Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.546 Shows7.084 Titel2.232 Ligen34.045 Biografien12.801 Teams und Stables6.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

ROH: Showbericht "ROH on HonorClub #41" (07.12.23)


von Axel Saalbach

Allgemeine Informationen

DatumDonnerstag, der 7. Dezember 2023
KommentatorenCaprice Coleman und Ian Riccaboni
Navigation
zum Showarchiv: ROH
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
4,0 von 6 Sternen
(Schulnote 3,0328)
59,3% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
15%
   
20%
   
41%
   
8%
   
5%
   
11%
61 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht

Anklicken zum Vergrößern
In dieser Woche wurden bei "ROH on HonorClub" Matches von drei verschiedenen Tapings ausgestrahlt, und mit einem Damenmatch ging es los.

Billie Starkz besiegte Dani Mo in einem 1:10 Minuten kurzen Squash-Kampf in Vorbereitung auf ihren Titleshot beim "Final Battle". Sie siegte mit einer Swanton Bomb.

Nachdem das Match vorüber war, wurde Billie von ihrer früheren Chefin und kommenden Gegnerin Athena attackiert. Sie ließ sich nicht überrumpeln und warf Athena gegen die Ringabsperrung. Sicherheitskräfte wollten dazwischengehen, doch die beiden Rivalinnen ließen sich nicht trennen. Athena powerbombte Billie, dann schleifte sie sie in den Ring und beförderte sie mit dem "Star-Ten" auf den Titelgürtel.

Im Backstagebereich sah man Bryan Danielson und Wheeler YUTA. Danielson sprach darüber, dass das 2022er "Final Battle" der letzte ROH-Kampf von Jay Briscoe vor dessen Unfalltod war. Um Briscoe zu ehren, forderte er für das diesjährige "Final Battle" einen Kampf, in dem er gemeinsam mit Yuta und Jon Moxley gegen Mark Briscoe und FTR kämpfen möchte.

Dalton Castle besiegte Johnny TV in 9:10 Minuten mit dem "Bangarang". Zwischenzeitlich griff Taya Valkyrie zugunsten von Johnny ein, was Kiera Hogan auf den Plan rief. Sie kümmerte sich in der Folge um Taya.

Rachael Ellering besiegte Nikki Victory in 3:16 Minuten mit einem "Bosswoman Slam". Leyla Hirsch und Maria Kanellis waren mit am Ring. Maria versuchte zwischenzeitlich zu stören, was zu Diskussionen zwischen ihr und Rachael führte. Leyla versuchte zwischen den beiden zu schlichten.

Athena berichtete Lexy Nair im Backstagebereich, dass sie mit Tony Khan gesprochen und veranlasst habe, dass ihr Match gegen Billie Starkz der Main Event des "Final Battle" sein wird. Zudem setzte sie Lexy darüber in Kenntnis, dass diese bei dem Kampf die Ringsprecherin sein wird.

The Workhorsemen (Anthony Henry und JD Drake) besiegten The Infantry (Carlie Bravo und Shawn Dean) in 7:09 Minuten nach Abstimmungsproblemen zwischen den Infantry-Mitgliedern.

Trish Adora und Lady Frost besiegten The Renegades (Charlette Renegade und Robyn Renegade) in 5:08 Minuten mit einem Corkscrew Moonsault von Frost gegen eine der Renegades.

Im Backstagebereich standen Leyla Hirsch und Maria Kanellis bei Lexy Nair, als Rachael Ellering hinzukam. Diese war immer noch wegen ihres Matchverlaufs wütend. Leyla meinte, für Maria würde "im Zweifel für die Angeklagte" gelten, da man ihr nichts gesichert vorwerfen könne. Indessen versprach sie in Richtung von Rachael Ellering, ihr den Rücken zu stärken.

Survival of the Fittest, Qualifying
Lee Johnson besiegte Josh Woods
in 7:35 Minuten und qualifizierte sich damit für den Kampf beim "Final Battle". Er holte sich mit einem Frog Splash den Sieg.

The Righteous (Vincent und Dutch) besiegten The Outrunners (Turbo Floyd und Truth Magnum) in 4:18 Minuten mit dem "Autumn Sunshine" von Vincent gegen Turbo Floyd.

Survival of the Fittest, Qualifying
Lee Moriarty besiegte Tracy Williams
in 6:31 Minuten und sicherte sich damit seinen Platz beim "Final Battle". Er holte sich den Sieg mit dem "Fang"-Flatliner.

Im Backstagebereich meinte Dalton Castle zu Lexy Nair, dass kein ROH-Wrestler so maßgeschneidert fürs Fernsehen wäre wie er selbst. Johnny TV kam hinzu und lieferte sich mit ihm ein Wortgefecht. Taya Valkyrie gesellte sich hinzu und warf Castle vor, vorhin nur gewonnen zu haben, da er mit Kiera Hogan und den Boys eine "Armee" an seiner Seite hatte. Mit Johnny TV könne er sich nicht vergleichen. Johnny TV ergänzte, es gäbe keinen Besseren als ihn selbst, und er sei bereit, sich den Television Title zu holen.

The Butcher und The Blade besiegten The Boys (Brandon Tate und Brent Tate) in 5:56 Minuten mit dem "Full Death" gegen einen der Boys.

Im Backstagebereich diskutierte Maria Kanellis im Beisein von Lexy Nair mit Griff Garrison und Cole Karter über deren Situation. Diese seien nun "wie Brüder". Sie haben schon ein aufeinander abgestimmtes Outfit und fragten sich, was sie nun als nächstes tun sollten. Maria empfahl ihnen einen neuen gemeinsamen Themesong und sang ihnen kurzerhand selbst einen vor. Garrison und Karter wirkten perplex.

Angélico besiegte Christopher Daniels in 7:56 Minuten, indem er ihn mit einem Leglock zur Aufgabe zwang.

Nachdem das Match vorüber war, wollte Daniels auf Serpentico losgehen, der Angélico unterstützt hatte. Ángelico und Serpentico konnten ihn jedoch überrumpeln und schlugen ihn zusammen, woraufhin Orange Cassidy und Danhausen herbeieilten, um Daniels zu retten.

Tony Khan höchstselbst kam zum Ring, um die Vertragsunterzeichnung für einen Kampf von Tony Nese und Ethan Page beim "Final Battle" zu moderieren. Er gab bekannt, dass es sich um eine I Quit Match handeln wird. Neses Manager Mark Sterling präsentierte ein uraltes Foto von Ethan Page, das ihn in ziemlich schlechter Verfassung zeigte. Dazu meinte er, Page habe sich seitdem zwar verbessert, aber gewiss werde er sich bald mit dem Thema Fitness genauso überwerfen wie mit all seinen bisherigen Tag-Team-Kollegen. Page wiederum versprach, Nese beim "Final Battle" zu besiegen und sich hinterher nie wieder mit ihm zu beschäftigen. Nachdem der Vertrag unterzeichnet war, wollte Page gehen, doch Nese nahm sich noch ein Mikrofon, um ihm einen letzten hilfreichen Tipp zu geben: Page solle immer sein Protein einnehmen. Postwendend warf Sterling Proteinpulver auf Page, so dass dieser nichts mehr sah. Nese verpasste Page daraufhin einen Kneestrike und beförderte ihn durch einen Tisch.

[b]Survival of the Fittest, Qualifying
Kyle Fletcher besiegte Gravity im Main Event der Episode und qualifizierte sich damit für das "Final Battle". Er bezwang den Mexikaner nach 5:29 Minuten mit einem Piledriver, und die Sendung war vorüber.


Zusammenfassung
1.

Billie Starkz besiegte Dani Mo (1:10 Minuten)
2.

Dalton Castle besiegte Johnny TV (9:10 Minuten)
3.

Rachael Ellering besiegte Nikki Victory (3:16 Minuten)
4.

The Workhorsemen (Anthony Henry und JD Drake) besiegten The Infantry (Carlie Bravo und Shawn Dean) (7:09 Minuten)
5.

Trish Adora und Lady Frost besiegten The Renegades [4] (Charlette Renegade und Robyn Renegade) (5:08 Minuten)
6.

Survival of the Fittest, Qualifying
Lee Johnson besiegte Josh Woods (7:35 Minuten)
7.

The Righteous (Vincent und Dutch) besiegten The Outrunners (Turbo Floyd und Truth Magnum) (4:18 Minuten)
8.

Survival of the Fittest, Qualifying
Lee Moriarty besiegte Tracy Williams (6:31 Minuten)
9.

The Butcher und The Blade besiegten The Boys [2] (Brandon Tate und Brent Tate) (5:56 Minuten)
10.

Angélico besiegte Christopher Daniels (7:56 Minuten)
11.

Survival of the Fittest, Qualifying
Kyle Fletcher besiegte Gravity (5:29 Minuten)

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz