Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.216 Shows7.081 Titel2.232 Ligen34.038 Biografien12.791 Teams und Stables6.343 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

WWE: Showbericht "NXT #665" (28.11.23)


von Dennis Zahl

Allgemeine Informationen

DatumDienstag, der 28. November 2023
VeranstaltungsortWWE Performance Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Wale - Down South
KommentatorenBooker T und Vic Joseph
Rating659.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Bewertung
4,6 von 6 Sternen
(Schulnote 2,3910)
72,2% vom Bestwert
Charts
Barometer
   
20%
   
36%
   
33%
   
7%
   
2%
   
2%
133 Stimmen
Selbst bewerten

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (1)

Anklicken zum Vergrößern
Booker T und Vic Joseph begrüßten uns zur neuesten Ausgabe von NXT, wobei die Teilnehmer des ersten Matches schon einen riesiegen Brawl veranstalteten.

NXT Tag Team Titles Match
The Family [8] (Tony D'Angelo und Channing Lorenzo) besiegten Angel Garza und Humberto Carrillo via Pinfall von Tony an Garza nach dem Bada Bing Bada Boom. (12:27 Minuten)


Ein Video zeigte, wie sich Ilja Dragunov und Nathan Frazer verbal in die Haare bekamen, was zu einem Match später in der Show führte. Ein anderes Video beleuchtete die NXT-Highlights von Johnny Gargano.

Fallon Henley, Brooks Jensen und Josh Briggs feierten die Qualifizierung von Briggs für die Iron Survivor Challenge. Lexis King kam hinzu und gab seine Glückwünsche ab, wobei Briggs natürlich nur dank ihm gewonnen habe. Er baggerte noch Henley an und machte sich darüber lustig, dass Jensen kein Teilnehmer der Challenge sei. Das führte zu einem Match der Streithähne für später in der Show.

Ein Video zeigte Nikkita Lyons, welche schon bald ihre Rückkehr nach einer verletzungsbedingten Auszeit feiern wird. Für Cameron Grimes folgte danach ebenfalls ein Highlight-Video.

Iron Survivor Challenge, Qualifying
Kelani Jordan besiegte Kiana James via Pinfall nach einem Split-Legged Moonsault. (10:12 Minuten)


Zuvor mischte sich Roxanne Perez in das Match ein und läutete die Ringglocke, was Kiana ablenkte und Kelani für ihren Finisher ausnutzen konnte.

Alpha Academy statteten NXT einen Besuch ab und sie forderten Meta-Four zu einem Match heraus.

Ein Video zeigte uns, wie Lexis King Trick Williams verfolgte, kurz bevor dieser letzten Monat hinterrücks attackiert wurde. Die Hauptverdächtigen in diesem ungelösten Fall sind weiterhin King und Carmelo Hayes.

Andre Chase gab derweilen zu, dass er viel Geld veruntreut hätte, um seine Spielschulden zu bezahlen. Damit wäre die Zukunft von Chase U in Gefahr, doch er werde hart dafür arbeiten, die Schulden zu bezahlen.

Iron Survivor Challenge, Qualifying
Bron Breakker besiegte Eddy Thorpe via Pinfall nach einem Spear. (10:12 Minuten)


In der Umkleidekabine der Frauen brach ein großer Brawl aus, wobei Ava Roxanne Perez die Nachricht überreichte, dass es nächste Woche zu einem "Last Chance Iron Survivor Challenge" Match kommen wird.

Nach Johnny Gargano und Cameron Grimes, bekam auch Bronson Reed ein Highlight-Video spendiert. An anderer Stelle sprachen Trick Williams und Carmelo Hayes über die Ausschnitte, die Lexis King vor der feigen Attacke zeigten und man einigte sich darauf, dass dieser nun ihr gemeinsames Ziel sei.

Ilja Dragunov besiegte Nathan Frazer via Pinfall nach drei H-Bombs. (5:25 Minuten)

Baron Corbin tauchte nach dem Match auf der Videoleinwand auf und verkündete, dass er nächste Woche gegen Ilja in den Ring steigen wird.

McKenzie Mitchell wollte mit Lyra Valkyria über deren nächste Herausforderin sprechen, ehe Fallon Henley das Gespräch unterbrach und über das Last Chance Match in der kommenden Woche sprach. Tatum Paxley belauschte dies von einer Ecke aus.

Meta-Four akzeptierten die Herausforderung von Alpha Academy für die kommende Woche.

Joe Gacy meldete sich in einer Promo zu Wort, wobei er unter dem Ring war, und meinte, dass er bereit für seinen nächsten Feind sei. Auch wenn er nicht wüsste, wer dies sei.

Arianna Grace besiegte Karmen Petrovic via Pinfall nach einem Fireman's Carry Slam. (9:04 Minuten)

Während des Matches tauchte Gacy auf und klaute die Ringglocke, welcher er zum Finish wie ein Verrückter läutete.

Wes Lee meldete sich bei McKenzie zu Wort und versprach, dass er seine Gegner heute besiegen und neuer Herausforderer auf den NXT North American Title sein wird.

Lexis King besiegte Brooks Jensen via Pinfall nach der Coronation. (8:17 Minuten)

Vor dem Finish sorgte Carmelo Hayes für eine unbeabsichtigte Ablenkung - oder war sie doch beabsichtigt?

Ein Video erklärte die Regeln für die Iron Survivor Challenge bei Deadline und sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern ist noch ein Platz frei. Diese Spots werden kommende Woche in zwei 4-Way Matches ausgelost.

#1-Contender Match (NXT North American Title) - 4-Way Match
Wes Lee besiegte Bronson Reed und Cameron Grimes und Johnny Gargano via Pinfall an Grimes nach dem Kardiac Kick. (17:16 Minuten)


Lee lieferte sich nach dem Match einen Staredown mit Dominik Mysterio, welcher für den Main Event als Kommentator tätig war.

Zum Abschluss der Show prügelten sich Roxanne Perez und Kiana James auf dem Parkplatz, wobei einige Sicherheitsleute die Frauen auseinanderbringen mussten.


Zusammenfassung
1.

NXT Tag Team Titles Match
Tony D'Angelo und Channing Lorenzo (c) besiegten Angel Garza und Humberto Carrillo (12:27 Minuten)
2.

Iron Survivor Challenge, Qualifying
Kelani Jordan besiegte Kiana James (10:12 Minuten)
3.

Iron Survivor Challenge, Qualifying
Bron Breakker besiegte Eddy Thorpe (10:12 Minuten)
4.

Ilja Dragunov besiegte Nathan Frazer (5:25 Minuten)
5.

Arianna Grace besiegte Karmen Petrovic (9:04 Minuten)
6.

Lexis King besiegte Brooks Jensen (8:17 Minuten)
7.

4-Way Match
Wes Lee besiegte Bronson Reed und Cameron Grimes und Johnny Gargano (17:16 Minuten)

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz