Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.626 Shows7.084 Titel2.232 Ligen34.047 Biografien12.817 Teams und Stables6.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

AEW: Mercedes Moné ist All Elite, Sting wollte die AEW Tag Team Titel nicht gewinnen, Backstagemoral trotz schlecher TV-Ratings sehr gut


von Benedikt Lankes

- Tony Khan bestätigte während der Ausgabe von AEW Dynamite am 7. Februar, dass der TD Garden in Boston im März eine spezielle Episode der Flaggschiffshow der Firma erhalten wird und es wird erwartet, dass Mercedes Moné ihr Debüt in "Bo$$ton" geben wird. Wir berichteten bereits Ende Dezember, dass WWE Gespräche mit Mercedes Mone führte, aber diese Gespräche zu keinem Ergebnis kamen, da sich beide Seiten nicht auf ein passendes Gehalt einigen konnten. Zeitgleich liefen Gespräche mit AEW, und Sean Ross Sapp berichtete auf Fightful Select, dass Quellen darauf hinweisen, dass zu dieser Zeit eine Einigung erzielt wurde. Dies erklärt wahrscheinlich, warum WWE offen das Ende ihrer Gespräche mit der ehemaligen Sasha Banks verkündete. Im Vorfeld gab es mehrere Pläne Mercedes Mone früher debütieren zu lassen, allerdings waren u.a. die Ereignisse um Vince McMahon ein Grund wieso das Debüt auf den TD Garden-Event verschoben wurde (wir berichteten). Ein weiterer Grund, wieso Mone erst im März für die Liga aus Jacksonville antreten soll, ist der, dass Mone nach ihrer Verletzung immer noch nicht "Ring-Ready" sei. Mercedes verletzte sich während eines NJPW Strong Women’s Title-Matches gegen Willow Nightingale am Knöchel. Dieses Match setzte sie lange Zeit außer Gefecht und bremste ihr Momentum aus. NJPW-Quellen bestätigen dass Mone zumindest im Januar noch keine Freigabe für ein In-Ring Training hatte. Ob der Boss bis zu ihrem All Elite Debüt fit ist und sofort in den Ring steigen kann, darf mit Spannung erwartet werden.

- Sting wird seinen letzten Kampf bei AEW Revolution am 3. März bestreiten und es scheint, dass Sting und Darby Allin als Champions in diesen Kampf gehen werden. Big Bill und Ricky Starks setzten ihre AEW World Tag Team Titles während der Ausgabe von Dynamite am 7. Februar gegen Sting und Darby Allin aufs Spiel. Dieser Kampf war der Mainevent des Abends und AEW erhielt auch eine Verlängerung der Sendezeit für den Kampf, in dem die beiden Teams in einem spannenden Tag Team Match aufeinandertrafen. Der Kampf bot einige Highlights, darunter Sting und Allin, die Big Bill mehrmals mit Stinger Splashes in der Ecke trafen, bevor Allin einen Coffin Drop auf Big Bill außerhalb des Rings landete. Später kickte Sting aus einem Spear von Ricky Starks aus, nachdem dieser den freigelegten Ringpfosten getroffen hatte. Schließlich verpasste Sting Starks einen Scorpion Death Drop gewann die AEW Tag Team Title. Sie konnten jedoch nicht lange feiern, denn die Young Bucks kamen hinzu, um Dynamite diese Woche mit einer Schlägerei zu beenden. Sting hat in seiner Karriere bereits viele Titel gewonnen, aber dies markiert seinen ersten Titlerun bei AEW.

Sting war laut Fightful Select entschieden dagegen, die AEW World Tag Team Title zu gewinnen. Der WWE/TNA Hall of Famer war auch gegen die Idee, überhaupt um die Belts zu kämpfen. Einige Leute bei AEW argumentierten jedoch, dass aus ihrer Sicht die ungeschlagene Bilanz von Sting und Allin als Team bedeutete, dass sie eine Titelchance bekommen mussten. Tony Khan kündigte kürzlich an, dass Ranglistensystem wieder einführen zu wollen. Dieses System soll den Matches mehr Wertigkeit verleihen, indem sichergestellt wird, dass diejenigen, die am meisten gewinnen, Titelchancen erhalten. Die Entscheidung, dass Sting und Allin die AEW World Tag Team Title gewinnen, "wurde lange im Voraus" getroffen, und Sting stimmte schlussendlich zu. Quellen berichten, dass "The Icon" backstage "ein Lächeln im Gesicht hatte" nach dem Match. Dieser Sieg markiert Stings ersten Titelgewinn seit 2011.

- Obwohl AEW Dynamite nur 805.000 Zuschauer auf TBS vor die Geräte zog und somit einen Rückgang von 1,6% zur Vorwoche verzeichnet und den niedrigsten Zuschauerwert seit dem zehnten Januar, berichtet der Wrestling Observer, dass die Moral innerhalb von AEW deutlich gestiegen ist und sogar vielleicht die beste seit langem ist. Backstage sei man äußerst gespannt auf die Verpflichtung von Mercedes Mone. Zudem stehen weitere hochkarätige Free Agents angeblich kurz vor einer Unterschrift. Die Rede ist hier von NJPW-Mega Star Kazuchika Okada und NWA-Star Kamille, die beide wohl eher zu AEW statt WWE tendieren.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
JerryFlynnFan
10.02.2024, 20:10 Uhr
Einloggen und zitieren
Kamille zu AEW??? Die Frau gehört sowas von in die WWE...
Southern Sensation
10.02.2024, 20:42 Uhr
Einloggen und zitieren
Habe ich zuerst auch gedacht. Erstens weil Nick Aldis dort ist und zweitens weil sie ein krasses Biest ist, aber man hat mit Jade Cargill eine weitaus hippere, diverse und formbarere Version.
JerryFlynnFan
11.02.2024, 8:30 Uhr
Einloggen und zitieren
Außerdem kann sie auch in drei Jahren noch zu WWE. Wenn sie feststellt bei AEW nicht weiter zu kommen und auch Mone die Schnauze voll hat
The Showstopper
11.02.2024, 20:21 Uhr
Einloggen und zitieren
Auf einer anderen Seite habe ich gelesen, dass Kamilles vermeintliche Entscheidung damit zusammen hängen soll, dass sie gerne nebenbei auch ihre Schauspielkarriere vorantreiben möchte, nachdem sie ja im Film "Queen of the Ring" June Byers verkörpert hat und sich dabei scheinbar mit dem Schauspielvirus infiziert hat.

Fun Fact:
(es folgt Text, der Spoiler enthält und deshalb hier nicht angezeigt wird)
Benshaw
11.02.2024, 21:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Geht es nur mir so oder ist Moné/Banks schon lange kein "heißes Eisen" mehr? Also klar, man kennt sie, aber wenn ich mal überlege wie schnell der Hype um das Comeback von Paige bzw. Debüt bei AEW verpufft ist - und die hatte man einfach nicht mehr gesundheitsbedingt auf dem Schirm - dann könnte es mir bei Moné fast nicht egaler sein mittlerweile. Selbst die mit der sie seinerzeit bei WWE In den Sack gehauen hat, ist ja mittlerweile wieder dort gelandet. Und bei WWE hat sich auch nach ihrem Abgang die Welt weiter gedreht und mit der Damage CTRL-Storyline (unter anderem) eine verdammt interessante und qualitative Womens-Division. Bei AEW hingegen...ja sind viele Frauen am Start die wrestlen könne...aber Stories? Oder gar was interessantes? Toni Storm, das wars für mein Empfinden schon. Und irgendwie glaube ich auch nur bedingt, dass eine Moné an dem Status viel ändern wird - also auch auf lange Sicht. Natürlich wird es wieder einen kurzen Hype auslösen, den gab es bei vielen Ex-WWE'lerin ja auch. Aber halt leider immer nur kurz.
SuckyRocks
12.02.2024, 9:42 Uhr
Einloggen und zitieren
In der AEW landet selbst ein relativ gut erhaltener Mercedes auf der vorgelagerten Schrotthalde der Bedeutungslosigkeit.
Aber ich wünsche ihr viel Glück mit dem booking von Tony Kahn.
MarcoRoyce
12.02.2024, 10:57 Uhr
Einloggen und zitieren
Was gibt es schöneres als wenn Ü60 Männer sich noch so richtig beschämt freuen

Also mich macht das richtig glücklich das zu lesen

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Benedikt Lankes  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz