Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

600.119 Shows7.161 Titel2.274 Ligen34.148 Biografien12.929 Teams und Stables6.375 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: WWE 2K24 mit über 200 spielbaren Wrestlern, Brock Lesnar und Vince McMahon nicht dabei, John Cena auf Only Fans


von Dennis Zahl

In gut zwei Wochen ist es so weit und die Spielereihe "WWE 2K24" geht mit dem neuesten Ableger in die nächste Runde. Inzwischen wurde das komplette Roster des Videospiels veröffentlicht, welches über mehr als 200 Wrestler, Wrestlerinnen und Legenden beinhaltet. Zu den spielbaren Legenden gehören unter anderem Randy Savage, Roddy Piper, Bret Hart, Hulk Hogan oder Chyna. Daneben haben es nahezu alle aktuellen Stars in das Spiel geschafft, seien es Becky Lynch, Damian Priest, Cody Rhodes, Gunther oder Seth Rollins von RAW oder unter anderem AJ Styles, Charlotte Flair, Kevin Owens, LA Knight und Roman Reigns von SmackDown. Dazu werden auch die NXT-Stars verfügbar sein und so wird man unter anderem mit Bron Breakker, Dijak, Blair Davenport oder Tiffany Stratton in den Ring steigen können. Die komplette Liste könnt ihr euch an dieser Stelle durchlesen.

Zwei sehr prominente Namen fehlen allerdings auf der Liste und wurden auch aus dem Spiel entfernt - die Rede ist dabei von Vince McMahon und Brock Lesnar. Dass beide ursprünglich für das Spiel vorgesehen waren, verraten die Spieldateien, in welchen man beide Namen noch vorfinden kann. Wie das Videospielmagazin "Insider Gaming" allerdings erklärte, war es schon zu spät, sämtliche Dateien zu den beiden Personen zu entfernen und so konnte man nur noch programmieren, dass sie nicht spielbar sein können. Hintergrund für die Entfernung von Brock Lesnar und Vince McMahon sind die weiterhin schwerwiegenden Vorwürfe der sexuellen Nötigung der ehemaligen Angestellten Janel Grant.

John Cena ist nicht nur einer der größten Wrestlingstars der letzten Jahre - der ehemalige "Chain Gang Soldier" ist nun auch auf der Plattform "Only Fans" zu finden. Wer viel im Internet unterwegs ist, dürfte die Seite etwas sagen, allen anderen sei erklärt, dass er sich hier um eine Plattform handelt, wo Menschen durchaus freizügige Bilder und Videos gegen Bezahlung von sich teilen. Wer jetzt aber Hoffnung hat, dass man auch mehr von Cena sehen wird, muss an dieser Stelle enttäuscht werden. Nicht Cena selbst wird auf der Plattform in Erscheinung treten, sondern "Ricky Stanicky", der Charakter den Cena im gleichnamigen Film spielen wird. Die Komödie wird im März 2024 auf "Amazon Prime" zur Verfügung stehen und neben Cena spielen unter anderem Zac Efron, Jermaine Fowler oder William H. Macy mit.

An dieser Stelle würde dir ein Tweet eingeblendet werden.
Damit er an dieser Stelle korrekt dargestellt werden kann, müsstest du leider vorher:


 


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Rengal
26.02.2024, 12:59 Uhr
Einloggen und zitieren
Es ist ja schön, dass viele Legenden dabei sind. Aber nie ist mal eine Ära vollständig. Wie soll man die Leute da anständig simulieren?

In den 80ern fehlen allen voran Ric Flair, Sgt. Slaughter, Iron Sheik, Paul Orndorff und viele Tag Teams (Wild Samoans...).

Zwar ist mein Favorit Eddie Guerrero dabei, aber für die 2000er fehlen Chavo Guerrero, Jericho, die Hardys, Edge und Christian, Goldberg, Big Show, Carlito, die Basham Brothers, Orlando Jordan, MNM, Ric Flair, Billy Gunn, Road Dogg und viele mehr, um wirklich 2000er Jahre Booking zu simulieren.

Kein Evolution, kein DX, kein legendäres TLC Tag Team Match, kein Los Guerreros...

Die Bemühungen sind zwar ganz schön, aber mir fehlt da einfach viel zu viel, um mit den ganzen Allstars wirklich was anfangen zu können.... gehts nur mir so?

Klar ist das nicht einfach. Viele 2000er Stars sind bei AEW. Aber zumindest die 80er hätte man doch einmal vollständig abdecken können. Auch wenn Flair bei AEW ist, ist er ja nicht mehr aktiv und das Geld hätte der sofort genommen. Solange das so bleibt ist das zwar "nice to have" aber taugt letztlich nichts. Nach 70 Jahren laufen Urhebergesetze aus. Gilt das auch für "Charaktere"? Werde ich in diesem Leben noch die Chance auf ein 80er Jahre WWE Game bekommen?
MegultronF
26.02.2024, 13:23 Uhr
Einloggen und zitieren
Savage und Hogan reichen völlig Ich erstelle sowieso immer Std lang einen eigenen Char, mit allem drum und dran.
Dieses Mal reizen mich am meisten das Ambulance und Casketmatch
Kain
26.02.2024, 13:35 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Es ist ja schön, dass viele Legenden dabei sind. Aber nie ist mal eine Ära vollständig. Wie soll man die Leute da anständig simulieren?

In den 80ern fehlen allen voran Ric Flair, Sgt. Slaughter, Iron Sheik, Paul Orndorff und viele Tag Teams (Wild Samoans...).
 


Die brauchen jeweils immer die Rechte, diese Personen verwenden zu dürfen.

Ansonsten, wie ich neulich schon bei Twitter gesagt habe, wenn die mal ein Spiel machen, in dem sie ganz tief in all die Territorien eintauchen, von denen sie Videobibliotheken gekauft haben, bin ich dabei. Um die 200 WrestlerInnen aus den 80ern und 90ern? Her mit.
SDL
26.02.2024, 15:36 Uhr
Einloggen und zitieren
Die 80er, sind aber schon sehr special interest um sich die Mühe zu machen die alle zu programmieren.

Aber man kann sich mutmaßlich alle selbst basteln oder runter laden. Gameplay halte ich persönlich für wichtiger bei der Kaufentscheidung als ob XY dabei ist. Mein selbstgebastelter Stinger sah eh besser aus als der Vorgefertigte
Kain
26.02.2024, 16:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Oh, ich habe mir immer viele runtergeladen. Die selbst zu gestalten ist nicht gerade meine Stärke. Aber es haben halt immer welche gefehlt ...
MegultronF
26.02.2024, 18:43 Uhr
Einloggen und zitieren
Finde es zwar ziemlich einfallslos einfach Leute nachzubauen, aber war immer dankbar wenn ich den ein oder anderen runterladen konnte. Ich finds besser einen komplett eigenen zu erstellen, von der Optik, über das Moveset,bis hin zum Entrance, das ist mMn die große Stärke dieser Reihe, macht gleich doppelt soviel Spaß mit dem eigenen Wrestler anzutreten, und dann muss auch alles passen. Alles!
SDL
26.02.2024, 19:29 Uhr
Einloggen und zitieren
Richtig gut war es als man die eigene Musik benutzen konnte, da haben wir quasi nur noch gebastelt und selten gezockt.
MegultronF
26.02.2024, 21:58 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Richtig gut war es als man die eigene Musik benutzen konnte, da haben wir quasi nur noch gebastelt und selten gezockt.
 


Auf jeden, habe mich damals so gefreut mit dem Theme von Rob Terry einzumaschieren
Die Möglichkeit hatten einige Games damals.
Kain
27.02.2024, 11:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Das war auf der PS3. Ursprünglich konnte man auch eigene Musik für vorhandene Wrestler vergeben. Das wurde irgendwann geändert. Ich habe schon gehört, dass man dies auf den nachfolgenden Konsolen gar nicht mehr machen kann.
AngeloLansbury
27.02.2024, 16:13 Uhr
Einloggen und zitieren
Werden bei den 200 Wrestlern auch 5 Versionen vom Taker, 3 vom Hitman, 4 von Hogan etc gezählt? Weil dann dünnt sich das eh sowieso schon Mal aus.
Grandmaster DJ
27.02.2024, 20:47 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Werden bei den 200 Wrestlern auch 5 Versionen vom Taker, 3 vom Hitman, 4 von Hogan etc gezählt? Weil dann dünnt sich das eh sowieso schon Mal aus.
 


Nein. Auch ohne diese Dopplungen kommt man auf 200+.
Hier findest du das Roster inklusive der verschiedenen Versionen.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz