Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

562.149 Shows6.694 Titel2.130 Ligen33.291 Biografien12.132 Teams und Stables6.054 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
UNGELESENE NEWS:
 
WWE RAW #1540

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 28. November 2022
VeranstaltungsortNorfolk Scope in Norfolk, Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl6.800
Theme Song Vo Williams - Greatness
KommentatorenCorey Graves und Kevin Patrick
Rating1.668.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1044
Notendetails
1
   
20%
2
   
70%
3
   
10%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (2)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Mit einem Rückblick auf die Survivor Series, insbesondere das War Games Match der Männer, begann RAW in dieser Woche. Danach sahen wir, wie The Bloodline an der Arena ankamen, die Kommentatoren Corey Graves und Kevin Patrick begrüßten uns und Becky Lynch machte sich auf den Weg zum Ring. Sie sprach darüber, dass es großartig sei, wieder bei RAW zu sein und sie habe die Fans vermisst. Lynch ging zu den Fans, verteilte ein paar High Fives und meinte, dass ihr Comeback nicht besser hätte verlaufen können. Sie sei für alles bereit, auch wenn sich das Business während ihrer Auszeit verändert habe. Lynch meinte dann noch, dass sie bereit sei ein paar Köpfe zusammenzuschlagen und wurde dann von der Musik von Damage CTRL unterbrochen. Bayley kam zum Ring und erklärte uns, welche brutalen Matches sie in der letzten Zeit bestritten hätte. Die Fans würden sie trotzdem nicht dafür loben und Lynch meinte, dass es daran läge, dass Bayley einfach alles verloren habe. Beide tauschten noch weiteren Trashtalk aus, ehe sich Lynch wieder in Richtung Ring aufmachte. Dakota Kai und IYO SKY kamen ihr aber zuvor und prügelten sich mit Lynch. Bayley kam ebenfalls hinzu und nur einige Offizielle waren in der Lage, die Streithähne zu trennen.

Mia Yim vs. Rhea Ripley endete in einem No Contest, da Dominik Mysterio und AJ Styles sich einmischten und eine wilde Prügelei entstand. (7:03 Minuten)

Nach dem Match ging der Brawl weiter und die restlichen Mitglieder beider Stables kamen ebenfalls hinzu. Es folgte...

The Judgment Day (Rhea Ripley, Dominik Mysterio, Damian Priest & Finn Bálor) besiegten The O.C. (Mia Yim, AJ Styles, Luke Gallows & Karl Anderson) via Pinfall von Ripley an Yim nach dem Riptide. (14:23 Minuten)

Im Backstagebereich sprach Byron Saxton mit Street Profits, welche sich freuten, wieder dabei zu sein. Alpha Academy unterbrach sie relativ schnell und forderten sie zu einem Kampf heraus.

Zurück in der Halle machte sich die Bloodline auf den Weg zum Ring und Jimmy Uso sprach darüber, wie sie erfolgreich das War Games Match bestritten hätten. Kevin Owens wäre sauer darüber, dass Sami Zayn nicht mehr sein Schoßhündchen sei und Zayn bedankte isch bei Jimmy für die Unterstützung in den letzten Monaten. Auch bei Jey Uso bedankte sich Sami, auch wenn sie holprige Monate hinter sich hätten. Es sollte eine große Gruppenumarmung folgen, allerdings unterbrach Kevin Owens sie. Zayn wiederum unterbrach Owens direkt und meinte, dieser solle auf der Rampe bleiben und keine dummen Sachen machen. Owens verstand, warum Sami sich gegen ihn gewandt hat, immerhin habe er das mit Sami auch schon einige Male gemacht. Er resümierte ihre gemeinsame Vergangenheit, freute sich darüber, dass er nun die Anerkennung bekomme, die ihm zusteht und dass die Fans sehen könnten, wie großartig Sami sei. Aber er trägt nicht das richtige Blut der samoanischen Familie in sich und würde daher niemals ein richtiger Teil der Bloodline sein. Jey hatte genug und unterbrach Owens, welcher seiner Meinung nach nur neidisch sei. Wenn er ein Problem mit Sami habe, habe er ein Problem mit allen aus der Bloodline und daher forderte er Owens zu einem Match heute Abend heraus.

Wir bekamen ein Video zu sehen, wie Damage CTRL im vergangenen Monat Candice LeRae attackierte. Jene war Backstage bei Cathy Kelley und freute sich, wieder bei RAW zu sein. Sie stellte sich noch einmal vernünftig vor und versprach, dass sie später Dakota Kai verprügeln werde.

Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) besiegten Alpha Academy (Otis & Chad Gable) via Pinfall von Ford an Gable nach einem Frog Splash. (12:01 Minuten)

Nach einer Werbepause kam Austin Theory zum Ring und meckerte direkt die Fans an, welche ihn als Kleinkind bezeichneten. Er sei nun aber Träger des WWE United States Titles und fragte sich, wer nun dumm aussehen würde. Nachdem er Bobby Lashley und Seth Rollins bei den Series besiegte, sollte er lieber nicht mehr als Kid bezeichnet werden und auch nicht als "Next Big Anything". Er sei nun das Gesicht von Monday Night RAW und seine Äre beginnt nun. Seth Rollins machte sich dann auf den Weg zum Ring und Theory wollte ihn direkt unterbrechen. Rollins meinte aber, dass Theory die Klappe halten solle, damit die Fans sein Lied singen könnten. Theory ärgerte ihn dann ein wenig damit, dass er nun die Vergangenheit sei, doch Rollins konterte. Er sagte, dass Theory zwar den Titel glücklich gewonnen hätte, doch RAW gehöre weiterhin Rollins. Er gratulierte Theory zum Titelgewinn und bezeichnete ihn als Kid. Theory ließ sich fast davon ärgern, meckerte nochmal darüber, dass er kein Kleinkind sei und ging weg.

Anything Goes Match
Dexter Lumis besiegte The Miz via Pinfall nach dem Silence. (9:55 Minuten)


Lumis unterschrieb danach den Vertrag und schnappte sich das Geld, welches Miz ihm schuldete. Er verteilte es an ein paar Kinder, ehe The Miz ihn wieder attackierte. Er nahm sogar einem Kind Geld weg, allerdings attackierte Johnny Gargano ihn und das Kind bekam das Geld zurück.

Candice LeRae besiegte Dakota Kai via Pinfall nach einem Neckbreaker vom Top Rope. (12:19 Minuten)

Im Backstagebereich standen Bianca Belair, Alexa Bliss und Asuka bei Cathy Kelley. Bianca meinte, dass sie körperlich angeschlagen sei, aber sie freue sich, dass die Probleme mit Bayley aus dem Weg geschaffen sind. Die Auswahl ihrer Partnerinnen war richtig und Alexa Bliss machte dabei den Eindruck, nicht ganz bei sich zu sein. Bliss kam wieder zu sich und bezeichnete die Wahl von Becky Lynch als Mystery Partner als richtig.

Kevin Owens besiegte Jey Uso via Pinfall nach einem Stunner, nachdem zuvor ein Eingriff von Solo Sikoa danebenging. (21:54 Minuten)

 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
 
Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-23)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-23)  •  Impressum  •  Datenschutz