Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

600.830 Shows7.177 Titel2.281 Ligen34.197 Biografien12.946 Teams und Stables6.377 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Showbericht und Videos zu "NXT #678" (27.02.24)


von Axel Saalbach

Allgemeine Informationen

DatumDienstag, der 27. Februar 2024
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Wale - Down South
KommentatorenBooker T und Vic Joseph
Rating570.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
4,2 von 6 Sternen
(Schulnote 2,7879)
64,2% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
17%
   
27%
   
31%
   
14%
   
8%
   
4%
132 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (5)
Videos (13)

Anklicken zum Vergrößern
Die Show begann dieses Mal mit einem Auftritt von NXT Champion Ilja Dragunov. Dieser forderte Carmelo Hayes zum Erscheinen heraus, und tatsächlich schlenderte Hayes herbei. Zwischen den beiden befand sich eine ganze Reihe von Sicherheitskräften. Hayes bezeichnete Dragunov als einen boshaften Menschen, und der Champ widersprach nicht. Hayes ergänzte, er werde nicht den Ring betreten, solange Dragunov keinen Vertrag über einen Titelkampf unterzeichnet. Dafür gab er ihm bis zum Ende des Abends Zeit. Als Dragunov daraufhin auf Hayes losgehen wollte, bauten sich die Sicherheitskräfte rund um Melo auf und schüttzen ihn.

In einem voraufgezeichneten Segment wollte Gigi Dolin mit General Managerin Ava sprechen. In deren Büro befand sich bereits Jaida Parker. Dolin forderte Parker auf, sich hinter ihr in der Reihe anzustellen, was dazu führte, dass ein Kampf der beiden Frauen für die heutige Show angesetzt wurde.

Kiana James besiegte Kelani Jordan im ersten Match der Show in 8:13 Minuten mit dem "Deal Breaker".

Im Backstagebereich regte sich Roxanne Perez darüber auf, dass Shotzi ihr eine Titelchance gekostet hatte. Jakara Jackson kam hinzu und wies darauf hin, dass Lash Legend schon bereit gewesen war. Roxanne erwiderte, Lash sei nur zufälligerweise zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen ... ganz im Gegensatz zu Jakara. Daraufhin ging sie auf Jakara los.

The O.C. (Luke Gallows und Karl Anderson) besiegten Edris Enofé und Malik Blade in 5:24 Minuten mit dem "Magic Killer".

Direkt nach dem Kampf sah man Andre Chase und Duke Hudson, die meinten, sie wollten zwar nur ungern die Siegesfeier ruinieren, aber es sei an der Zeit für ein Hinternversohlen im Stile der Chase U. Nathan Frazer und Axiom kamen hinzu und merkten an, sie selbst wollten als nächste Wrestler gegen The O.C. kämpfen. Joaquin Wilde und Cruz Del Toro waren ebenso zur Stelle. Ein Brawl brach aus, während die Wolf Dogs sich das Ganze von einer erhöhten Plattform aus in Ruhe ansahen.

Im Backstagebereich sprach Ava telefonisch über die Titelkämpfe, die bei "Roadblock" stattfinden könnten. Oba Femi kam hinzu und wollte wissen, wer sein nächstes Opfer werden würde. Ava erwiderte, sie würde daran arbeiten, das zu ermitteln. Eine Menge Leute wollten einen Titleshot haben. Ilja Dragunov tauchte auf und starrte Oba Femi an. Der grinste zurück, dann zog er von dannen. Dragunov teilte Ava mit, dass sie miteinander reden müssten, und die Szene wurde weggeblendet.

Roxanne Perez besiegte Jakara Jackson in 4:11 Minuten, indem sie sie mit einem Crossface zur Aufgabe zwang. Als der Kampf vorüber war, ließ sich Roxanne noch etwas Zeit, ehe sie die Submission löste.

Im Backstagebereich sah man Thea Hail, die mit Jazmyn Nyx und Jacy Jayne sprach. Kiana James und Izzi Dame kamen hinzu. Sie machten sich über Thea lustig und zogen dann gemeinsam von dannen, woraufhin sich Thea fragte, ob sie eine Verliererin ist.

An einer anderen Stelle des Backstagebereichs begegneten die Wolf Dogs den Good Brothers. Gallows meinte bei ihrem Anblick zu Luke, es würde vermutlich leichter werden, die NXT Tag Team Titles zu gewinnen, als sie es zuvor gedacht hatten. Gewiss werde es keine acht Monate dauern. Sollten es die Wolf Dogs schaffen, die Chase U zu überwinden, dann werden sie auf sie warten.

Dijak besiegte Luca Crusifino in lediglich 3:26 Minuten mit dem "Feast your Eyes".

Nachdem das Match vorüber war, rannte Joe Gacy herbei. Er trug immer noch die Zwangsjacke, die ihm zuletzt übergestülpt worden war, doch er befreite sich daraus. Crusifino verpasste Dijak einen Schlag mit einem Brecheisen, anschließend brawlten Gacy und Dijak in Richtung Backstagebereich.

Tony D'Angelo, Channing Lorenzo und Adriana Rizzo sahen sich die Szenen vom Backstagebereich aus über einen Monitor an. D'Angelo wirkte von Crusifionos Brecheisen-Aktion beeindruckt und merkte an, dieser könnte in Kürze ein Angebot erhalten, das er nicht ausschlagen kann.

Lyra Valkyria kam zum Ring. Sie wünschte Shotzi eine schnelle Genesung und lobte Lash Legend. Obendrein bat sie Tatum Paxley heraus und bedankte sich bei ihr. Für ihr Verhalten belohnte sie Paxley mit einem gemeinsamen Shot auf die von den Kabuki Warriors gehaltenen WWE Women’s Tag Team Titles. Der Kampf wird bei "Roadblock" stattfinden.

Ridge Holland unterbrach die Rede, gratulierte den beiden neuen Herausfordererinnen auf die Gürtel, dann aber forderte er sie auf, den Ring zu verlassen, da er etwas zu sagen hatte. Dazu kam es nicht, denn die Lichter gingen aus. Auf dem Monitor erschien die Botschaft "Die Wahrheit wird sich durchsetzen, doch es wird schmerzhaft sein, sie ans Licht zu bringen". Ein einzelner Lichtstrahl fiel daraufhin durch die Dunkelheit und traf auf einen Mann, der eine Kapuze trug. Der Unbekannte schlug Holland mit einem Stuhl nieder und entpuppte sich als Shawn Spears (Tye Dillinger), der hier seine Rückkehr feierte.

Brooks Jensen teilte Oba Femi mit, dass er sein kommender Herausforderer sein wird.

Kelly Kincaid interviewte Carmelo Hayes, der immer noch von Sicherheitskräften umgeben war. Melo erklärte, es gäbe nur eine Chance für Ilja Dragunov, Hand an ihn zu legen: Er muss nur eine Unterschrift unter den Vertrag setzen. Wird der Vertrag nicht unterschrieben, dann gibt es für Ilja auch keinen Melo.

Von Wagner besiegte Lexis King in 4:10 Minuten mit einem Einroller dank einer Ablenkung durch Mr. Stone.

Nachdem das Match vorüber war, schlug King weiter auf Von Wagner ein, und auch Mr. Stone bekam für sein Eingreifen sein Fett weg.

Nachdem ein Einspieler dafür warb, dass die Kabuki Warriors in der kommenden Woche bei NXT sein werden, sah man noch einmal Lyra Valkyria, die zu Tatum Paxley meinte, sie hätten gemeinsam die große Chance, die Women's Tag Team Titles zu NXT zurückzuholen. Tatum merkte an, dass Lyra schon bald doppelte Championesse sein wird. Die ebenfalls anwesende Jaida Parker meinte hingegen, die beiden würden gewiss von den Kabuki Warriors blamiert werden. Dies führte beinahe zu einem Brawl, wäre nicht Arianna Grace zur Stelle gewesen, die darauf hinwies, dass sie zivilisierter miteinander umgehen sollten.

Dijak diskutierte derweilen mit Ava, während sich Joe Gacy das Geschehen aus einer sicheren Entfernung ansah. Dann meinte Gacy, Dijak würde vielleicht glauben, er sei mit ihm fertig, doch das sei noch lange nicht der Fall. Dann ging er auf Dijak los.

Jaida Parker besiegte Gigi Dolin in 4:39 Minuten mit einem Running Elbow, nachdem Gigi zwischenzeitlich von Arianna Grace abgelenkt worden war.

Ein Video wurde eingespielt, in dem man einen Strand von oben sah. In den Sand war "See you soon" geschrieben worden.

NXT Heritage Cup Match
Charlie Dempsey besiegte Noam Dar (c)
nach 51 Sekunden in der fünften Runde mit einem Full Nelson Suplex und gewann damit den Cup.

Auf dem Parkplatz der Arena sagte Shawn Spears, dass er Ridge Holland eigentlich mögen würde, doch dieser habe sich die ganze Zeit selbst etwas vorgemacht. Die Wahrheit würde die Menschen in die Knie zwingen, und er sei hier, um die Wahrheit zu bringen.

Im Ring wurde ein Tisch aufgebaut, auf dem der Vertrag für ein Match um den NXT Title platziert wurde. Ava war anwesend, ebenso Ilja Dragunov. Carmelo Hayes kam mit seinen Sicherheitsleuten dazu. Ilja kommentierte, es habe sich gezeigt, dass Carmelo wirklich jeden betrügen würde, um den Titel zu bekommen. Carmelo erwiderte, Ilja sollte keine großen Worte schwingen, denn er habe einst selbst gesagt, er würde ihm die Seele entreißen.

Tony D'Angelo kam mit seinen Spießgesellen dazu und sagte, wenn über große Geschäfte geredet wird, dann müsse er dabei sein. Carmelo drohte ihm an, seine Sicherheitskräfte auf ihn zu hetzen. D'Angelo erwiderte, hier gäbe es nur einen Paten, und dann forderte er die Sicherheitsleute zum Gehen auf. Diese taten, was D'Angelo ihnen geheißen hatte. Hayes wirkte verwirrt.

D'Angelo übernahm Avas Stuhl. Er erklärte, es gäbe nur einen Mann, der die komplizierte Situation rund um Ilja, Carmelo und Trick Williams auflösen könnte: ihn selbst. Melo habe seit über einem Jahr über den Titel geredet. Er rede zu viel. Ilja sähe aus wie ein Champion und sei auch ansonsten ziemlich eindrucksvoll, aber viel zu dramatisch. Melo könnte sich einen Shot auf den Titel bei "Stand & Deliver" verdienen ... aber dazu muss er ertmal einen Kampf gewinnen. In der kommenden Woche wird es zu einem Duell zwischen Tony D'Angelo und Carmelo kommen, und der Sieger wird dann bei "Stand & Deliver" auf Ilja treffen.

Ava fragte Ilja, ob er damit einverstanden sei. Der erwiderte, es wäre mal etwas Neues, dass Melo sich etwas mit eigenen Händen verdient. Das Match könne gerne so stattfinden ... und Tony sollte Melo den Hintern versohlen. Hayes ärgerte sich, dass Ava all dies zuließ. Nach einigem weiteren verbalen Geplänkel stieß er Tony in Richtung von Ilja, dann beförderte er ihn mit einem Suplex durch den Tisch. Der Vertrag wurde unterzeichnet, und NXT endete.


Zusammenfassung
1.

Kiana James besiegte Kelani Jordan (8:13 Minuten)
2.

The O.C. (Luke Gallows und Karl Anderson) besiegten Edris Enofé und Malik Blade (5:24 Minuten)
3.

Roxanne Perez besiegte Jakara Jackson (4:11 Minuten)
4.

Dijak besiegte Luca Crusifino (3:26 Minuten)
5.

Von Wagner besiegte Lexis King (4:10 Minuten) mit Hilfe von Mr. Stone
6.

Jaida Parker besiegte Gigi Dolin (4:39 Minuten)
7.

NXT Heritage Cup Match
Charlie Dempsey besiegte Noam Dar (c) - TITELWECHSEL!!!

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz