04.2024, 10:55 Uhr
Einloggen und zitieren
380 Tage hat sie den Titel gehabt.
Seite: 1 2

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Tippspiele
Double or Nothing

Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz