Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.626 Shows7.084 Titel2.232 Ligen34.047 Biografien12.817 Teams und Stables6.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Wrestlingwelt reagiert auf Cody Rhodes' Entscheidung, LA Knight lässt Trubel um WrestleMania 40 Mainevent komplett kalt


von Benedikt Lankes

- Wie wir bereits berichteten, entschied sich Cody Rhodes in der Nacht bei der Pressekonferenz zu WrestleMania 40 gegen Roman Reigns anzutreten, was The Rock nun mit leeren Händen dastehen lässt. Im Vorfeld dieser Veranstaltung wurde viel darüber gesprochen, wen Cody wählen würde, besonders nachdem Rhodes letzte Woche sagte, er werde Reigns diesen April nicht gegenübertreten. Der massive Fan-Aufschrei könnte WWE's Entscheidung beeinflusst haben, mit der 'We Want Cody'-Bewegung, die sowohl bei WWE-Veranstaltungen als auch in den sozialen Medien zu hören war. Triple H war bei Codys Entscheidung bei der Eröffnungspressekonferenz von WrestleMania 40 anwesend. Auf Twitter machte der Chief Content Officer der WWE deutlich, dass die Entscheidung getroffen wurde.

Codys frühere AEW-Kollegin Amanda Huber sprach in den höchsten Tönen von Rhodes und freut sich darauf, ihn im April die Geschichte zu Ende bringen zu sehen: "Wenn du wissen willst, was für ein Mensch Cody Rhodes (und Big E) ist, er ist 5+ Stunden am Tag nach Weihnachten hergefahren, um bei mir im zu sein als ich Brodie erzählen musste, dass sein Vater sterben wird. Er hielt ihn, als er weinte. Dann nahm er ihn mit an den Strand und ließ Drachen steigen.Wenn er nicht die Art von Mensch ist, für die du dich einsetzen willst, weiß ich nicht, was ich dir sagen soll."

Auch Logan Paul twitterte eine Live-Reaktion auf Codys Entscheidung und als The Rock Cody schlug. Schon im Vorfeld unterstützte Logan Cody sehr laut und offen, da Logan und The Rock sich seit der Japan-Geschichte von Logan nicht mehr verstehen und persönliche Animositäten hegen.

Auch Drew McIntyre freute sich, dass sich Cody Rhodes gegen ein Match mit Seth Rollins entschieden hat, da er sich natürlich jetzt Chancen auf einen Mainevent Spot ausrechnet.

- Völlig egal ist der ganze Trubel WWE-Superstar LA Knight. Knight sagte bei Wes and Walker, dass es für ihn keine Rolle spielt, wer im Hauptkampf von WrestleMania steht. Er ist nicht in diesem Match involviert und konzentriert sich auf seine eigene Rolle, den größtmöglichen Eindruck zu hinterlassen. Es ist immer aufregend, wenn jemand wie The Rock zurückkehrt, und die Fans das feiern würden. Je mehr Aufmerksamkeit The Rock auf sich zieht, desto mehr Augen werden auch auf Knight in jedem Match gerichtet sein.

"Es macht für mich wirklich keinen Unterschied. Es betrifft mich nicht. Ich bin nicht darin involviert, es ist mir egal. Wenn einer von ihnen als WWE Champion herauskommt, dann ist das derjenige, auf den ich abziele. Ist es immer cool, wenn ein Typ wie The Rock hereinkommt? Klar ist es das. Jetzt hast du einen großen Filmstar, einen großen Star in der Welt. Ein Popkultur-Icon, könnte man sagen. Wenn du das einbringst, bringst du Markenerkennung mit, die vielleicht zusätzliche Blicke von außen anzieht, die sonst nicht da wären. Wenn das der Fall ist, okay, ich argumentiere nicht dagegen. Es bedeutet mehr Augen auf mich, mehr Augen auf SmackDown, mehr Augen auf alles. In dieser Hinsicht ist es also keine schlechte Sache. Manche Leute werden das vielleicht missbilligen, manche nicht. Es ist nicht für jeden etwas, aber das ist die Schönheit dessen, was wir tun, es gibt für jeden etwas. Am Ende des Tages macht es für mich wirklich keinen großen Unterschied. Wenn Cody der Champion wird, Roman Reigns der Champion ist, The Rock ist der Champion, dann jage ich immer noch jeden einzelnen von ihnen."


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
RainMaker
09.02.2024, 18:06 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Auch Drew McIntyre freute sich, dass sich Cody Rhodes gegen ein Match mit Seth Rollins entschieden hat, da er sich natürlich jetzt Chancen auf einen Mainevent Spot ausrechnet.
 


Drew prayed for it and it happened
Khain75
09.02.2024, 19:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Respekt un d schon in der >main event nur noch ne Lachnummer,große worte bei SD und jetzt zurückrudern.hoffentlich chash priest kurz vorher ein und holt den Titel und Rhodes Drama 2 ist geboren
Diabolos
09.02.2024, 21:47 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich persönlich denke, dass nun der Weg zum World Title für Gunther offen sein sollte. Title for Title gegen Rollins bei WM, Gunther gewinnt und der IC-Gürtel wird vakant. So cool ich Drew finde, dieses WM muss für Gunni einfach irgendwas großes drin sein, wenn Lesnar nicht mehr zurück kommt.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Benedikt Lankes  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz