Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

608.662 Shows7.327 Titel2.320 Ligen34.342 Biografien13.075 Teams und Stables6.431 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Showbericht und Videos zum "Royal Rumble 2024" (27.01.24)


von Dennis Zahl

Allgemeine Informationen

DatumSamstag, der 27. Januar 2024
VeranstaltungsortTropicana Field in St. Petersburg, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl48.044
Theme Song Black Keys - Wild Child
KommentatorenCorey Graves, Michael Cole und Pat McAfee
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
3,6 von 6 Sternen
(Schulnote 3,3746)
52,5% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
10%
   
19%
   
35%
   
11%
   
9%
   
16%
323 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (57)
Videos (28)

Anklicken zum Vergrößern
Mit einem Video über den Royal Rumble begann die Pre-Show, wobei dieses von Hulk Hogan eingesprochen wurde. Danach begrüßte uns das Expertenpanel rund um Wade Barrett, Booker T, Peter Rosenberg und Jackie Redmond. Die heutigen Matches wurden noch einmal vorgestellt und für die neuen Zuschauer, wurden die Regeln des Royal Rumble Matches erklärt. Wade Barrett ist der Meinung, dass Nia Jax den Rumble gewinnen wird, wobei Booker T eher auf Bianca Belair tippen würde. Rosenberg widersprach den beiden Ex-Wrestlern komplett und nannte Bayley als Favoriten. In einem Video über die bisherigen Rumbles, sprachen Wrestler wie The Miz, Rhea Ripley, Samantha Irvin oder Jey Uso über ihre Lieblingsmomente, wie der Gewinn von Steve Austin oder die Teilnahme von Chyna am Männer-Rumble. Für Carlito war die Teilnahme seines Vaters Carlos Colón im Jahr 1993 natürlich sein Highlight. In einem am frühen Tag aufgezeichneten Video führte Kayla Braxton ein Interview mit Rhea Ripley, die darauf allerdings nicht so wirklich Lust hatte. Ripley war nachdenklich und resümierte ihren Gewinn im Vorjahr, ehe sie darüber philosophierte, welche Dame heute gewinnen würde. Sollte die Siegerin tatsächlich "Mami" als Gegnerin bei WrestleMania auswählen, hätte diese Dame ihr WrestleMania-Ticket einfach weggeworfen.

Ein längeres Video zeigte die Geschichte von The Bloodline und wie das heutige Match für den WWE Universal Title zustandegekommen ist. Im Vordergrund standen dabei natürlich auch die heutigen Herausforderer LA Knight, Randy Orton und AJ Styles, die dem "Tribal Chief" Roman Reigns den Titel nach fast 1300 Tagen abnehmen wollen. Barrett gab mit Reigns als Erster seinen Tipp ab, während Booker T den "Underdog" LA Knight wählte. Peter Rosenberg konnte sich nicht vorstellen, dass die "Road to WrestleMania" ohne Reigns als Champion beginnen würde und stimmte Barrett zu, dass dieser seinen Titel verteidigen wird. Byron Saxton hatte danach Paul Heyman zu einem Interview bei sich. Heyman lieferte eine brennende Promo ab, dass sein Tribal Chief trotz aller Umstände seinen Titel erfolgreich verteidigen wird.

Ein weiteres Video zeigte uns die Zusammenfassung der Fehde zwischen Kevin Owens und Logan Paul, welche heute in einem Match für den WWE United States Title in den Ring steigen werden. Rosenberg wurde inzwischen in der Expertenrunde durch den Sänger Jelly Roll ausgetauscht, welcher der Meinung war, dass Paul seinen Titel verteidigen wird. Im Backstagebereich war Rosenberg dann als Interviewer unterwegs und traf dabei auf Austin Theory und Grayson Waller, welche ZUSAMMEN den Rumble gewinnen werden. R-Truth wurde ebenfalls angetroffen, welcher gerade mit Baseballs spielte, allerdings dachte Truth, dass das die Kugeln mit den Nummern für dem Rumble seien. An anderer Stelle traf Peter auf CM Punk, welcher nach zehn Jahren wieder ein Match bei World Wrestling Entertainment bestreiten wird. Punk bezeichnete sich als nervös, aber er habe sich geändert und sei erwachsen geworden.

Triple H begrüßte uns noch kurz und damit...konnte es losgehen!

---

Corey Graves und Michael Cole begrüßten uns im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida und zur sehr großen Freude von Cole, tauchte Pat McAfee auf und gesellte sich zum Kommentatorenpult!

Royal Rumble Match
Natalya vs. Naomi vs. Bayley vs. Candice LeRae vs. Jordynne Grace vs. Indi Hartwell vs. Asuka vs. Ivy Nile vs. Katana Chance vs. Bianca Belair vs. Kairi Sane vs. Tegan Nox vs. Kayden Carter vs. Chelsea Green vs. Piper Niven vs. Xia Li vs. Zelina Vega vs. Maxxine Dupri vs. Nia Jax vs. Shotzi vs. Becky Lynch vs. Alba Fyre vs. Shayna Baszler vs. Valhalla vs. Michin vs. Zoey Stark vs. Roxanne Perez vs. Jade Cargill vs. Tiffany Stratton vs. Liv Morgan


Reihenfolge der Eliminierungen:

1. Indi Hartwell wurde durch Bayley eliminiert
2. Candice LeRae wurde durch Damage CTRL eliminiert
3. Natalya wurde durch Tegan Nox eliminiert
4. Tegan Nox wurde durch Bayley eliminiert
5. Kairi Sane wurde durch Kayden Carter & Katana Chance eliminiert
6. Asuka wurde durch Kayden Carter & Katana Chance eliminiert
7. Jordynne Grace wurde durch Bianca Belair eliminiert
8. Kayden Carter wurde durch Piper Niven eliminiert
9. Xia Li wurde durch Nia Jax eliminiert
10. Ivy Nile wurde durch Nia Jax eliminiert
11. Maxxine Dupri wurde durch Bayley eliminiert
12. Piper Niven wurde durch Nia Jax eliminiert
13. Katana Chance wurde durch Nia Jax eliminiert
14. Chelsea Green wurde durch Becky Lynch eliminiert
15. Valhalla wurde durch Nia Jax eliminiert
16. Alba Fyre wurde durch Naomi eliminiert
17. Zelina Vega wurde durch Zoey Stark und Shayna Baszler eliminiert
18. Shayna Baszler wurde durch Nia Jax eliminiert
19. Michin wurde durch Nia Jax eliminiert
20. Shotzi wurde durch Nia Jax eliminiert
21. Nia Jax wurde durch Jade Cargill eliminiert
22. Zoey Stark wurde durch Liv Morgan eliminiert
23. Roxanne Perez wurde durch Tiffany Stratton eliminiert
24. Becky Lynch wurde durch Naomi eliminiert
25. Naomi wurde durch Jade Cargill eliminiert
26. Tiffany Stratton wurde durch Liv Morgan eliminiert
27. Bianca Belair wurde durch Bayley eliminiert
28. Jade Cargill wurde durch Liv Morgan eliminiert
29. Liv Morgan wurde durch Bayley eliminiert
Siegerin: Bayley (64:33 Minuten)

Als Einstimmung für das anstehende Match gab es ein längeres Video, welches die Geschehnisse der letzten Monate zusammenfasst.

WWE Universal Title Match - 4-Way Match
Roman Reigns (c) besiegte AJ Styles und Randy Orton und LA Knight via Pinfall an Styles. (19:27 Minuten)


Natürlich mischte sich Solo Sikoa in das Match ein, als Reigns einen RKO von Orton eingesteckt hatte. Erst zog Solo den Referee rechtzeitig aus dem Ring, dann verpasste er Orton und Knight den Samoan Spike. Außerhalb des Ringes wollte Solo Styles durch einen Teil der Ringabsperrung schicken, allerdings konnte AJ rechtzeitig aus dem Weg gehen. Da es keine Disqualifikation in einem 4-Way Match gab, schnappte sich Styles einen Stuhl und attackierte Reigns damit, ehe danach auch Knight damit angegriffen wurde. Orton dagegen konnte einen Angriff abwehren, bekam aber einen Spear ab. Knight konnte Reigns kurz in Gefahr bringen, allerdings erwischte Reigns kurze Zeit später Styles mit einem Spear und verteidigte seinen Titel.

Abermals stimmte uns ein Video darauf ein, wie das zweite Titelmatch des Abends seinen Platz auf der Royal Rumble Card gefunden hatte.

WWE United States Title Match
Logan Paul (c) besiegte Kevin Owens via Disqualifikation. (14:01 Minuten)


Zum Ende des Matches wollte sich einer von Logans Freunden einmischen, allerdings hatten der Referee und Sicherheitsleute etwas dagegen. In diesem Chaos kamen auch noch Grayson Waller und Austin Theory angerannt, wobei Theory Logan einen Schlagring übergab. Logan konnte diesen allerdings nicht erfolgreich einsetzen, sondern Owens selbst machte sich diesen zu Gebrauch. Beim finalen Pinfallversuch von Owens, sah der Referee das illegale Objekt und disqualifizierte Owens dafür. Nach dem Match schickte Owens Logan noch mit einer Powerbomb durch das Kommentatorenpult.

Royal Rumble Match
Jey Uso vs. Jimmy Uso vs. Grayson Waller vs. Andrade vs. Carmelo Hayes vs. Shinsuke Nakamura vs. Santos Escobar vs. Karrion Kross vs. Dominik Mysterio vs. Carlito vs. Bobby Lashley vs. Ludwig Kaiser vs. Austin Theory vs. Finn Bálor vs. Cody Rhodes vs. Bronson Reed vs. Kofi Kingston vs. Gunther vs. Ivar vs. Bron Breakker vs. Omos vs. Pat McAfee vs. JD McDonagh vs. R-Truth vs. The Miz vs. Damian Priest vs. CM Punk vs. Ricochet vs. Drew McIntyre vs. Sami Zayn


Reihenfolge der Eliminierungen:

1. Grayson Waller wurde durch Carmelo Hayes eliminiert
2. Santos Escobar wurde durch Carlito eliminiert
3. Carlito wurde von Bobby Lashley eliminiert
4. Karrion Kross wurde von Bobby Lashley eliminiert
5. Bobby Lashley wurde von Karrion Kross unfairerweise eliminiert (hiernach entstand ein wilder Brawl, bei dem auch Authors of Pain und Street Profits beteiligt waren)
6. Carmelo Hayes wurde durch Finn Balor eliminiert
7. Austin Theory wurde durch Cody Rhodes eliminiert
8. Andrade wurde durch Bronson Reed eliminiert
9. Shinsuke Nakamura wurde durch Cody Rhodes eliminiert
10. Ludwig Kaiser wurde durch Kofi Kingston eliminiert
11. Kofi Kingston wurde durch Gunther eliminiert
12. Jimmy Uso wurde durch Bron Breakker eliminiert
13. Finn Balor wurde durch Bron Breakker eliminiert
14. Bronson Reed wurde durch Omos eliminiert
15. Ivar wurde durch Bron Breakker eliminiert
16. Pat McAfee wurde durch Pat McAfee eliminiert
17. Omos wurde durch Bron Breakker eliminiert
18. Bron Breakker wurde durch Dominik Mysterio eliminiert (und verpasste dafür JD McDonagh auf dem Rückweg einen Spear)
19. JD McDonagh wurde durch Jey Uso eliminiert
20. R-Truth wurde von Damian Priest eliminiert
21. Dominik Mysterio wurde von CM Punk eliminiert
22. The Miz wurde von Gunther eliminiert
23. Jey Uso wurde von Gunther eliminiert
24. Ricochet wurde von Drew McIntyre eliminiert
25. Damian Priest wurde von Sami Zayn eliminiert
26. Sami Zayn wurde von Drew McIntyre eliminiert
27. Drew McIntyre wurde von CM Punk eliminiert
28. Gunther wurde von Cody Rhodes eliminiert
29. CM Punk wurde von Cody Rhodes eliminiert
Sieger: Cody Rhodes (68:57 Minuten)

Mit einem weinenden und dann feiernden Cody Rhodes ging der Royal Rumble mit dem gleichen Sieger wie im Vorjahr zu Ende. Dabei machte Cody Rhodes eindeutige Zeichen in Richtung Roman Reigns, dass er diesen bei WrestleMania XL herausfordern wird.


Zusammenfassung
1.

Royal Rumble Match
Bayley besiegte Alba Fyre und Asuka und Becky Lynch und Bianca Belair und Candice LeRae und Chelsea Green und Indi Hartwell und Ivy Nile und Jade Cargill und Jordynne Grace und Kairi Sane und Katana Chance und Kayden Carter und Liv Morgan und Maxxine Dupri und Michin und Naomi und Natalya und Nia Jax und Piper Niven und Roxanne Perez und Shayna Baszler und Shotzi und Tegan Nox und Tiffany Stratton und Valhalla und Xia Li und Zelina Vega und Zoey Stark (1:04:33 Stunden)
2.

4-Way Match - WWE Title Match & WWE Universal Title Match
Roman Reigns (c) besiegte AJ Styles und LA Knight und Randy Orton (19:27 Minuten)
3.

WWE United States Title Match
Logan Paul (c) besiegte Kevin Owens via Disqualifikation (14:01 Minuten)
4.

Royal Rumble Match
Cody Rhodes besiegte Andrade und Austin Theory und Bobby Lashley und Bron Breakker und Bronson Reed und CM Punk und Carlito und Carmelo Hayes und Damian Priest und Dominik Mysterio und Drew McIntyre und Finn Bálor und Grayson Waller und Gunther und Ivar und JD McDonagh und Jey Uso und Jimmy Uso und Karrion Kross und Kofi Kingston und Ludwig Kaiser und The Miz und Omos und Pat McAfee und R-Truth und Ricochet und Sami Zayn und Santos Escobar und Shinsuke Nakamura (1:08:57 Stunden)

 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-NewsBeste MatchesVerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteKonstellationen
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best Ofs 
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz