Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

600.826 Shows7.177 Titel2.281 Ligen34.197 Biografien12.946 Teams und Stables6.377 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

AEW: Showbericht und Videos zu "Rampage #133" (23.02.24)


von Axel Saalbach

Allgemeine Informationen

DatumFreitag, der 23. Februar 2024
KommentatorenExcalibur, Matt Menard und Tony Schiavone
Rating364.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
3,0 von 6 Sternen
(Schulnote 4,0000)
40,0% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
5%
   
6%
   
27%
   
29%
   
12%
   
21%
82 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (3)
Videos (6)

Anklicken zum Vergrößern
Die neueste Episode von "Rampage" begann mit einem Kampf, den es in dieser Form so nicht alle Tage bei der Show zu sehen gibt: drei Trios trafen aufeinander.

3-Way Match
Penta El Zero Miedo, Komander und Bryan Keith besiegten Darius Martin, Dante Martin und Action Andretti sowie Matt Sydal, Isiah Kassidy und Marq Quen
mit dem "Fear Factor" von Penta gegen Sydal. In den ursprünglichen Taping-Berichten war noch von einem ganz anderen Matchausgang die Rede gewesen.

Renee Paquette sprach im Backstagebereich mit Harley Cameron und Saraya. Letztere hatte die Nase von Ruby Soho voll und erklärte, nicht mehr über sie sprechen zu wollen. Zudem gab sie bekannt, dass ihr Bruder Zak Zodiac fortan offiziell Teil des AEW-Kaders ist. Da dieser Single sei, hätte Ruby ihn haben können, aber offensichtlich habe sie sich ja anders entschieden.

The Young Bucks (Matthew Jackson und Nicholas Jackson) besiegten Cappuccino Jones und Johnny Lyons in einem 2:18 Minuten kurzen Squash-Kampf mit einem Tony Khan Driver gegen Jones.

Nachdem das Match vorüber war, forderten die beiden wrestlenden AEW-Vizepräsidenten Kommentator Tony Schiavone dazu auf, sich zu ihnen in den Ring zu gesellen. Sie teilten Schiavone mit, dass ihnen ihre Attacke gegen ihn leid täte. Zum Ausgleich überreichten sie ihm einen 25-Dollar-Gutschein für Amazon. Eine Sache täte ihnen hingegen ganz und gar nicht leid, fügten die Jacksons an: Dass sie Darby Allin vermöbelt haben. Und sie werden es auch nicht bereuen, dass sie Sting in dessen letzten Match pinnen werden.

Nach einer Werbepause befand sich Tony Schiavone immer noch im Ring. Er hieß Sammy Guevara Willkommen und befragte ihn zu Don Callis und dessen Leuten. Guevara meinte, Callis' Schützling Powerhouse Hobbs sei eigentlich so groß und stark, dass dieser gar keinen Manager bräuchte. Er forderte Hobbs auf, zum Ring zu kommen und sich mit ihm zu messen. Stattdessen tauchte Don Callis auf. Sein Erscheinen lenkte Guevara ab, wodurch sich Powerhouse Hobbs an ihn heranschleichen konnte. Guevara bemerkte ihn jedoch und verpasste ihm einen Superkick. Ein Brawl brach aus, an dessen Ende Hobbs mit einem World’s Most Dangerous Slam die Oberhand behielt.

Im Backstagebereich ärgerte sich Skye Blue über das Verhalten von Stokely Hathaway. Julia Hart beruhigte sie, indem sie ihr zusicherte, dass sie Stokely, Willow Nightingale und Kris Statlander schon bald in drei Särge verfrachten würden.

Mariah May besiegte Anna Jay mit dem "May Day". Okay!

Renee Paquette wollte von Ruby Soho und Angelo Parker wissen, wie ihr Date verlaufen ist. Die beiden wirkten zufrieden, gingen aber sogleich zum Thema Saraya über. Ruby lud sie dazu ein, sich mit ihr in der kommenden Woche zu messen.

Roderick Strong besiegte Jake Hager im Main Event der Episode mit Hilfe von Mike Bennett und Matt Taven. Diese warfen in der Schlussphase des Kampfes Orange Cassidy in den Ring, was Hager so ablenkte, dass Strong ihn mit einem Knee Strike finishen konnte. Damit war das dieswöchige "Rampage" an seinem Ende angelangt.


Zusammenfassung
1.

3-Way Match
Penta El Zero Miedo, Komander und Bryan Keith besiegten Darius Martin, Dante Martin und Action Andretti; Matt Sydal, Isiah Kassidy und Marq Quen (11:25 Minuten)
2.

Young Bucks (Matthew Jackson und Nicholas Jackson) besiegten Johnny Lyons und Cappuccino Jones (2:17 Minuten)
3.

Mariah May besiegte Anna Jay (6:50 Minuten)
4.

Roderick Strong besiegte Jake Hager (10:16 Minuten)

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz