Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.546 Shows7.084 Titel2.232 Ligen34.045 Biografien12.801 Teams und Stables6.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Showbericht "NXT Deadline 2023" (09.12.23)


von Hannes Danker

Allgemeine Informationen

DatumSamstag, der 9. Dezember 2023
VeranstaltungsortTotal Mortgage Arena in Bridgeport, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl5.529
KommentatorenBooker T und Vic Joseph
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
4,8 von 6 Sternen
(Schulnote 2,2469)
75,1% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
28%
   
35%
   
28%
   
6%
   
1%
   
2%
162 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (3)

Anklicken zum Vergrößern
Megan Morant, Matt Camp und Sam Roberts begrüßten uns zum Kickoff und sagten, dass CM Punk in der Stadt sei!

Bron Breakker zählte backstage die Schwächen seiner heutigen Gegner auf und zeigte sich überzeugt, das Match zu gewinnen. Nach und nach wurden die heutigen Matches vorgestellt und wie immer waren alle sicher, heute zu gewinnen. Ansonsten passierte nichts interessantes. Niemand wurde verhauen, es gab keine neuen Ankündigungen.

Axiom besiegte Nathan Frazer mit dem Golden Ratio (10:49 Minuten)

Nach dem Match reichten sich die beiden wie vorher verabredet die Hand.

Es folgte ein Hypevideo um Roman Reigns, damit er nicht in Vergessenheit gerät.

-----

Die Hauptshow startete mit dem Entrance von General Manager Shawn Michaels! Der zweifache Hall of Famer fragte, ob wir ready seien und dann kam CM Punk hinzu, der ausgerechnet einen rosanen Hitman-Pulli trug. Er machte ein Selfie mit Shawn und sagte erneut, dass er sich am Montag bei RAW entscheiden werde, bei welchem Brand er unterschreibt. Die anwesenden Zuschauer wünschten sich natürlich einen Run bei NXT.

Es ging weiter mit der Legenden-Show, denn der nächste Entrance gehörte Rey Mysterio, der auf Krücken in die Halle kam, seinen Kumpel Dragón Lee zum Ring begleitete und sich zu den Kommentatoren gesellte.

NXT North American Title Match
Dragón Lee
besiegte Dominik Mysterio (c) mit dem Destino (10:38 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

Rey lachte sich kaputt und sagte, dass sowas passieren würde, wenn The Judgment Day mal nicht dabei ist.

#1-Contender Match (NXT Women’s Title) - Iron Survivor Challenge
Tiffany Stratton vs. Fallon Henley vs. Kelani Jordan vs. Blair Davenport vs. Lash Legend

Henley und Davenport starteten das Match, doch es passierte nicht viel und nach fünf Minuten kam Stratton hinzu. Diese bearbeitete Henley, doch Davenport schubste Stratton zur Seite, staubte ab und holte sich via Pinfall den ersten Punkt. Dann war es Zeit für Kelani Jordan und kurz darauf holte sich Henley einen Punkt nach einem Shining Wizard gegen Stratton. Nach 15 Minuten kam Lash Legend in den Ring und das Feld war komplett. Legend verpasste Stratton einen Chokeslam und Henley eine Powerbomb, pinnte beide gleichzeitig und holte sich so zwei Punkte. Als Stratton und Henley 90 Sekunden später aus der Penalty Box wollten, kamen Noam Dar und Oro Mensah angelaufen und hielten die Tür zu. Henley kletterte heraus, wurde aber von Stratton durch das Kommentatorenpult geschubst, während Stratton von der Box auf die anderen Frauen sprang. Davenport trat Jordan um und holte sich ihren zweiten Punkt, wenig später konnte Stratton mit ihrem Moonsault gegen Legend ihren ersten Punkt verbuchen. 15 Sekunden vor dem Ende rammte Davenport Henley das Knie ins Gesicht und holte sich den siegbringenden Punkt.
Siegerin: Blair Davenport (25 Minuten)

Davenport: 3
Legend: 2
Henley: 1
Stratton: 1
Jordan: 0

Am 2. Januar bei New Year's Evil wird Lyra Valkyria ihren NXT Women's Title also gegen Davenport verteidigen. Nach dem Match kam Valkyria in die Halle für einen Staredown, wurde dann aber von Cora Jade umgehauen, die nach vier Monaten ihr Comeback feierte und auch am Dienstag bei NXT auftreten wird.

Carmelo Hayes besiegte Lexis King mit Nothing But Net (11:15 Minuten)

Nach dem Match sagte King, dass er nicht derjenige gewesen sei, der Trick Williams attackierte.

Für den 4. Februar wurde NXT Vengeance Day angekündigt.

#1-Contender Match (NXT Title) - Iron Survivor Challenge
Bron Breakker vs. Dijak vs. Tyler Bate vs. Josh Briggs vs. Trick Williams

Dijak und Briggs waren die ersten im Ring, fünf Minuten später holte sich Dijak mit dem Feast Your Eyes den ersten Punkt und Bate kam in den Ring. 90 Sekunden später kam Briggs stinkwütend aus der Penalty Box und verpasste Dijak eine saftige Clothesline, die zum Three Count reichte, kurz darauf wurde Dijak von Bate eingerollt. Trick Williams kam hinzu und das Publikum wachte endlich auf. Kurz bevor Breakker in den Ring kam, konnte sich Bate mit dem Tyler Driver '97 gegen Williams seinen zweiten Punkt holen. Breakker kam, Spear, Spear, Spear, drei Punkte. Dijak haute Williams um und holte seinen zweiten Punkt, wurde dann aber seinerseits von Bate gepinnt. Fünf Minuten vor dem Ende stand Publikumsliebling Williams bei null Punkten. Dijak und Briggs starteten eine kurze Partnerschaft, verprügelten alle und holten sich jeweils einen weiteren Punkt. Breakker spearte Williams draußen durch die Absperrung, Dijak beförderte Breakker mit einem Chokeslam durch das Kommentatorenpult. Zwei Minuten vor dem Ende holte sich Williams per Einroller gegen Briggs seinen ersten Punkt, als sich plötzlich Eddy Thorpe einmischte und Dijak ausschaltete. Williams rollte Dijak ein und holte sich 30 Sekunden vor Schluss seinen zweiten Punkt. Bate ging auf Williams los, Konter, Jacknife Cover, dritter Punkt für Williams! Breakker kam zum Spear angerannt, bekam aber Williams' Knie ins Gesicht. Three Count und Ende!
Sieger: Trick Williams (25 Minuten)

Williams: 4
Breakker: 3
Bate: 3
Dijak: 3
Briggs: 2

Auch Trick Williams wird sein Title Match bei New Year's Evil bekommen.

Backstage gerieten Josh Briggs, Fallon Henley und Brooks Jensen in eine Schlägerei mit Meta-Four.

Steel Cage Match
Kiana James
besiegte Roxanne Perez nach Eingriff von Izzi Dame (11:27 Minuten)

NXT Title Match
Ilja Dragunov (c)
besiegte Baron Corbin mit dem Torpedo Moskau (20:56 Minuten)

Nach dem Match kam Trick Williams mit Carmelo Hayes in die Halle und lieferte sich einen Staredown mit Dragunov.


Zusammenfassung
1.

NXT North American Title Match
Dragón Lee besiegte Dominik Mysterio (c) (10:38 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
2.

#1-Contender Match (NXT Women's Title) - Iron Survivor Challenge
Blair Davenport besiegte Fallon Henley und Kelani Jordan und Lash Legend und Tiffany Stratton (25 Minuten)
3.

Carmelo Hayes besiegte Lexis King (11:15 Minuten)
4.

#1-Contender Match (NXT Title) - Iron Survivor Challenge
Trick Williams besiegte Bron Breakker und Dijak und Josh Briggs und Tyler Bate (25 Minuten)
5.

Steel Cage Match
Kiana James besiegte Roxanne Perez (11:27 Minuten)
6.

NXT Title Match
Ilja Dragunov (c) besiegte Baron Corbin (20:56 Minuten)

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz