Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

605.766 Shows7.317 Titel2.308 Ligen34.280 Biografien13.050 Teams und Stables6.405 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 
Interviews

In dieser Rubrik findet ihr 699 Interviews mit Wrestlern und Offiziellen, die im Laufe der Jahre auf Genickbruch veröffentlicht wurden. 75 der hier gelisteten Befragungen wurden exklusiv von Genickbruch-Mitarbeitern durchgeführt.
Anzeigeart
Jahr
Interview

ROH: Claudio Castagnoli über Eddie Kingston, über zukünftige Gegner bei Ring of Honor und über neue Vorbilder (inkl. Video)


von Axel Saalbach
Auch wenn es bis dato noch nicht offiziell bestätigt wurde, kann man damit rechnen, dass Claudio Castagnoli am 31. März bei der "Supercard of Honor" von Ring of Honor seinen ROH World Title gegen Eddie Kingston aufs Spiel setzen wird. Die beiden sind in den vergangenen zwanzig Jahren immer wieder aufeinandergetroffen. Im vergangenen Sommer erwähnte Sean Ross von "Fightful" in einem Tweet, dass Kingston ihm angedroht hatte, ihn mit einer Gabel aufzuspießen, wenn er sich jemals mit Claudio zu einem gemeinsamen Essen treffen würde. Dieser Tage stellte sich Claudio im Podcast "Under the Ring" einem etwas mehr als dreißig Minuten langen Interview, in dem unter anderem seine Rivalität mit Kingston zur Sprache kam. Wenn ihr euch das komplette Interview ansehen möchtet, findet ihr ein Video unterhalb dieses Artikels. Indessen waren dies einige von Claudios Kernaussagen:

• Kingston habe gesagt, ein Titelmatch gegen ihn sei etwas, auf das er seit zehn Jahren wartet. Tatsächlich sei ihr gemeinsamer Weg noch nicht abgeschlossen, für Eddie gelte dies vermutlich noch viel stärker als für ihn, so der ROH Champion. Tatsächlich sei Kingston ein gefährlicher Gegner, weil er so unberechenbar ist. Das macht ihn sogar für sich selbst zu seinem eigenen schlimmsten Feind, aber im Ring ist er eben auch mehr als nur ernst zu nehmen. Eigentlich kümmere es ihn inzwischen nicht mehr sonderlich, was Kingston den lieben langen Tag tut, so Claudio, nichtsdestotrotz würde ein erneutes Aufeinandertreffen sicherlich ein großartiges Match für die Fans zur Folge haben.

• Claudio mutmaßte, Kingston sei vermutlich zu Ring of Honor gekommen, damit er "endlich" einmal zeigen kann, dass er auch wirklich zu irgendetwas in der Lage ist.

• Auf die Frage, wer die Mitglieder des ROH-Rosters seien, gegen die er am liebsten antreten möchte, wenn er denn selbst die Wahl hätte, erwiderte Claudio, es gäbe eine ganze Menge Wrestler mit großem Potenzial. Rush, mit dem er schon einige Male im Ring gestanden hat, sei einer dieser Männer. Mit Dalton Castle habe er indessen schon lange nicht mehr im Ring gestanden. Ihn als Gegner zu haben, gäbe vermutlich ein sehr interessantes Match ab. Er korrigierte sich sogleich und meinte, vermutlich habe er mit Castle sogar noch gar nicht im Ring gestanden. [Anmerkung: Tatsächlich haben wir keinen Kampf in unserem System, in dem sich beide Männer im gleichen Ring aufhielten.] El Bandido, der ebenfalls bei Ring of Honor auftreten wird, sei ein weiterer potenzieller Gegner, auf den er sich freut, ergänzte der Schweizer.

• Die "Proving Ground Matches" wollte Claudio unbedingt zu Ring of Honor zurückbringen, da sie seiner Meinung nach ein interessantes Konzept seien, um aufstrebenden Talenten die Chance zu geben, sich einen Titleshot zu erkämpfen. Als perfektes Beispiel für einen Mann, der davon profitierte, benannte er AR Fox. Skurrilerweise hatten wir erst vorhin ein Interview mit Austin Theory veröffentlicht, in dem AR Fox thematisiert wurde.

• Castagnoli berichtete, dass man als Wrestler nie auslernt, und dass er immer wieder neue Leute entdeckt, von denen er sich Dinge abschauen kann. In der letzten Zeit habe er sich zu diesem Zwecke beispielsweise Kämpfe von Último Guerrero und Dr. Wagner Jr. angesehen. In der vergangenen Woche habe er auf dem Weg zur Arbeit einige alte Matches von New Japan Pro Wrestling studiert. Nichtsdestotrotz sei William Regal sein größter Einfluss, und bis heute schaut er sich immer wieder frühe Matches aus der Karriere des Schöpfers des Blackpool Combat Club an.

• Als einen weiteren wichtigen Aspekt benannte Castagnoli die Lucha-Libre-Einflüsse in seinen Stil. Einst hatte er lange bei CHIKARA trainiert und sich von Skayde ausbilden lassen, der praktisch jeden Toryumon-Wrestler (den Vorläufer von Dragon Gate Pro Wrestling) geschult hat. Skayde war sein Lucha-Coach für "drei, vier, fünf Jahre". Er habe damals einen großen Einfluss auf ihn gehabt, und er hat ihn heute noch. Je mehr verschiedene Stile man lernt, desto vielseitiger sei man, so Claudio. Und dadurch erweitert man letztlich auch den eigenen Horizont.
Hier findest du einen externen Inhalt von Youtube. Du kannst dir das Video mit einem Klick anzeigen lassen.
Video starten
Mit dem Videostart erklärst du dich einverstanden, dass
dir ein externer Inhalt angezeigt wird. Youtube
ermittelt unter Umständen per-
sonenbezogene Daten. Mehr
dazu kannst du in unserer
Datenschutzerklärung
erfahren.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Paul Heyman Guy
25.03.2023, 18:26 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich hoffe das Eddie bis zu Supercard Of Honor wieder Negativ ist. Er hat aktuell COVID-19 und ich kann nicht sagen wann das wieder weg ist.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz