Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

548.471 Shows6.564 Titel2.073 Ligen32.934 Biografien11.956 Teams und Stables5.933 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
AEW Dynamite #155 - Grand Slam 2022

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 21. September 2022
VeranstaltungsortArthur Ashe Stadium in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl13.321
Theme Song No One Hero - Dynamite
KommentatorenExcalibur, Ian Riccaboni, Taz, Tony Schiavone und William Regal
Rating1.039.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: AEW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2723
Notendetails
1
   
37%
2
   
22%
3
   
20%
4
   
17%
5
   
0%
6
   
4%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (34)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Mittwoch, den 21. September 2022 kam es bei der AEW-Veranstaltung "Dynamite #155 - Grand Slam 2022" in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 13.321 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMKip Sabian und Penelope Ford besiegten Shawn Dean und Skye Blue
DMOrtiz besiegte Serpentico
1.ROH World Title Match
Chris Jericho besiegte Claudio Castagnoli (c) (14:49 Minuten) mit dem Judas Effect nach einem Low Blow - TITELWECHSEL!!!

- Nach dem Match wurde Jericho von der Appreciation Society gefeiert, nur Daniel García wusste ob des unehrenhaften Sieges nicht so recht, wie er reagieren soll.
2.AEW World Tag Team Titles Match
The Acclaimed (Anthony Bowens und Max Caster) besiegten Swerve in our Glory (Keith Lee und Swerve Strickland) (c) mit Casters Mic Drop gegen Strickland nach Eingriff von Billy Gunn - TITELWECHSEL!!!
3.AEW All-Atlantic Title Match
PAC (c) besiegte Orange Cassidy (12:24 Minuten) nach einem Schlag mit dem Hammer der Timekeeper
4.4-Way Match - AEW Interim Women’s World Title Match
Toni Storm (c) besiegte Athena und Britt Baker und Serena Deeb (9:48 Minuten) mit einem gekonterten Cover gegen Baker

- Zuvor brach Athena Baker aus Versehen die Nase. Nach dem Match ging Baker auf die Face-Damen los, bis Jamie Hayter in den Ring kam, die dann aber einfach Baker dabei half, die anderen zu verprügeln. Plötzlich kam Saraya, die ehemalige WWE-Paige, in den Ring und verbündete sich mit Storm und Athena. Die Fans flippten aus, die Heel-Frauen konnten es nicht fassen und verließen den Ring.
5.AEW World Title Tournament, Final - AEW World Title Match
Jon Moxley besiegte Bryan Danielson durch Referee Stop (19:30 Minuten) mit dem Sleeper Hold - TITELWECHSEL!!!

- Nach dem Match schnallte Danielson seinem Kumpel Moxley den World Title um die Hüften. MJF schaute sich dieses Match ganz genau aus der VIP-Loge an.
DMNo Disqualification Match
Sting und Darby Allin besiegten House of Black (Buddy Matthews und Brody King) (13 Minuten) nach Eingriff von The Great Muta
DMAction Bronson und Hook besiegten Jericho Appreciation Society (Matt Menard und Angelo Parker) (5:08 Minuten) via Submission mit dem Redrum
DMSamoa Joe und Wardlow besiegten Tony Nese und Josh Woods (2:24 Minuten) mit Joes Muscle Buster gegen Nese
DMJack Perry besiegte Rey Fénix (17:47 Minuten) per Inside Cradle

- Nach dem Match wurde Perry von LuchaSaurus verprügelt und von Christian Cage beleidigt.
DMSammy Guevara besiegte Eddie Kingston via Disqualifikation (8:10 Minuten)

- Eigentlich hatte Kingston das Match schon via Submission gewonnen, doch da er den Griff nicht löste, erklärte Senior Official Paul Turner Guevara zum Sieger.
DMAEW TBS Title Match
Jade Cargill (c) besiegte Diamanté (2:35 Minuten) mit dem Jaded
DMGolden Ticket Battle Royale - #1-Contender Match (AEW World Title)
Adam Page besiegte 10 und Ari Daivari und The Blade und Brian Cage und The Butcher und Chuck Taylor und Cole Karter und Dalton Castle und Danhausen und Daniel García und Dante Martin und Evil Uno und Isiah Kassidy und Jake Hager und Jay Lethal und John Silver und Lance Archer und Lee Moriarty und Marq Quen und Penta El Zero Miedo und QT Marshall und Rush und Trent Beretta und W. Morrissey (13:21 Minuten)
DMUnsanctioned Lights out Match
Ricky Starks besiegte Powerhouse Hobbs (11:54 Minuten) mit dem Roshambo
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zwölf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:10:50 Stunden In-Ring-Action erleben. Rechnet man die acht Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 56:31 Minuten In-Ring-Action übrig.
- Nach dem Tag Team Titles Match sagte Cash Wheeler backstage, dass FTR seit April oder so die #1-Contender seien und sie würden demnächst gern ihr Titles Match bestreiten. Dann kamen die Ass Boys vorbei und machten sich über FTR lustig.
- Wheeler YUTA und MJF lieferten sich auf der Rampe ein Rededuell, bis YUTA so sehr provoziert wurde, dass er MJF eine klatschte. MJF revanchierte sich mit einer Kopfnuss und schubste sogar Tony Schiavone zu Boden! YUTA griff MJF erneut an, wurde dann aber von W. Morrissey fixiert, sodass MJF ihn mit seinem Diamond Ring umhauen konnte.
- Hier das Debüt von Saraya im Video.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2020
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz