Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.626 Shows7.084 Titel2.232 Ligen34.047 Biografien12.817 Teams und Stables6.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

AEW: Showbericht und Videos zu "Rampage #131" (09.02.24)


von Axel Saalbach

Allgemeine Informationen

DatumFreitag, der 9. Februar 2024
KommentatorenExcalibur, Matt Menard und Tony Schiavone
Rating456.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
3,6 von 6 Sternen
(Schulnote 3,3929)
52,1% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
7%
   
27%
   
27%
   
13%
   
7%
   
18%
84 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (2)
Videos (4)

Anklicken zum Vergrößern
Nach der Begrüßung durch Excalibur, Matt Menard und Tony Schiavone begann "Rampage" in dieser Woche mit dem Aufeinandertreffen zweier Trios:

The Undisputed Kingdom (Matt Taven, Mike Bennett und Roderick Strong) besiegten die Best Friends (Orange Cassidy, Trent Beretta und Rocky Romero) durch einen etwas abrupten Pinfall von Taven.

Nachdem der Kampf vorüber war, wurde Rocky Romero vom Undisputed Kingdom zusammengeschlagen. Mit dem "End of Heartache" wurde er auf zwei Stühle befördert, ohne dass ihm seine Teamkollegen helfen konnten.

Die Heels marschierten ab, während eine Zusammenfassung der Fehde von Adam Page und Swerve Strickland eingespielt wurde und noch einmal darauf hingewiesen wurde, dass Orange Cassidy seinen AEW International Title bei "Collision" gegen Tomohiro Ishii aufs Spiel setzen wird.

Matthew Jackson und Nicholas Jackson besiegten Sky High (Robbie Lit und Mondo Rox) in einem kurzen Squash-Kampf mit dem "EVP Trigger". Nicholas setzte dafür noch nicht einmal seinen Hut ab.

Nachdem das Match vorüber war, gab es noch eine Ansprache der Jackson-Brüder. Sie erklärten, sie seien von dem Mangel an Respekt genervt, der ihnen entgegenschlägt. Ein Zwischenrufer aus der vordersten Reihe habe sie sogar falsch benannt. Man habe gefälligst ihre "gottgegebenen" Vornamen zu nutzen. Dann beglückwünschten sie Darby Allin und Sting zum Gewinn der AEW World Tag Team Titles. Die beiden neuen Champions seien "immer noch angeschlagen", hätten sie gehört. Matthew erklärte sarkastisch, er und sein Bruder seien in Gedanken bei Sting und Darby Allin und würden für sie beten. Nichtsdestotrotz hätten er und sein Bruder das Ziel, "ihre" Gürtel wiederzugewinnen. Deshalb würden sie weiter so hochkompetitive Matches wie das heutige bestreiten, um im AEW-Ranking ganz nach oben zu steigen. Schon bei "Dynamite" werden sie wieder in den Ring steigen.

Místico besiegte Matt Sydal mit einem Spanish Fly.

Im Backstagebereich sprach Renee Paquette mit Brian Cage und Prince Nana. Cage stellte fest, dass Hook heute nirgendwo zu finden ist, da er sich offensichtlich vor ihm versteckt hält. Dann sprach er eine offene Herausforderung aus: Er möchte sich bei "Collision" zwei Gegnern auf einmal in einem Handicap Match stellen.

Kris Statlander und Willow Nightingale besiegten The Outcasts (Saraya und Ruby Soho) im Main Event der Episode mit dem "Babe with the Powerbomb" von Willow gegen Saraya.

Nach dem Match schüttelte Stokely Hathaway die Hand von Willow und wurde von ihr umarmt, was ihn überrumpelte und eher verwirrt aussehen ließ. Anschließend drehten sich die beiden Siegerinnen zur Eingangsrampe um, wo inzwischen Skye Blue stand und sie anstarrte. Das Licht ging aus, und als es wieder hell wurde, stand Julia Hart neben Skye Blue. Ohne dass die beiden etwas sagten, starrten sie Kris und Willow weiter an, während "Rampage" ausgeblendet wurde.


Zusammenfassung
1.

The Undisputed Kingdom (Matt Taven, Mike Bennett und Roderick Strong) besiegten Best Friends (Orange Cassidy, Trent Beretta und Rocky Romero) (9:12 Minuten)
2.

Young Bucks (Matthew Jackson und Nicholas Jackson) besiegten Sky High [2] (Robbie Lit und Mondo Rox) (2:13 Minuten)
3.

Místico besiegte Matt Sydal (7:50 Minuten)
4.

Kris Statlander und Willow Nightingale besiegten The Outcasts [2] (Saraya und Ruby Soho) (10:47 Minuten)

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz